Crown

Board: Porsche Language: German Region: Worldwide - Europe - Germany Share/Save/Bookmark Close

Forum - Thread


    GT3 RS im Supertest

    Die Zahlen habe ich bereits im 997 Board gepostet.
    Fazit: Obwohl der neue RS breitere Reifen mit einer deutlich besseren Gummimischung hat, mehr Leistung besitzt und eine verbesserte Fahrwerksgeometrie im Vergleich zum 996 Gt3 RS, kann er den Vorgänger nicht die Grenzen aufzeigen! Der leichte Vorteil in Hockenheim geht für mich auf die leichte Mehrleistung und die breiteren Reifen zurück, wodurch man sicherlich in den Kurven den Vorsprung von 0,7 sec herausarbeiten kann. Auch waren die Testbedingungen mehr als ideal mit 17 Grad Außentemperatur.

    Entäuschender für mich, jedoch keineswegs überraschend, ist aber die Tatsache, dass der 997 GT3, der ja bekanntlich deutlich weniger kostet, die gleiche Performance bietet, wie das Rennsportmodell RS. Denn ein Gewichtsvorteil existiert nur auf dem Papier! Die CS-Version hat das gleiche Lehrgewicht wie der RS! Die Leistung ist identisch, die Reifen ebenfalls und auch der CS hat ein Einmassenschwungrad! Der 997 GT3 RS generiert sogar Auftrieb an der Vorderachse!

    Schuld für den bescheidenen Fortschritt ist das PASM-Fahrwerk sowie das wiederum erhöhte Mehrgewicht zum 996 GT3 RS.

    Re: GT3 RS im Supertest

    Meiner Meinung nach ist der RS des 997 (anders als beim 996) eine reine Marketing-Mogelpackung.
    Man bekommt für viel Geld ein paar optische Schmankerl, das war's dann aber auch schon.

    Re: GT3 RS im Supertest

    jetz wirds aber langsam RICHTIG eng bei der stammkundschaft - GT3 war schon nicht soooooo der bringer und dann so ne "leistung" vom RS hinten nach ... das kann nicht mehr lang gut gehn!

    Re: GT3 RS im Supertest

    Der "normale" GT3 ist der beste "Deal" von Porsche im Moment.

    Re: GT3 RS im Supertest

    Sehe ich auch so.

    Re: GT3 RS im Supertest

    Quote:
    leihort said:
    jetz wirds aber langsam RICHTIG eng bei der stammkundschaft - GT3 war schon nicht soooooo der bringer und dann so ne "leistung" vom RS hinten nach ... das kann nicht mehr lang gut gehn!



    Dass ich dich wieder mal zu einem Post animieren konnte

    Re: GT3 RS im Supertest

    Quote:
    KF said:
    Quote:
    leihort said:
    jetz wirds aber langsam RICHTIG eng bei der stammkundschaft - GT3 war schon nicht soooooo der bringer und dann so ne "leistung" vom RS hinten nach ... das kann nicht mehr lang gut gehn!



    Dass ich dich wieder mal zu einem Post animieren konnte





    is schon länger her, stimmt

    Re: GT3 RS im Supertest

    Ich finde das Ergebniss sehr interessant, ich muss aber zugeben, dass ich aber mit einem anderen Ergebniss gerechnet habe.( bin aber auch kein Sportwagenspezialist )


    Weiss jemand ob, und wenn ja wann der 997 Turbo den Supertest absolvieren wird?

    Das könnte unter Umständen noch sehr spannend werden. ( wenn der Turbo schneller wäre als GT3 und GT3 RS) müsste man sich fragen wozu auf den Komfort verzichten, wenn man für das gleiche Geld mehr Alltagstauglichkeit und mehr Fahrdynamik bekäme.

    MfG
    TambourCH

    Re: GT3 RS im Supertest

    Hallo Hanspeter,
    lange nichts mehr von dir gelesen. Der Supertest des Turbo war schon. Die Präsentation der Ergebnisse ist für übernächstes Heft angedacht. Der Turbo war in Hockenheim nicht schneller. Ich glaube, RC hat die Zeit mal gepostet. Sofern der Turbo nicht mit Semislicks angetreten ist, glaube ich nicht, dass er die Zeit der "Sportmodelle" knackt. Porsche hat letztes Jahr mal von 7:45 min für die Nordschleife gesprochen...

    Re: GT3 RS im Supertest

    Quote:
    Porsche hat letztes Jahr mal von 7:45 min für die Nordschleife gesprochen...



    Wobei dann vielleicht auch wichtig ist, wie reproduzierbar diese Zeiten annäherungsweise für den engagierten Normalfahrer sind ... ob der Turbo da nicht in Summe die schnellere Wahl ist.

    Die empfundene Sensation mag da oft eine andere sein ...

