Crown

Board: Porsche Language: German Region: Worldwide - Europe - Germany Share/Save/Bookmark Close

Forum - Thread


    Reklamationsärger.....

    Bin etwas angefressen mit der Handhabung eines Reklamationsfalls
    Die Geschichte in Kürze: der CD Player in unserem 987 S (03/06) muckte des öfteren 'rum (nichts Dramatisches, aber er versah seinen Dienst manchmal erst, wenn man das Audio-System ausschaltete und dann wieder neu einschaltete - scheint nicht nur bei unserem Auto ein Problem zu sein).

    Also beim PZ einen Termin ausgemacht, um das Problem zu beheben. Noch bevor wir das Auto zur Reparatur brachten, streikte der CD-Spieler komplett und spuckte die CD nicht mehr aus
    Im PZ wurde ein Ersatzgerät eingebaut und das defekte Gerät nach Stuttgart geschickt. Nach über 4 Monaten meldet sich das PZ und teilt mit, die PAG werde die Kosten nicht übernehmen, da es sich um einen "Gewaltschaden" handele - im Schacht des CD-Spielers seien 2 CDs gefunden worden
    Ich kann mich noch gut erinnern, wie ich die (offensichtlich "zweite") CD während der Fahrt in den Schacht geschoben habe. Der Einzug funktionierte völlig normal, ohne dass ich etwa gewaltsam nachgeholfen hätte
    Die Behauptung des PZ, dass man halt aufpassen müsse, da ALLE CD-Spieler eine weitere, zweite CD einziehen würden, ist offensichtlicher Nonsense: habe heute mal sowohl im Porsche (mit dem verbauten Ersatzgerät) als auch im BMW herumprobiert - der Schacht ist definitv gesperrt, wenn sich schon eine CD darin befindet (mag sein, dass es bei Benutzung eines Vorschlaghammers anders aussieht)
    Habe jedenfalls nicht vor, "kampflos" klein beizugeben
    Irgend jemand mit ähnlichen Erfahrungen an Bord
    Danke für Euren Input

    Re: Reklamationsärger.....

    Ja, ja, ja. Die Porsche-Logik...
    Von einem solchen Fall habe ich in knapp 10 Jahren Porsche-Tätigkeit noch nie etwas gehört. Aber die "Gewaltschaden"-Argumentation kenne ich gut. Hast du wenigstens deine 2 CD's wiederbekommen? Probiere es einfach mal mit dem obligatorischen Beschwerdebrief mit Drohung, dass es dein letzter Porsche wäre, wenn bla bla bla...

    Re: Reklamationsärger.....

    Quote:
    KF said:
    Hast du wenigstens deine 2 CD's wiederbekommen? Probiere es einfach mal mit dem obligatorischen Beschwerdebrief mit Drohung, dass es dein letzter Porsche wäre, wenn bla bla bla...



    Danke für Deine Meinung Die CDs haben Sie uns geschickt.
    Zum "Beschwerdebrief": an wen richte ich mich am besten (PZ-GF mit Kopie an Stuttgart) Rein juristisch ist ja "nur" das PZ mein Vertragspartner, möchte aber ungern gleich juristisch argumentieren (obgleich ich mich mit juristischen Argumenten durchaus auskenne und einen Zeugen dafür habe, dass ich dem CD-Spieler keine Gewalt angetan habe). Was mich ärgert, ist der flache Spruch, dass konstruktionsbedingt jeder CD-Spieler eine zweite CD einzieht, wenn man nicht aufpasst - das ist offensichtlich falsch (würde mich auch wundern und selbst wenn, würde ich es für einen Konstruktionsfehler handeln).
    Aus der beigefügten Kopie der "Gewährleistungsteileanforderung" kann ich übrigens erkennen, dass das Gerät 2 Monate rumgelegen hat, bevor sich jemand an die Reparatur gemacht hat - entweder geht's dort recht gemütlich zu oder die defekten Geräte stapeln sich...

    Re: Reklamationsärger.....

    Quote:
    Porsche-Jeck said:
    ... oder die defekten Geräte stapeln sich...


