Crown

Board: Porsche Language: German Region: Worldwide - Europe - Germany Share/Save/Bookmark Close

Forum - Thread


    Lackschutz

    Hallo an alle!

    was benützt ihr so um das auto im Winter zu pflegen und den lack zu schützen?

    die meisten hier sind aus den usa oder aus anderen wärmeren regionen, also dachte ich frag mal die mitteEuropäier.

    Viele schwören auf zymöl, swizöl meguirs und zaino...erfahrungen damit im Europäischen winter????????

    Alle Erfahrung sind sehr willkommen!

    Nick

    Re: Lackschutz

    Hallo.

    Also wir benutzen Swizöl bei allen Autos. Der Schutz ist wirklich gut. Die Autos sehen immer Top aus!

    Gruß Ferdi

    Re: Lackschutz

    wie machst sich swizöl im winter (streusaltz,splitt, matsch uns so)?

    Re: Lackschutz

    Ich habe bisher Meguiar's verwendet. Bin grundsätzlich mit dem unmittelbaren Effekt zufrieden, Glanz und Widerstandskraft (ich spreche vom Lack, nicht von meinen Haaren) könnten aber besser sein. Werde die Flaschen erstmal aufbrauchen und mich dann nochmal umsehen...

    Sonax hat scheinbar ein neues Produkt auf Basis von Nanopartikeln herausgebracht - irgend jemand damit Erfahrungen gesammelt?

    Re: Lackschutz

    Quote:
    nick1 said:
    wie machst sich swizöl im winter (streusaltz,splitt, matsch uns so)?



    Was soll bei Splitt schon sein? Wenn du schnell genug fährst und das steinchen groß genug ist kann kein Schutz der Welt deinen Lack vor einem Steinschlag schützen!!!
    was ich sehr positv fand, wenn dein Auto eingeschneit ist, kannst du den schnee voll easy runterschieben! Aber weißt du was immernoch die günstigste möglichkeit ist?
    Vor dem großen schnee das auto durch die Waschanlage lassen, schön mit wachs behandeln und dan den winter über fahren und im frühjahr schön aufbereiten lassen. Muss ein Auto im winter glänzen? Also bei mir nicht!

    Gruß Ferdi
    PS: Morgen wird mein Mini Dach geswizölt

    Re: Lackschutz

    Hallo,

    also ich versteh nur Bahnhof, bzw. Sizöl etc.

    Habe bisher meine Autos immer mit den Standard Sonax Produkten gepflegt und war auch immer sehr zufrieden. Aber wie das so ist, wenn man etwas nicht kennt, kann man auch nicht vergleichen.

    Könnte mir jemand einmal den "handfesten" Unterschied zwischen den o.g. "Mittelchen" erläutern.

    Und die Frage mit dem neuen Sonax Produkt mit Nanopartikel hört sich auch sehr interessant an. Speziell, da die Waschstrasse bei mir um die Ecke eine Nanoversiegelung seit kurzem anbietet. Irgendjemand schon Erfahrungswerte?

    Bitte um Input!

    Gruss,

    Sin

    Re: Lackschutz

    Quote:
    Singularity said:
    Hallo,

    also ich versteh nur Bahnhof, bzw. Sizöl etc.

    Habe bisher meine Autos immer mit den Standard Sonax Produkten gepflegt und war auch immer sehr zufrieden. Aber wie das so ist, wenn man etwas nicht kennt, kann man auch nicht vergleichen.

    Könnte mir jemand einmal den "handfesten" Unterschied zwischen den o.g. "Mittelchen" erläutern.

    Und die Frage mit dem neuen Sonax Produkt mit Nanopartikel hört sich auch sehr interessant an. Speziell, da die Waschstrasse bei mir um die Ecke eine Nanoversiegelung seit kurzem anbietet. Irgendjemand schon Erfahrungswerte?

    Bitte um Input!

