Crown

Board: Porsche Language: German Region: Worldwide - Europe - Germany Share/Save/Bookmark Close

Forum - Thread


    Re: R8 - Superleggera vs 911 Turbo auf SA

    Quote:
    Healey said:
    Quote:
    guy2 said:
    was hat denn die dieselmotorisierung des x5 mit den komponenten des herstellers zu tun?

    wann soll eigentlich der r10 kommen?



    das sollte nur mal ein Beispiel sein das BMW manchmal nicht sonderlich logisch denkt... ist aber auch egal!

    Anscheinend soll er nächsten Herbst kommen und der Targa soll 2009 folgen...

    Gruß Ferdi



    Ferdi aler Schwerenöter,

    tja, da würde ich einfach mal sagen, dass musst Du die Konstrukteure fragen, weil es gar nicht mal so einfach ist, einfach einen Motor (Aufhängepunkt, Gewichtsverteilung, Anflanschung Getriebe, Sekundär-Equipment, Auspuffanlage, etc.) von einem Typ Fahrzeug in das andere zu transplantieren. Ist auch manchmal von den Kosten und von der (Konzern- und Modell-) Planung gar nicht vorgesehen


    Gruss &

    Sin

    Re: R8 - Superleggera vs 911 Turbo auf SA

    Quote:
    Healey said:
    Quote:
    guy2 said:
    warum hat der r8 eigentlich allradantrieb?



    weil Audi nunmal für Quattro steht und man bis jetzt gute erfahrungen im Gallardo/Murci machte!

    Gruß Ferdi



    Ich sag nur ein Wort ... und Du wirst es wissen:

    T R A K T I O N



    Gruss &

    Sin

    Re: R8 - Superleggera vs 911 Turbo auf SA

    Quote:
    Healey said:
    Klingt alles recht logisch was du sagst, aber wieso ist damals Porsche nach dem 964Turbo Heckantrieb auf das Allradsystem für den 993 Turbo, 996 Turbo und 997 Turbo umgestiegen?
    Einen Vorteil hat das ganze: Leute die mit diesen Fahrzeugen nicht umgehen können sind bei Nässe usw... etwas sicherer Unterwegs...

    Gruß Ferdi



    Ist doch Quatsch!!!

    (siehe mein voriges Posting!!!)

    Gruss &

    Sin

    Re: R8 - Superleggera vs 911 Turbo auf SA

    Quote:
    Rossi said:
    Quote:
    Healey said:
    Quote:
    guy2 said:
    warum hat der r8 eigentlich allradantrieb?



    weil Audi nunmal für Quattro steht und man bis jetzt gute erfahrungen im Gallardo/Murci machte!

    Gruß Ferdi



    Genau. Audi = Quattro, ergo muß auch das Spitzenmodell Allrad haben. Alles Marketing.



    Stimme Dir diesmal nicht zu!!

    Sondern: Traktion ist das Zauberwort und evtl. noch Drehmoment!!!!

    Gruss &

    Sin

    Re: R8 - Superleggera vs 911 Turbo auf SA

    Quote:
    guy2 said:
    Quote:
    Healey said:
    Klingt alles recht logisch was du sagst, aber wieso ist damals Porsche nach dem 964Turbo Heckantrieb auf das Allradsystem für den 993 Turbo, 996 Turbo und 997 Turbo umgestiegen?
    Einen Vorteil hat das ganze: Leute die mit diesen Fahrzeugen nicht umgehen können sind bei Nässe usw... etwas sicherer Unterwegs...

    Gruß Ferdi



    früher ja, heute nicht mehr. mit den modernen fahrassistenzsystemen, einem vernünftigen fahrwerk, guter bereifung und sauber abgestimmten komponenten, brauchst du keinen allradler mehr. bestes beispiel ist der gt3. der ist selbst bei nässe schneller als viele allradler. bester vergleich ist der gt3 gegen den turbo... die werte des supertests kennst du bestimt.

    außerdem sollst du bei nässe nicht schnellfahren...