    Eher letzteres. Mein PCM aus dem 997S hat sich vor wenigen Monaten auch verabschiedet. Kein Bild, kein Ton, kein gar nichts mehr. Da war der Fall wenigstens eindeutig und schon einen Tag später hatte ich ein Ersatzgerät drin. In der Vorgeschichte hat es einmal die einzige CD, die jemals im internen CD-Slot war, am Ende der Fahrt erst nach ner Minute rumgerödel ausgeworfen.
    Das Ding hat es mir wohl übel genommen, dass ich es wegen dem Klappenauspuff so gut wie nie benutzt habe. Den CD-Wechsler hätte ich mir auch sparen können. Der hat bisher auch nur testweise ne CD gesehen.
    Erfreulicherweise ist das 18 Monate nach Kauf passiert und nicht erst nach 2 Jahren, so dass das neue Gerät auf Gewährleistung ging.

    Ich habe beruflich u.a. auch mit Navis zu tun (auch mit PCM2.x) und da kommt es manchmal vor, dass ich beim Hochflashen aus Versehen die Flash-CD reinschieben will, obwohl noch die Navi DVD/CD oder ne Musik CD drin sind. Das hat aber bisher noch keine Navi akzeptiert. Wenn Du also nicht die Statur eines Bodybuilders hast und es nicht mit viel Kraft probiert hast, die Sperre zu überwinden, kann es sich hier nur um einen Fehler des Geräts handeln.

    Re: Reklamationsärger.....

    Danke für Deine Meinung, Ewi
    Die Ironie der Geschichte ist in der Tat, dass auch ich den CD-Spieler äusserst selten nutze....ich hätte bei Bestellung des Auto's einiges dafür gegeben, wenn ich statt des ollen CD-Spielers das PSE hätte bekommen können (stand damals mit "frühestens ab Monat XY verfügbar" im Katalog, ist aber bekanntlich für den 3.2 Motor nie gekommen )
    So ein nicht funktionierender CD-Spieler ist eigentlich eine Petitesse und nicht der Rede wert (arbeite selber in der produzierenden Industrie und weiss, dass es nirgends "100%" gibt). Was mich stört ist die Einstellung der PAG. Man fragt sich, was es für einen Tanz gibt, wenn wirklich mal ein wichtiges Teil seinen Dienst versagt

    Re: Reklamationsärger.....

    Quote:
    Porsche-Jeck said:
    Was mich stört ist die Einstellung der PAG.



    Ist das ein Problem der PAG oder vielleicht nicht eher eines des PZ?

    Re: Reklamationsärger.....

    Deine Geschichte hat mich gerade zum ausprobieren angeregt.

    Habs in jedem Auto probiert (Mini, Mercedes, BMW, Audi und im Healey) bei keinem Radio/Navi hab ich eine zweite CD reinbekommen... Probier doch mal in deinem PZ ob das bei den Porsche Fahrzeugen im Showroom auch klappt, wenn nicht: dann ist die ausrede von der PAG ziemlich daneben...

    Gruß Ferdi

    Re: Reklamationsärger.....

    Quote:
    Rossi said:
    Quote:
    Porsche-Jeck said:
    Was mich stört ist die Einstellung der PAG.



    Ist das ein Problem der PAG oder vielleicht nicht eher eines des PZ?



    Gute Frage, Rossi
    Aus den mir vorliegenden Papieren geht hervor, dass die PAG bereits im Dezember ihr "Urteil" - "Kein Fehler im Sinne der Gewährleistung" gefällt hat - seitdem ist ja nun schon einiges Wasser den Rhein heruntergeflossen, ohne dass ich als Kunde irgendwas gehört hätte (vielleicht hat das PZ in der Zwischenzeit bei der PAG - erfolglos - remonstriert)
    Zufällig kam die Rechnung nun exakt nach dem Tag, an dem der Regionalleiter der PAG beim PZ war (weiss ich durch Zufall). Bin ansonsten mit der Werkstatt im PZ sehr zufrieden: kompetenter Service, ehrliche Aussagen, Termintreue etc. Ich nehme an, das PZ hat versucht im Gespräch mit dem Regionalleiter die Rechnung "abzubiegen", hat keinen Erfolg gehabt und sagt sich nun: besser der Kunde zahlt als wir (die Einstellung wäre ja sogar halbwegs verständlich, wenn die Dinge öfters so laufen).
    Mir ist aber als Kunde letztlich das interne Schwarze Peter-Spiel egal - habe keine Lust, mich da reinzuhängen.