    Gruss,

    Sin



    Komm nach Reutlingen. Ich mach dir mal einen Kotflügel, dann siehst du den Unterschied!!! Selbst meine 8Megapixel Kamera kann dir nicht den Erfolg verdeutlichen! Das muss man live sehen.
    Aber unten noch ein Bild von meinem Frosch, er ist kompl. mit Swizöl gemacht, man sieht gut wie der Lack fast "nass" ausschaut!

    Gruß Ferdi

    PS: Mein Lack ist 20 jahre alt!!!

    Re: Lackschutz

    Also das Foto hat mich ja schon fast zur Gänze überzeugt

    Jetzt aber die Gretchenfrage: Was ist Swizöl oder noch besser: woher bekomm ich diesen Stoff aus dem meine leidenschaftlichen Träume sind

    Gruss,

    Sin

    Re: Lackschutz

    In den Swizölshops bekommt man es (z.B. in Brennersparkhotel in Baden-Baden oder im Meilenwerk usw...). Oder über Internet. Du musst halt ganz genau wissen was du willst und musst dir zeigen lassen wie man es anwendet. Weil, es wird nicht mit Maschinen aufgetragen und auch nicht mit einem Tuch oder so. Du schmierst deinen Wagen mit der Hand in der Sonne ein, wie mit Nivea! Es gibt dan noch verschiedene Versionen der Wachse, von 100Euro bis 1500 Euro pro Dös'chen!

    Du kommst doch aus München oder?

    Gruß Ferdi

    Re: Lackschutz

    Quote:
    Du musst halt ganz genau wissen was du willst und musst dir zeigen lassen wie man es anwendet.



    Hmmm aber was heisst das jetzt und was sind diese ominösen Unterschiede die sich auch scheinbar im Preis niederschlagen.

    Und wirklich wie Nivea auftragen ... zieht das denn auch schnell ein?

    Gruss,

    Sin

    Re: Lackschutz

    Quote:
    Singularity said:
    Quote:
    Du musst halt ganz genau wissen was du willst und musst dir zeigen lassen wie man es anwendet.



    Hmmm aber was heisst das jetzt und was sind diese ominösen Unterschiede die sich auch scheinbar im Preis niederschlagen.

    Und wirklich wie Nivea auftragen ... zieht das denn auch schnell ein?

    Gruss,

    Sin



    Also dan gibts jetzt für dich eine kl. Anleitung:

    -Wagen grundlich waschen (normalwäsche keine Wachskacke)

    -Cleaner Fluid auftragen mit einem Frotteekissen (gibts von Swizöl kostet 3-4 Euro)

    -C. F. nicht antrockenen lassen und mit einem Frottee Handtuch (sollte vorher gewaschen worden sein damit nichts dran ist) runterreiben.

    -jetzt das in der Sonne schon leicht angewärmte Wachs mit der Hand in Kreisbewegungen auftragen (stell dir vor, du schmierst den Rücken von Pamela Anderson ein oder so...).

    -jetzt kannst du schonmal das erste Bier aufmachen und 10min. warten bis das Wachs eingezogen ist.

    -jetzt mit einem neuen Frotteehandtuch das wachsrunterholen

    -jetzt sieht der Lack richtig übel aus und total matt

    -nun der letzte Schritt, du nimmst das Swizöl Poliertuch und reibst ganz leicht über den Lack und schon werden deine Augen immer größer weil das Ergebnis ist der Hammer!!!

    -das einzigste was du jetzt machen musst, ist den Wagen in der Sonne stehen lassen, damit der Effekt immer stärker werden kann!

    -jetzt noch einen Stuhl holen, sich vor das Auto setzen, schönes Glas Wein dazu und das Ergebnis genießen!!!

    Für ein normales Auto braucht man alleine ca. 4-6 Stunden. Aber es macht aufjedenfall spaß! Wichtig ist, Ringe und Uhr runter! Weil sonst haut man bloß Kratzer rein!

    Noch fragen?