    Und was ist mit den Beschleunigungswerten

    Porsche GT3:

    415 PS (305 kW) bei 7.600 1/min
    0-100 km/h 4,3 s
    Höchstgeschwindigkeit 310 km/h


    Porsche Turbo:

    480 PS (353 kW) bei 6.000 1/min
    0-100 km/h 3,9 s
    Höchstgeschwindigkeit 310 km/h


    QUED!!!!

    Gruss &

    Sin

    Re: R8 - Superleggera vs 911 Turbo auf SA

    Quote:
    guy2 said:
    audi braucht den quattro nur, weil sie keinen heckantrieb haben und aus imagegründen.



    Das sehe ich leider auch so. Nichtsdestotrotz hat ein Allradantrieb einige Vorteile, die nicht von der Hand zu weisen sind. Noch dazu mit heutigen Komponenten, die immer leichter und widerstandsärmer werden. Die größte Überraschung, was heutige Allradfahrzeuge angeht, ist für mich der S500 4matic.

    Die Rundenzeiten des R8 sind zweierlei bedeutsam. Grundsätzlich ist es lobenswert, wie schnell und sicher der R8 die Performance abgibt. Welche Fahrzeuge, gleich welcher Preisklasse und Marke, geben eine derart gute Figur bei ihrer Premiere ab?
    Die Verwendung von Sportreifen bei Superleggera und R8 und auch die gute Schwerpunktlage, bedingt durch Motorposition, Spurbreite und Bauhöhe, machen das Ergebnis natürlich leichter erreichbar als bei einem, eher der Alltagstauglichkeit zugesprochenen, 911er.

    Die Mär, dass alle Nachteile auf den Heckmotor zu schieben sind ist für mich völliger Quatsch. Man sollte sich mal klar machen, dass der Großteil der heute verkauften Fahrzeuge mit einer ähnlich ungünstigen Gewichtsverteilung unterwegs sind, nämlich einer gehörigen Frontlastigkeit. Dazu gehören solche Spaßmobile wie Mini Cooper S, VW Golf GTI oder der Honda Civic Type-R. Die alten Alfa Romeo Spyder & Coupes mit Frontantrieb aus den 90er Jahren oder der neue Audi TT zeigen doch deutlich genug, wie man mit adäquater Fahrwerkstechnik Vorteile erringt und noch dazu schnell unterwegs sein kann. Man kann für alle oben angesprochenen Motorpositionen, Gewichtsverteilungen & Kraftübertragungen Begeisterung und Ablehnung finden. Letztendlich sollte doch jeder selbst entscheiden.

    Re: R8 - Superleggera vs 911 Turbo auf SA

    Quote:
    Singularity said:
    Quote:
    guy2 said:
    Quote:
    Healey said:
    Klingt alles recht logisch was du sagst, aber wieso ist damals Porsche nach dem 964Turbo Heckantrieb auf das Allradsystem für den 993 Turbo, 996 Turbo und 997 Turbo umgestiegen?
    Einen Vorteil hat das ganze: Leute die mit diesen Fahrzeugen nicht umgehen können sind bei Nässe usw... etwas sicherer Unterwegs...

    Gruß Ferdi



    früher ja, heute nicht mehr. mit den modernen fahrassistenzsystemen, einem vernünftigen fahrwerk, guter bereifung und sauber abgestimmten komponenten, brauchst du keinen allradler mehr. bestes beispiel ist der gt3. der ist selbst bei nässe schneller als viele allradler. bester vergleich ist der gt3 gegen den turbo... die werte des supertests kennst du bestimt.

    außerdem sollst du bei nässe nicht schnellfahren...



    Und was ist mit den Beschleunigungswerten

    Porsche GT3:

    415 PS (305 kW) bei 7.600 1/min
    0-100 km/h 4,3 s
    Höchstgeschwindigkeit 310 km/h


    Porsche Turbo:

    480 PS (353 kW) bei 6.000 1/min
    0-100 km/h 3,9 s
    Höchstgeschwindigkeit 310 km/h


    QUED!!!!