    Das PZ hat sich übrigens in seinem Schreiben für die lange Bearbeitungszeit entschuldigt und eine Kopie des PAG-"Bescheids" beigefügt. Übrigens drollige Sprache, die bei der PAG gepflegt wird - wie beim Amt: "Vom Hersteller befundet" LoL

    Re: Reklamationsärger.....

    Quote:
    Healey said:
    Probier doch mal in deinem PZ ob das bei den Porsche Fahrzeugen im Showroom auch klappt, wenn nicht: dann ist die ausrede von der PAG ziemlich daneben...

    Gruß Ferdi



    Danke für Deine ausführliche Testserie, Ferdi
    Es geht doch nichts über praxis-orientierte Rennteam-Kumpels
    Die Idee mit dem Showroom ist klasse

    Re: Reklamationsärger.....

    ja, aber wenns im showroom klappt, mach das bei allen fahrzeugen dann lohnt sich der beschwerdebrief

    Re: Reklamationsärger.....

    Quote:
    Porsche-Jeck said:
    Quote:
    Rossi said:
    Quote:
    Porsche-Jeck said:
    Was mich stört ist die Einstellung der PAG.



    Ist das ein Problem der PAG oder vielleicht nicht eher eines des PZ?



    Gute Frage, Rossi
    Aus den mir vorliegenden Papieren geht hervor, dass die PAG bereits im Dezember ihr "Urteil" - "Kein Fehler im Sinne der Gewährleistung" gefällt hat - seitdem ist ja nun schon einiges Wasser den Rhein heruntergeflossen, ohne dass ich als Kunde irgendwas gehört hätte (vielleicht hat das PZ in der Zwischenzeit bei der PAG - erfolglos - remonstriert)
    Zufällig kam die Rechnung nun exakt nach dem Tag, an dem der Regionalleiter der PAG beim PZ war (weiss ich durch Zufall). Bin ansonsten mit der Werkstatt im PZ sehr zufrieden: kompetenter Service, ehrliche Aussagen, Termintreue etc. Ich nehme an, das PZ hat versucht im Gespräch mit dem Regionalleiter die Rechnung "abzubiegen", hat keinen Erfolg gehabt und sagt sich nun: besser der Kunde zahlt als wir (die Einstellung wäre ja sogar halbwegs verständlich, wenn die Dinge öfters so laufen).
    Mir ist aber als Kunde letztlich das interne Schwarze Peter-Spiel egal - habe keine Lust, mich da reinzuhängen.

    Das PZ hat sich übrigens in seinem Schreiben für die lange Bearbeitungszeit entschuldigt und eine Kopie des PAG-"Bescheids" beigefügt. Übrigens drollige Sprache, die bei der PAG gepflegt wird - wie beim Amt: "Vom Hersteller befundet" LoL



    Okay, wie Du das jetzt so schilderst, scheint es doch eher an der PAG zu liegen. Ich habe mich halt nur gewundert, wie ein PZ, dessen höchstes Interesse es eigentlich sein sollte einen Bereits-Kunden gut zu behandeln und zufrieden zu stellen, damit er auch ein In-Zukunft-Kunde ist, diese Lappalie (und um eine solche handelt es sich im Prinzip ja), nicht irgendwie aus der Welt zu schaffen.

    Aber die Idee von Healey mit den CD-Schächten bei den Austellungsfahrzeugen würde ich weiterverfolgen. Damit strafst Du die PAG ja Lügen!

    Re: Reklamationsärger.....

    Quote:
    Rossi said:
    Aber die Idee von Healey mit den CD-Schächten bei den Austellungsfahrzeugen würde ich weiterverfolgen. Damit strafst Du die PAG ja Lügen!



    Wie gesagt, mit dem Ersatz-Gerät, das jetzt in meinem Boxi verbaut ist (gleiches Gerät CDR 24) klappt's auch nicht, eine zweite CD reinzuschieben.
    Vielleicht sollte ich das aufwendige Testverfahren im Showroom abkürzen und dem PZ einfach den Link zu diesem Thread mailen

    Re: Reklamationsärger.....

    Quote:
    Porsche-Jeck said:
    Quote:
    Rossi said:
    Aber die Idee von Healey mit den CD-Schächten bei den Austellungsfahrzeugen würde ich weiterverfolgen. Damit strafst Du die PAG ja Lügen!