    Gruß Ferdi

    Re: Lackschutz

    Quote:
    Healey said:
    Also dan gibts jetzt für dich eine kl. Anleitung:

    ...

    -jetzt das in der Sonne schon leicht angewärmte Wachs mit der Hand in Kreisbewegungen auftragen ( stell dir vor, du schmierst den Rücken von Pamela Anderson ein oder so... ).

    ...

    Für ein normales Auto braucht man alleine ca. 4-6 Stunden. Aber es macht aufjedenfall spaß! Wichtig ist, Ringe und Uhr runter! Weil sonst haut man bloß Kratzer rein!



    Also dann würde es bestimmt länger dauern als 4 bis 6 Stunden.

    Re: Lackschutz

    Quote:
    Healey said:
    [-jetzt kannst du schonmal das erste Bier aufmachen und 10min. warten bis das Wachs eingezogen ist.

    -jetzt noch einen Stuhl holen, sich vor das Auto setzen, schönes Glas Wein dazu und das Ergebnis genießen!!!

    Gruß Ferdi



    Also Quintesssenz:
    Auto poliert, Fahrer betrunken, mit Magenbeschwerden: Bier und Wein, auweia

    Re: Lackschutz

    Genau so sollte man es machen ! Und ganz wichtig wäre noch - Nie durch eine Waschstrasse fahren !
    Alle Info süber Swiz Produkte gibts hier: http://www.swizol.com/D/DE/Home.htm

    Als Wachs benutze ich "Zuffenhausen"

    DA

    Re: Lackschutz

    Quote:
    Conny997 said:
    Quote:
    Healey said:
    [-jetzt kannst du schonmal das erste Bier aufmachen und 10min. warten bis das Wachs eingezogen ist.

    -jetzt noch einen Stuhl holen, sich vor das Auto setzen, schönes Glas Wein dazu und das Ergebnis genießen!!!

    Gruß Ferdi



    Also Quintesssenz:
    Auto poliert, Fahrer betrunken, mit Magenbeschwerden: Bier und Wein, auweia




    Das 1 Bier ist ja ganz weit am Anfang!!! Ausserdem ist das Bier ja nur für den Durst! Der Wein ist später zum geniessen wenn der Lack immer schöner wird!!

    @Rossi: Dumm ist nur das man sich an dem warmen Lack schnell die Pfoten verbrennen kann

    Ich mag das Wachs Zuffenhausen überhaupt nicht. Hab damit mal einen Cayenne gemacht, hat mich nicht so sehr überzeugt. Ich benutze hauptsächlich Onxy, Saphir und Concorso. Aber niemals ein Set kaufen!!! Da sind sachen drin die ihr nie braucht! Auch nicht das Reifenschwarz kaufen, das von OBI ist besser (und günstiger)!!!

    Also kauft einfach:

    Cleaner-Fluid (das normale!!! strong oder medium ist zuscharf)

    Wachs nach eurer Wahl

    Dieses Frottee ding zum auftragen des C F.
    Die Tücher zum Wachs runterrubbeln
    Und das Poliertuch!!!

    That's it! Falls euer Wagen viele Chromteile haben sollte (hat aber kein heutiges Auto mehr...) dann ist die Chrompaste super!!!

    Oh man... man könnte echt meinen ich wär von Beruf Polierer Aber als Schüler macht man sowas halt gerne nebenher


    Noch fragen?

    Gruß Ferdi

    Re: Lackschutz

    zurück zum Thema: im sommer halten die meisten lackschutzmittel ganz okay (bis sehr gut), aber was ist mit winter? wer hat da erfahrungen??

    Re: Lackschutz

    Quote:
    Healey said:
    Oh man... man könnte echt meinen ich wär von Beruf Polierer



    ... oder Swizöl-Vertreter.