    Gruss &

    Sin



    Sorry, aber auf Beschleunigungswerte kannste doch keinen wert legen! Eine Weineck Cobra geht in 5,9sek. von 0 auf 200 (!). Aber fahr damit mal auf einer Renntrecke

    Gruß ferdi

    Re: R8 - Superleggera vs 911 Turbo auf SA

    Quote:
    Healey said:
    Quote:
    Singularity said:
    Quote:
    guy2 said:
    Quote:
    Healey said:
    Klingt alles recht logisch was du sagst, aber wieso ist damals Porsche nach dem 964Turbo Heckantrieb auf das Allradsystem für den 993 Turbo, 996 Turbo und 997 Turbo umgestiegen?
    Einen Vorteil hat das ganze: Leute die mit diesen Fahrzeugen nicht umgehen können sind bei Nässe usw... etwas sicherer Unterwegs...

    Gruß Ferdi



    früher ja, heute nicht mehr. mit den modernen fahrassistenzsystemen, einem vernünftigen fahrwerk, guter bereifung und sauber abgestimmten komponenten, brauchst du keinen allradler mehr. bestes beispiel ist der gt3. der ist selbst bei nässe schneller als viele allradler. bester vergleich ist der gt3 gegen den turbo... die werte des supertests kennst du bestimt.

    außerdem sollst du bei nässe nicht schnellfahren...



    Und was ist mit den Beschleunigungswerten

    Porsche GT3:

    415 PS (305 kW) bei 7.600 1/min
    0-100 km/h 4,3 s
    Höchstgeschwindigkeit 310 km/h


    Porsche Turbo:

    480 PS (353 kW) bei 6.000 1/min
    0-100 km/h 3,9 s
    Höchstgeschwindigkeit 310 km/h


    QUED!!!!

    Gruss &

    Sin



    Sorry, aber auf Beschleunigungswerte kannste doch keinen wert legen! Eine Weineck Cobra geht in 5,9sek. von 0 auf 200 (!). Aber fahr damit mal auf einer Renntrecke

    Gruß ferdi



    Hallo Ferdi,

    meintest Du das Ding hier:

    Gruss &

    Sin

    Re: R8 - Superleggera vs 911 Turbo auf SA

    sorry, aber ich habe selten so viele schlechte postings in so kurzer zeit gelesen.

    0-100 interessiert doch fast nur noch kartenspieler oder wie oft hälst du auf der autobahn an? bzw. wie oft beschleunigst du von einer roten ampel in der stadt auf tempo 100? alles was von 0-100 eine 4 vor dem komma stehen hat, ist absolut ausreichend.

    fahrdynamisch ist der gt3 dem turbo deutlich überlegen, bei deutlich weniger leistung.

    dass der m3 ein super schnäppchen ist, finde ich auch. vermutlich muss man ihm nur ein vernünftiges fahrwerk, leicht modifizierte bremsen und räder gönnen... wozu gibt es schnitzer. nur leider trägt er den motor am falschen platz ;-)

    wenn die traktion der allradler so übermächtig wäre, dann stelle ich mir die frage, warum die beschleunigung des r8 nicht besser ist, als die des gt3???

    Re: R8 - Superleggera vs 911 Turbo auf SA

    Quote:
    Singularity said:
    Quote:
    Healey said:
    Quote:
    Singularity said:
    Quote:
    guy2 said:
    Quote:
    Healey said:
    Klingt alles recht logisch was du sagst, aber wieso ist damals Porsche nach dem 964Turbo Heckantrieb auf das Allradsystem für den 993 Turbo, 996 Turbo und 997 Turbo umgestiegen?
    Einen Vorteil hat das ganze: Leute die mit diesen Fahrzeugen nicht umgehen können sind bei Nässe usw... etwas sicherer Unterwegs...

    Gruß Ferdi



    früher ja, heute nicht mehr. mit den modernen fahrassistenzsystemen, einem vernünftigen fahrwerk, guter bereifung und sauber abgestimmten komponenten, brauchst du keinen allradler mehr. bestes beispiel ist der gt3. der ist selbst bei nässe schneller als viele allradler. bester vergleich ist der gt3 gegen den turbo... die werte des supertests kennst du bestimt.

    außerdem sollst du bei nässe nicht schnellfahren...



    Und was ist mit den Beschleunigungswerten

    Porsche GT3:

    415 PS (305 kW) bei 7.600 1/min
    0-100 km/h 4,3 s
    Höchstgeschwindigkeit 310 km/h


    Porsche Turbo:

    480 PS (353 kW) bei 6.000 1/min
    0-100 km/h 3,9 s
    Höchstgeschwindigkeit 310 km/h


    QUED!!!!