    Wie gesagt, mit dem Ersatz-Gerät, das jetzt in meinem Boxi verbaut ist (gleiches Gerät CDR 24) klappt's auch nicht, eine zweite CD reinzuschieben.
    Vielleicht sollte ich das aufwendige Testverfahren im Showroom abkürzen und dem PZ einfach den Link zu diesem Thread mailen



    Droh doch einfach damit, dass an einem bestimmten Tag deuschland weit Leute von Rennteam.com in den PZ's CD's in die CD Laufwerke stopfen werden!!

    eine noch geilere Ausrede der PAG wäre aber gewesen:

    Wir haben eine illegal gebrannte CD in ihrem Player gefunden. wir werden deshalb keinerlei garantie übernehmen

    *juhu* morgen schnee! Und ich hab schlechte sommerpneus drauf

    gruß ferdi

    Re: Reklamationsärger.....

    Quote:
    Healey said:
    Droh doch einfach damit, dass an einem bestimmten Tag deuschland weit Leute von Rennteam.com in den PZ's CD's in die CD Laufwerke stopfen werden!!




    Rennteam goes mystery shopping Du sprudelst ja geradezu vor Kreativität heute - neue Freundin
    Den Spruch mit der illegalen CD-Kopie editieren wir aber besser wieder 'raus - nicht, dass die noch auf Ideen kommen Bei mir kommen die Sommerpellen morgen wieder drauf - in der Zeitung stand was von Klimaerwärmung durch CO2 Emissionen. Muss ich halt ein bisschen länger und schneller fahren, dann passt's auch wieder mit den Sommerreifen

    Re: Reklamationsärger.....

    Ach so, noch ne kleine Zusatzinfos für die technischen Experten: der CD-Spieler hat sogar die "Zweit-CD" noch für ungefähr 10 Minuten anstandslos abgespielt. Kann sowas überhaupt sein, wenn man dem Gerät beim CD-Laden Gewalt angetan hätte

    Re: Reklamationsärger.....

    Quote:
    Porsche-Jeck said:
    Quote:
    Healey said:
    Droh doch einfach damit, dass an einem bestimmten Tag deuschland weit Leute von Rennteam.com in den PZ's CD's in die CD Laufwerke stopfen werden!!




    Rennteam goes mystery shopping Du sprudelst ja geradezu vor Kreativität heute - neue Freundin
    Den Spruch mit der illegalen CD-Kopie editieren wir aber besser wieder 'raus - nicht, dass die noch auf Ideen kommen Bei mir kommen die Sommerpellen morgen wieder drauf - in der Zeitung stand was von Klimaerwärmung durch CO2 Emissionen. Muss ich halt ein bisschen länger und schneller fahren, dann passt's auch wieder mit den Sommerreifen



    hahahaha... das erinnert mich an den Hummer H2 in Lech: "ich produziere 10000g CO2 auf 100km" *muahhaha*
    Aber der Ferrari war noch besser: "Haubtschule 2004"

    Sag mir bescheid wenn ich bei meinem PZ die schlitze stopfen soll (ähm... klingt eindeutig zweideutig, oder? )

    gruß ferdi

    Re: Reklamationsärger.....

    Quote:
    Healey said:
    Sag mir bescheid wenn ich bei meinem PZ die schlitze stopfen soll (ähm... klingt eindeutig zweideutig, oder? )





    Immer die jungen Kerle mit dem Hormonstau im Frühling
    Nächste Woche werden Autos von BMW und MB getestet (brauch 'ne neue Alltags-Schlurre). Hab' seit heute ein neues zusätzliches Testkriterium. Die Verkäufer werden staunen, wenn ich als erstes die CD-Spieler attackiere

    Re: Reklamationsärger.....

    Quote:
    Porsche-Jeck said:
    Ach so, noch ne kleine Zusatzinfos für die technischen Experten: der CD-Spieler hat sogar die "Zweit-CD" noch für ungefähr 10 Minuten anstandslos abgespielt. Kann sowas überhaupt sein, wenn man dem Gerät beim CD-Laden Gewalt angetan hätte



    Vielleicht liegt's ja an der Musik auf der CD? An seiner Stelle (ich meine den CD-Spieler) hätte ich die erste CD mit dem Kastelruther Spatzen auch nicht abgespielt...