    Gruss
    Tom

    Re: GT3 RS im Supertest

    Quote:
    Rookie said:
    Quote:
    Porsche hat letztes Jahr mal von 7:45 min für die Nordschleife gesprochen...



    Wobei dann vielleicht auch wichtig ist, wie reproduzierbar diese Zeiten annäherungsweise für den engagierten Normalfahrer sind ... ob der Turbo da nicht in Summe die schnellere Wahl ist.

    Die empfundene Sensation mag da oft eine andere sein ...

    Gruss
    Tom



    Jetzt sind wir doch am Kern des Problems: worauf legt man mehr Wert, auf die von einem absoluten Topfahrer unter Idealbedingungen maximal erzielbare Rundenzeit oder das subjektive Empfinden, die Begeisterung und die Emotionalität, die der Wagen generell bei jeder Fahrt vermittelt.

    Re: GT3 RS im Supertest

    Hallo,

    vielleicht ist das die Herausforderung der Zukunft an Fahrzeugentwicklung ;-) Drivers Involvement

    Aber es ist schon kurios ... wenn ich meinen 997 nicht wirklich forciert fahre, um einigermassen an seinem Potential zu kratzen und etwas von der Dynamik zu "spüren" ... dann fährt er sich eigentlich wie ein Golf ... unaufgeregt ... relativ effizient. Das Auto wird erst sehr spät fordernd ... wenn ich im öffentlichen Strassenverkehr schon längst mit beiden Beinen im juristischen Grenzbereich bin.

    Gruss
    Tom

    Re: GT3 RS im Supertest

    Quote:
    Rookie said:

    vielleicht ist das die Herausforderung der Zukunft an Fahrzeugentwicklung ;-) Drivers Involvement





    Bingo Wie hiess es so schön in einem Vergleich vom 76er Ur-Turbo mit dem 997 TT: "Der Ur-Turbo war eigentlich nie richtig schnell, fühlte sich aber jederzeit sauschnell an - beim 997 TT ist es genau umgekehrt"

    Das Problem ist, dass sich beeindruckende Papierwerte (NBR-Rundenzeit, 0-100, topspeed etc.) marketingtechnisch einfacher instrumentalisieren lassen als "driver involvement". Ist ja selbst hier so, dass mitunter seitenlang über marginale Zeiten-Unterschiede debattiert wird
    Vor ein paar Wochen stand mal ein interessanter Beitrag zum Thema im Auto-Teil der FAZ, in dem der Autor versprach, zukünftig dem Aspekt "driver involvement/subjetive Fahreindrücke" mehr Raum in der Berichterstattung zu geben, da die Papierwerte (in jeder Fahrzeugklasse für sich) ohnehin heute alle so nah beieinander sind, dass sie für eine differenzierte Bewertung abseits der Rennstrecke (wo sich ja die wenigsten Kunden tummeln) wenig hergeben.

    Re: GT3 RS im Supertest

    Quote:
    Porsche-Jeck said:
    Quote:
    Rookie said:
    vielleicht ist das die Herausforderung der Zukunft an Fahrzeugentwicklung ;-) Drivers Involvement


    Bingo Wie hiess es so schön in einem Vergleich vom 76er Ur-Turbo mit dem 997 TT: "Der Ur-Turbo war eigentlich nie richtig schnell, fühlte sich aber jederzeit sauschnell an - beim 997 TT ist es genau umgekehrt"

    Das Problem ist, dass sich beeindruckende Papierwerte (NBR-Rundenzeit, 0-100, topspeed etc.) marketingtechnisch einfacher instrumentalisieren lassen als "driver involvement". Ist ja selbst hier so, dass mitunter seitenlang über marginale Zeiten-Unterschiede debattiert wird
    Vor ein paar Wochen stand mal ein interessanter Beitrag zum Thema im Auto-Teil der FAZ, in dem der Autor versprach, zukünftig dem Aspekt "driver involvement/subjetive Fahreindrücke" mehr Raum in der Berichterstattung zu geben, da die Papierwerte (in jeder Fahrzeugklasse für sich) ohnehin heute alle so nah beieinander sind, dass sie für eine differenzierte Bewertung abseits der Rennstrecke (wo sich ja die wenigsten Kunden tummeln) wenig hergeben.


    Ein lobenswerter Ansatz? Die Emotionalität geht der deutschen Motorpresse doch eh fast komplett ab, bei manchen (Nutz-)Frahzeugen mag das ja auch berechtigt sein, bei Sportwagen sollte aber schon ein wenig Herzblut mit dabei sein.

    Re: GT3 RS im Supertest

    Quote:
    Rossi said:
    Die Emotionalität geht der deutschen Motorpresse doch eh fast komplett ab



    Leider wahr Die sogenannten Fahrberichte versprühen mitunter genauso viel Esprit wie die Veröffentlichungen im Bundesgesetzblatt
    Aber wieso versiehst Du den "lobenswerten Ansatz" mit einem Fragezeichen ? Hältst Du die Idee für schlecht oder traust Du einfach der deutschen Journaille nicht zu, dass sie das können ?