    Re: Lackschutz

    @Ferdi: Also erst einmal Danke für Dein Engagement und die ausführliche Beschreibung Ist aber im grossen und ganzen die gleiche oder nahezu identische Vorgehensweise wie mit allen Wachsen und Polituren. Was mich erstaunt hat, ist dass das Auftragen bei Sonnenschein erfolgen soll und durch die Sonne einen noch besseren Effekt erzielen soll. EHRLICH?

    Denn bei allen anderen "regulären" Poliermitteln ist es ja genau andersrum ... immer schön weg bleiben aus der Sonne!

    @DA: Danke für den Link!! Werde ich gleich mal ausprobieren!

    Gruss,

    Sin

    Re: Lackschutz

    Ja, und andere Wachse bzw. Polituren trägt man ja auch nicht mit der Hand auf!!

    Ja, wirklich in der Sonne!!! Jetzt ist es gerade etwas extrem bei unserem Wetter. Als ich das Dach von meinem Mini gemacht hab, stand er davor eine Stunde in der Sonne und dann hab ich ihn in die Garage gestellt zum bearbeiten... Aber danach gleich wieder raus!!!
    Ausserdem sieht es doch spektakulär vor den Nachbarn aus wenn du in der brallen Sonne dein Auto polierst

    Aber wenn du immernoch nicht so sehr davon überzeugt bist, schau doch mal bei jemanden zu der sein Auto damit macht! Der Swizölglanz muss einem auch gefallen!!! Weil er ist ganz anders als von anderen Produkten!!!

    Vielleicht kannst du mal bei DA zuschaun oder du fährst halt mal kurz nach Reutlingen. Deine Freundin kannst du in Metzingen absetzen zum shoppen und du schaust dir mal kurz an wie das mit Swizöl klappt!

    Gruß Ferdi

    Re: Lackschutz

    @Ferdi: Metzingen kenne ich ... war lange genug bei DC in Sindelfingen und meine Freundin war immer ganz heiss darauf mich zu besuchen und einen kleinen Abstecher nach Metzingen zu zu machen. Gute Idee!

    Gruss,

    Sin_Gularity@trash-mail.de

    P.S. Werde mal fragen - hier im Seniorenheim - ob wir eine Kaffeefahrt machen können.

    Re: Lackschutz

    @Sin: Seniorenheim? vielleicht macht ihr ne Fahrt ins Blau und hört dazu Hansi Hinterseer Lieder an

    Du kannst mir ja mal mailen wenn du willst:

    Spirit-of-Geronimo@gmx.de

    Gruß Ferdi

    Re: Lackschutz

    Quote:
    Conny997 said:
    ... Also Quintesssenz:
    Auto poliert, Fahrer betrunken, mit Magenbeschwerden: Bier und Wein...



    Und neugierig auf weibliche Hinterteile - das bin ich auch ohne Swizöl.

    Swizöl ist auf einigen Automessen mit einem Stand anwesend - auf jeden Fall auf den Oldtimer- und Tuningmessen. Auf der WEbsite lässt sich auch eine ausführliche Broschüre bestellen - kostenfrei.

    Re: Lackschutz

    Quote:
    Healey said:
    Spirit-of-Geronimo@gmx.de



    Was mag wohl hinter dieser Emailadresse stecken?

    Danke für die Zusammenfassung der benötigten Produkte - da war ich nämlich selbst etwas im Zweifel.
    Selbst auf Deinem Oldtimer hast Du das normale Cleanerfluid benutzt?

    Re: Lackschutz

    Da steckt nichts dahinter. Nur ich wollt hier nicht meine normale posten, braucht ja nicht jeder wissen wie mein voller Name ist *g* Und Geronimo ist der Name von meinem Segelboot, Typ Pirat. Und bei einer Regatta wurde der immer nur Spirit-of-Geronimo genannt...

    Ja, das normale Cleanerfluid. Das ist das schwächste!!! Medium und Strong ist zuscharf. Vorallem wenn man an schwarze Kunststoffteile dran kommt. Die werden mit dem normalen schon ganz weiß und man rubbelt eine weile bis das wieder abgeht.