    Re: Reklamationsärger.....

    @Porsche-Jeck

    Also wenn Porsche dir die beiden CD's zugesandt hat - und beide CD's stammen aus deinem Fundus - musst du dir eingestehen, dass ein Familienmitglied oder Freund/Bekannter halt doch 2 CD's reingewürgt hat !!

    Ist vom Prinzip her doch ganz einfach


    Somit liegt der Fehler ganz klar auf deiner Seite



    Gruß
    Gregor

    Re: Reklamationsärger.....

    Quote:
    Sidney said:
    musst du dir eingestehen, dass ein Familienmitglied oder Freund/Bekannter halt doch 2 CD's reingewürgt hat !!





    Da ich selbst der "Würger" war weiss ich halt, dass es anders war. Stosse zwar vielleicht bei Mikado an meine feinmotorischen Grenzen, aber nicht beim Laden einer CD

    Kann aber verstehen, dass das Werk bei Entdeckung von 2 CDs im Schacht erstmal auf die selbe Idee gekommen ist und an einen Grobmotoriker mit Energieüberschuss denkt.

    @ Rossi: Habe soeben meine umfangreiche Volksmusik-Sammlung verbrannt und mir stattdessen den Sampler "Die schönsten Militärmärsche" gekauft

    Re: Reklamationsärger.....

    Quote:
    Porsche-Jeck said:
    Bin etwas angefressen mit der Handhabung eines Reklamationsfalls
    Die Geschichte in Kürze: der CD Player in unserem 987 S (03/06) muckte des öfteren 'rum (nichts Dramatisches, aber er versah seinen Dienst manchmal erst, wenn man das Audio-System ausschaltete und dann wieder neu einschaltete - scheint nicht nur bei unserem Auto ein Problem zu sein).

    Also beim PZ einen Termin ausgemacht, um das Problem zu beheben. Noch bevor wir das Auto zur Reparatur brachten, streikte der CD-Spieler komplett und spuckte die CD nicht mehr aus
    Im PZ wurde ein Ersatzgerät eingebaut und das defekte Gerät nach Stuttgart geschickt. Nach über 4 Monaten meldet sich das PZ und teilt mit, die PAG werde die Kosten nicht übernehmen, da es sich um einen "Gewaltschaden" handele - im Schacht des CD-Spielers seien 2 CDs gefunden worden
    Ich kann mich noch gut erinnern, wie ich die (offensichtlich "zweite") CD während der Fahrt in den Schacht geschoben habe. Der Einzug funktionierte völlig normal, ohne dass ich etwa gewaltsam nachgeholfen hätte
    Die Behauptung des PZ, dass man halt aufpassen müsse, da ALLE CD-Spieler eine weitere, zweite CD einziehen würden, ist offensichtlicher Nonsense: habe heute mal sowohl im Porsche (mit dem verbauten Ersatzgerät) als auch im BMW herumprobiert - der Schacht ist definitv gesperrt, wenn sich schon eine CD darin befindet (mag sein, dass es bei Benutzung eines Vorschlaghammers anders aussieht)
    Habe jedenfalls nicht vor, "kampflos" klein beizugeben
    Irgend jemand mit ähnlichen Erfahrungen an Bord
    Danke für Euren Input



    Richtig beeindruckt bin ich davon, dass sie VIER Monate gebraucht haben, um das rauszufinden

    BTW, ich hab auch schon mal zwei CDs gleichzeitig versenkt (bei einem 996er PCM) aber mit Gefummel selbst wieder rausbekommen.

    Re: Reklamationsärger.....

    Quote:
    Porsche-Jeck said:
    Habe soeben meine umfangreiche Volksmusik-Sammlung verbrannt und mir stattdessen den Sampler "Die schönsten Militärmärsche" gekauft



    *wildgänse rauschen durch die nacht* *sing*

    Das mit den 4 Monaten find ich auch seltsam... Porsche muss wohl mehr Geld in den Panamera stecken dass er halbwegs gut aussieht und nicht wie ein Schulbus. Deshalb brauchen sie jeden Euro, sogar die von einem wildgewordenen CD in den CD-Player stopfer!!!
    Vielleicht hast du den Begriff Doppel CD auch etwas falsch verstanden

    Re: Reklamationsärger.....