    Re: GT3 RS im Supertest

    Quote:
    Porsche-Jeck said:
    Quote:
    Rossi said:
    Die Emotionalität geht der deutschen Motorpresse doch eh fast komplett ab



    Leider wahr Die sogenannten Fahrberichte versprühen mitunter genauso viel Esprit wie die Veröffentlichungen im Bundesgesetzblatt
    Aber wieso versiehst Du den "lobenswerten Ansatz" mit einem Fragezeichen ? Hältst Du die Idee für schlecht oder traust Du einfach der deutschen Journaille nicht zu, dass sie das können ?



    Die Idee ist sicher super, allein mir fehlt der Glaube, daß sich diesbezüglich etwas ändert bei der deutschen Jounaille.

     
    Edit

    Forum

    Board Subject Last post Rating Views Replies
    Porsche Sticky The moment I've been waiting for... 10/25/21 12:29 AM
    Pilot
     
     
     
     
     
    479554 1291
    Porsche Sticky OFFICIAL: New Porsche 911 Turbo S (2020) 10/18/21 10:58 PM
    Leawood911
    174779 1150
    Porsche Sticky Welcome to Rennteam: Cars and Coffee... (photos) 10/14/21 6:25 PM
    bluelines
    68516 382
    Porsche Sticky SUN'S LAST RUN TO WILSON, WY - 991 C2S CAB LIFE, END OF AN ERA (Part II) 10/26/21 8:39 AM
    Porker
    61971 646
    Porsche Sticky ROAD TEST: New 992 Carrera 4S 3/3/21 10:57 PM
    Wonderbar
    47853 336
    Porsche Sticky Porsche Taycan Turbo S - Short Review 10/26/21 3:26 AM
    Leawood911
    47363 447
    Porsche Sticky Porsche extends the Taycan model range (Taycan 2WD) 2/1/21 12:42 PM
    Leawood911
    13073 29
    Porsche Cayman GT4 10/5/21 7:04 PM
    Topspeed
    470891 3587
    Porsche OFFICIAL: 911 GT2 RS (2017) 9/28/21 3:25 AM
    WhoopsyM
    387852 3507
    McLaren McLaren on a winning streak 10/20/21 6:01 PM
    Topspeed
    383254 3919
    Porsche OFFICIAL: 991.2 GT3 RS (2018) 4/28/21 12:26 PM
    W8MM
    349459 3252
    Porsche OFFICIAL: 911 R (2016) 10/8/21 11:41 AM
    xpto
    319093 2647
    Porsche 992 GT3 10/22/21 10:59 AM
    reginos
    271029 3051
    Porsche OFFICIAL: The new Porsche 992 – a design icon and high-tech sports car 9/29/21 1:59 AM
    watt
    252942 1587
    Porsche OFFICIAL: New Panamera (2016) 2/11/21 9:22 AM
    Itsme
    168649 1379
    Lambo Lamborghini Huracan and variants 4/9/21 4:32 PM
    Topspeed
    119088 1225
    Porsche Donor vehicle for Singer Vehicle Design 9/22/21 1:28 AM
    Leawood911
    103402 749
    Porsche Welcome to the new Taycan Forum! 10/9/21 1:11 PM
    CGX car nut
    94410 1231
    McLaren F1 7/10/21 7:43 AM
    BiTurbo
    82863 209
    Lambo Aventador and SV 8/27/21 2:33 PM
    Topspeed
    72840 698
    AMG AMG GT R 7/8/21 3:07 PM
    CGX car nut
    72645 824
    Porsche Nürburgring - Tesla vs. Taycan 11/23/20 6:10 PM
    Topspeed
    51455 596
    Others Tesla 2 the new thread 10/26/21 9:25 PM
    Leawood911
    49563 1217
    Others Bugatti Chiron 10/16/21 4:53 PM
    crayphile
    43111 486
    Ferrari Ferrari 812 Superfast 6/24/21 6:30 PM
    Porker
    40586 531
    Porsche Olive 991.2 GT3 Clubsport 1/1/21 7:58 PM
    throt
    39445 615
    BMW M BMW M2 Rumors 7/7/21 8:38 PM
    Jim_in_Iowa
    30793 394
    Ferrari 488 Replacement 4/17/21 8:28 PM
    Rossi
    27733 370
    Motor Sp. [2021] Formula 1 10/25/21 8:03 PM
    WhoopsyM
    27416 785
    Porsche GT4RS 10/26/21 7:33 PM
    WhoopsyM
    27222 434
    256 items found, displaying 1 to 30.