    Gruß Ferdi

    Re: Lackschutz

    Quote:
    Healey said:
    ...Geronimo ist der Name von meinem Segelboot, Typ Pirat. Und bei einer Regatta wurde der immer nur Spirit-of-Geronimo genannt...



    Bist Du mit dem Ding immer in den Nebelschwaden verschwunden...?

    Die stärkeren CleanerFluids haben einen großen Anteil Schleifmittel enthalten? Sehe ich das richtig? Bin überrascht , dass das auch mit dem normalen gut funktioniert.

    Re: Lackschutz

    Quote:
    Healey said:
    Da steckt nichts dahinter. Nur ich wollt hier nicht meine normale posten, braucht ja nicht jeder wissen wie mein voller Name ist *g* Und Geronimo ist der Name von meinem Segelboot, Typ Pirat. Und bei einer Regatta wurde der immer nur Spirit-of-Geronimo genannt...

    Ja, das normale Cleanerfluid. Das ist das schwächste!!! Medium und Strong ist zuscharf. Vorallem wenn man an schwarze Kunststoffteile dran kommt. Die werden mit dem normalen schon ganz weiß und man rubbelt eine weile bis das wieder abgeht.


    Gruß Ferdi



    Und wie bekommnt man diese weissen Flecke am besten wieder runter Habe ich nämlich von meinem Sonax hinten auf der Umrandung vom Cabrioletverdeck

    Gruss,

    Sin

    Re: Lackschutz

    @Ferdie: Nein das nicht. Aber die dichten da immer was dazu bei der Fun-Regatta. Die Yacht von meinen Großeltern hieß früher Enterprice. Die im Club haben Dangerous of Enterprice draus gemacht...

    zum Cleaner Fluid: Wenn ich das richtig weiß, ist da gar keine Schleifpaste drin! Das ist nur ein reiniger, der die Verschmutzungen aus den tiefsten Lackporen holt! Wieso sollte das mit dem normalen nicht gehen? Also ich hätte bei "strong" angst, das wenn ich ne stelle vergesse die ich damit eingeschmiert habe, dass der Lack beschädigt würde!!!
    -> deshalb "normal"!!! Reicht vollkommen aus!!! Und falls man an einer Stelle Sprühnebel oder so haben sollte gibt es diesen Paint-Rubber. Das ist eine Schleifpaste!!! Hab ich auch für alle fälle!

    @sin: nimm etwas fett! Also z.B. Hautcreme oder so... damit sollte es weg gehen.

    Gruß Ferdi

    Re: Lackschutz

    @Ferdi: Heh Mann, kann mich denn auch buchen? Das Wissen um die ganzen Polituren und Mittelchen ist ja immens. Langjähriges Training schätz ich mal!

    Also ich habe ja Ballerfahrungen in meiner Jugend gesammelt

    Sin

    Re: Lackschutz

    @Sin: Ja kann man

    Naja, also mit den Ballerfahrungen hab ichs nicht so... das einzigste was ich kann ist golfen oder Tischtennis der rest war nie so mein Ding...

    Ich hab das erste Auto selber mit ca. 9 Jahren poliert. War damals der Boxster von meinem Daddy. Seit dem hab ich ca. 100 Autos gerichtet... Da lernt man halt so die Tricks... Wenn alles klappt bekomm ich evtl. nächste Woche einen schwarzen 355er und dan noch den S4 von meiner Schwester ihrem Freund zum richten. Der ist Waschanlagengeschädigt... Das wird ziemlich schwer den wieder schön zubekommen.. Aber mal schaun. Ich kann ja mal Bilder posten.

    Grüßle, Ferdi

    Re: Lackschutz

    Quote:
    Healey said:
    ... Naja, also mit den Ballerfahrungen hab ichs nicht so...



    Ballerfahrung... Habe in Deinem Alter auch immer ganz unschuldig getan.