    Quote:
    zzboba said:
    Richtig beeindruckt bin ich davon, dass sie VIER Monate gebraucht haben, um das rauszufinden



    Denen haben die CDs halt so gut gefallen, daß sie sie vier Monate lang angehört haben (das kann dauern bei den ganzen Abteilungen der PAG)...

    Re: Reklamationsärger.....

    Quote:
    Porsche-Jeck said:
    @ Rossi: Habe soeben meine umfangreiche Volksmusik-Sammlung verbrannt und mir stattdessen den Sampler "Die schönsten Militärmärsche" gekauft



    Recht so.
    Ist zwar schade um Napalm-Duo und Co., aber a bisserl zünftige Marschmusi ist auch ned schlecht.

    Re: Reklamationsärger.....

    Quote:
    Healey said:

    Vielleicht hast du den Begriff Doppel CD auch etwas falsch verstanden



    Ja, Ja...wer den Schaden hat spottet jeder Beschreibung..oder so ähnlich

    @ Rossi: LoL- Napalm-Duo habe ich auch noch nicht gehört (ich meine den Namen, nicht die Musi) - passt aber schon, ist glaube ich beides ätzend Fans können sich hier im Gästebuch eintragen
    http://www.napalmduo.de/

    Re: Reklamationsärger.....

    Quote:
    Porsche-Jeck said:
    Quote:
    KF said:
    Hast du wenigstens deine 2 CD's wiederbekommen? Probiere es einfach mal mit dem obligatorischen Beschwerdebrief mit Drohung, dass es dein letzter Porsche wäre, wenn bla bla bla...



    Danke für Deine Meinung Die CDs haben Sie uns geschickt.
    Zum "Beschwerdebrief": an wen richte ich mich am besten (PZ-GF mit Kopie an Stuttgart) Rein juristisch ist ja "nur" das PZ mein Vertragspartner, möchte aber ungern gleich juristisch argumentieren (obgleich ich mich mit juristischen Argumenten durchaus auskenne und einen Zeugen dafür habe, dass ich dem CD-Spieler keine Gewalt angetan habe). Was mich ärgert, ist der flache Spruch, dass konstruktionsbedingt jeder CD-Spieler eine zweite CD einzieht, wenn man nicht aufpasst - das ist offensichtlich falsch (würde mich auch wundern und selbst wenn, würde ich es für einen Konstruktionsfehler handeln).
    Aus der beigefügten Kopie der "Gewährleistungsteileanforderung" kann ich übrigens erkennen, dass das Gerät 2 Monate rumgelegen hat, bevor sich jemand an die Reparatur gemacht hat - entweder geht's dort recht gemütlich zu oder die defekten Geräte stapeln sich...



    Immer gleich an oberste Stelle... Drohe aber nicht mit einem Anwalt, das kommt nicht gut. Besser ist die Drohung allen Bekannten von deinem Malheur zu erzählen und dass es dein letzter Porsche war. Ich finde nur seltsam, dass dein PZ dir die Reparatur in Rechnung stellen will. Rechtlich okay, aber aus Sicht der Kundenpflege sehr ungeschickt. Die sollen einfach Strom durch das Radio jagen und nochmal einschicken

    Re: Reklamationsärger.....

    Quote:
    KF said:
    Immer gleich an oberste Stelle... Drohe aber nicht mit einem Anwalt, das kommt nicht gut.



    LoL - Dann müsste ich ja mit mir selber drohen (war in meinem früheren Leben selber RA) Seit meine dunkle Vergangenheit auf meiner Visitenkarte nicht mehr ersichtlich ist, lässt sich's viel entspannter verhandeln

    Re: Reklamationsärger.....

    Quote:
    KF said:
    Ich finde nur seltsam, dass dein PZ dir die Reparatur in Rechnung stellen will. Rechtlich okay, aber aus Sicht der Kundenpflege sehr ungeschickt. Die sollen einfach Strom durch das Radio jagen und nochmal einschicken



    Genau darauf wollte ich ursprünglich hinaus, es fehlt mir etwas am Kulanzverhalten gegenüber des Kunden.

    Re: Reklamationsärger.....