    In München scheint es auch einen Aufbereiter zu geben, der mit den Produkten von Swizöl arbeitet - bei Bedarf kann ich mal den Namen heraus suchen...

     
    Edit

    Forum

    Board Subject Last post Rating Views Replies
    Porsche Sticky The moment I've been waiting for... 5/18/22 6:36 PM
    Pilot
     
     
     
     
     
    572812 1306
    Porsche Sticky OFFICIAL: New Porsche 911 Turbo S (2020) 4/23/22 1:43 PM
    Rossi
    222143 1179
    Porsche Sticky SUN'S LAST RUN TO WILSON, WY - 991 C2S CAB LIFE, END OF AN ERA (Part II) 5/19/22 4:21 PM
    watt
    111430 968
    Porsche Sticky Welcome to Rennteam: Cars and Coffee... (photos) 4/1/22 7:14 AM
    Boxster Coupe GTS
    108034 405
    Porsche Sticky Porsche Taycan Turbo S - Short Review 1/3/22 7:55 AM
    Rossi
    89239 531
    Porsche Sticky OFFICIAL: Cayman GT4 RS (2021) 1/15/22 10:41 PM
    watt
    31403 1
    Porsche Cayman GT4 10/5/21 7:04 PM
    Topspeed
    511670 3587
    Porsche OFFICIAL: 911 GT2 RS (2017) 9/28/21 3:25 AM
    WhoopsyM
    427119 3507
    McLaren McLaren on a winning streak 2/1/22 10:14 PM
    SSO.
    423991 3954
    Porsche OFFICIAL: 991.2 GT3 RS (2018) 11/17/21 5:18 PM
    Rossi
    387580 3256
    Porsche OFFICIAL: 911 R (2016) 2/1/22 9:49 AM
    RCA
    364531 2655
    Porsche 992 GT3 5/13/22 3:48 PM
    Grant
    346839 3536
    Porsche OFFICIAL: The new Porsche 992 – a design icon and high-tech sports car 9/29/21 1:59 AM
    watt
    289277 1587
    Porsche Donor vehicle for Singer Vehicle Design 2/10/22 9:08 PM
    Topspeed
    137389 772
    Porsche Welcome to the new Taycan Forum! 4/25/22 7:26 PM
    bluelines
    134522 1388
    McLaren F1 7/10/21 7:43 AM
    BiTurbo
    110640 209
    AMG AMG GT R 3/13/22 8:52 PM
    spudgun
    109655 834
    Lambo Aventador and SV 4/20/22 3:29 PM
    Enmanuel
    107332 709
    Others Tesla 2 the new thread 5/19/22 5:11 PM
    Leawood911
    92444 1644
    Porsche GT4RS 5/19/22 6:02 PM
    GaussM
    83415 935
    Motor Sp. [2021] Formula 1 4/19/22 10:08 PM
    Leawood911
    75798 1590
    Others Bugatti Chiron 4/12/22 9:24 PM
    blueflame
    74742 520
    Ferrari Ferrari 812 Superfast 12/15/21 8:04 PM
    Topspeed
    70135 533
    BMW M BMW M2 Rumors 2/28/22 7:42 PM
    Topspeed
    61605 409
    Porsche Red Nipples 991.2 GT3 Touring on tour 4/4/22 7:10 AM
    GnilM
    54497 472
    Lambo Urus (SUV) 7/21/21 6:22 PM
    Topspeed
    53924 592
    Porsche Dave and Gnil @ Nürburgring Nordschleife 10/16/21 1:07 PM
    Pentium
    53843 719
    Others Corvette C8 11/8/21 8:04 PM
    Topspeed
    49793 442
    Others Toyota Yaris GR 4/13/22 8:33 PM
    Grant
    26484 640
    AMG AMG plotting new SLR with hybrid power for 2018 launch 2/22/22 2:34 PM
    Topspeed
    24126 275
    224 items found, displaying 1 to 30.