    Quote:
    Porsche-Jeck said:
    LoL - Dann müsste ich ja mit mir selber drohen



    Siehst Du denn wirklich so schlimm aus?

    Re: Reklamationsärger.....

    Quote:
    Rossi said:
    Quote:
    Porsche-Jeck said:
    LoL - Dann müsste ich ja mit mir selber drohen



    Siehst Du denn wirklich so schlimm aus?



    Kommt auf die Tageszeit und Auswahl der Getränke an.

     
    Edit

    Forum

    Board Subject Last post Rating Views Replies
    Porsche Sticky The moment I've been waiting for... 8/11/21 2:00 PM
    throt
     
     
     
     
     
    475311 1287
    Porsche Sticky OFFICIAL: New Porsche 911 Turbo S (2020) 10/16/21 4:08 AM
    Pilot
    174052 1141
    Porsche Sticky Welcome to Rennteam: Cars and Coffee... (photos) 10/14/21 6:25 PM
    bluelines
    68218 382
    Porsche Sticky SUN'S LAST RUN TO WILSON, WY - 991 C2S CAB LIFE, END OF AN ERA (Part II) 10/16/21 4:25 AM
    CGX car nut
    60885 618
    Porsche Sticky ROAD TEST: New 992 Carrera 4S 3/3/21 10:57 PM
    Wonderbar
    47642 336
    Porsche Sticky Porsche Taycan Turbo S - Short Review 10/16/21 8:22 PM
    Wonderbar
    45565 394
    Porsche Sticky Porsche extends the Taycan model range (Taycan 2WD) 2/1/21 12:42 PM
    Leawood911
    12929 29
    Porsche Cayman GT4 10/5/21 7:04 PM
    Topspeed
    470352 3587
    Porsche OFFICIAL: 911 GT2 RS (2017) 9/28/21 3:25 AM
    WhoopsyM
    387330 3507
    McLaren McLaren on a winning streak 8/12/21 4:57 PM
    Topspeed
    382843 3918
    Porsche OFFICIAL: 991.2 GT3 RS (2018) 4/28/21 12:26 PM
    W8MM
    349126 3252
    Porsche OFFICIAL: 911 R (2016) 10/8/21 11:41 AM
    xpto
    318552 2647
    Porsche 992 GT3 10/11/21 12:58 PM
    Jean
    269123 3034
    Porsche OFFICIAL: The new Porsche 992 – a design icon and high-tech sports car 9/29/21 1:59 AM
    watt
    252582 1587
    Porsche OFFICIAL: New Panamera (2016) 2/11/21 9:22 AM
    Itsme
    168490 1379
    Lambo Lamborghini Huracan and variants 4/9/21 4:32 PM
    Topspeed
    118921 1225
    Porsche Donor vehicle for Singer Vehicle Design 9/22/21 1:28 AM
    Leawood911
    103204 749
    Porsche Welcome to the new Taycan Forum! 10/9/21 1:11 PM
    CGX car nut
    94196 1231
    McLaren F1 7/10/21 7:43 AM
    BiTurbo
    82785 209
    Lambo Aventador and SV 8/27/21 2:33 PM
    Topspeed
    72466 698
    AMG AMG GT R 7/8/21 3:07 PM
    CGX car nut
    72424 824
    Porsche Nürburgring - Tesla vs. Taycan 11/23/20 6:10 PM
    Topspeed
    51365 596
    Others Tesla 2 the new thread 10/15/21 9:29 PM
    Leawood911
    49170 1202
    Others Bugatti Chiron 10/16/21 4:53 PM
    crayphile
    42929 486
    Ferrari Ferrari 812 Superfast 6/24/21 6:30 PM
    Porker
    40471 531
    Porsche Olive 991.2 GT3 Clubsport 1/1/21 7:58 PM
    throt
    39357 615
    BMW M BMW M2 Rumors 7/7/21 8:38 PM
    Jim_in_Iowa
    30706 394
    Ferrari 488 Replacement 4/17/21 8:28 PM
    Rossi
    27710 370
    Lambo Urus (SUV) 7/21/21 6:22 PM
    Topspeed
    26459 592
    Motor Sp. [2021] Formula 1 10/15/21 8:02 PM
    WhoopsyM
    26388 750
    263 items found, displaying 1 to 30.