    Gruss &

    Sin



    Sorry, aber auf Beschleunigungswerte kannste doch keinen wert legen! Eine Weineck Cobra geht in 5,9sek. von 0 auf 200 (!). Aber fahr damit mal auf einer Renntrecke

    Gruß ferdi



    Hallo Ferdi,

    meintest Du das Ding hier:

    Gruss &

    Sin



    genau! Gibt es aber auch noch in schöneren Versionen ohne diese Monster Hutze, aber dann mit weniger PS (ca. 850PS )

    http://www.youtube.com/watch?v=3zwuGCogQMw#

    Gruß Ferdi

    PS: Sin, achte mal auf den Sound! Hat was oder? brenn ihn dir auf CD und lass ihn in deinem Turbo laufen

    Re: R8 - Superleggera vs 911 Turbo auf SA

    Quote:
    guy2 said:
    sorry, aber ich habe selten so viele schlechte postings in so kurzer zeit gelesen.

    0-100 interessiert doch fast nur noch kartenspieler oder wie oft hälst du auf der autobahn an? bzw. wie oft beschleunigst du von einer roten ampel in der stadt auf tempo 100? alles was von 0-100 eine 4 vor dem komma stehen hat, ist absolut ausreichend.

    fahrdynamisch ist der gt3 dem turbo deutlich überlegen, bei deutlich weniger leistung.

    dass der m3 ein super schnäppchen ist, finde ich auch. vermutlich muss man ihm nur ein vernünftiges fahrwerk, leicht modifizierte bremsen und räder gönnen... wozu gibt es schnitzer. nur leider trägt er den motor am falschen platz ;-)

    wenn die traktion der allradler so übermächtig wäre, dann stelle ich mir die frage, warum die beschleunigung des r8 nicht besser ist, als die des gt3???



    Hallo guy2,

    schon mal die Komponente

    G E W I C H T

    berücksichtigt

    Zum Vergleich:

    GT3:
    Leergewicht (DIN): 1395 kg
    Leergewicht (EG): 1470 kg

    Turbo:
    Leergewicht (DIN): 1565 kg
    Leergewicht (EG): 1660 kg

    Wir sprechen also hier von einer Gewichtsdifferenz (DIN) von 170 kg (evtl. Extras beim Turbo NICHT (!) mit einbezogen, und dererlei gibt es viele!!!).

    Wäre vielleicht die Lösung Deiner Erklärungsnotstände!!!

    Und nicht immer bedeutet ein Mittelmotorkonzept eine Überlegenheit in der Kategorie allgemeine Fahrleistungen.

    Gruss &

    Sin

    Re: R8 - Superleggera vs 911 Turbo auf SA

    Quote:
    guy2 said:
    sorry, aber ich habe selten so viele schlechte postings in so kurzer zeit gelesen.

    0-100 interessiert doch fast nur noch kartenspieler oder wie oft hälst du auf der autobahn an? bzw. wie oft beschleunigst du von einer roten ampel in der stadt auf tempo 100? alles was von 0-100 eine 4 vor dem komma stehen hat, ist absolut ausreichend.

    fahrdynamisch ist der gt3 dem turbo deutlich überlegen, bei deutlich weniger leistung.

    dass der m3 ein super schnäppchen ist, finde ich auch. vermutlich muss man ihm nur ein vernünftiges fahrwerk, leicht modifizierte bremsen und räder gönnen... wozu gibt es schnitzer. nur leider trägt er den motor am falschen platz ;-)

    wenn die traktion der allradler so übermächtig wäre, dann stelle ich mir die frage, warum die beschleunigung des r8 nicht besser ist, als die des gt3???



    Eventuell elektronische Traktionskontrolle im R8.

    Habe leider keine Löcher in den Händen und kann Wasser nicht in Wein verwandeln. Aber eventuell kann Dir der Vergleichstest, in dem Deine Behauptung zu lesen war, mehr darüber verraten.

    Gruss &

    Sin

    Re: R8 - Superleggera vs 911 Turbo auf SA

    Quote:
    Singularity said:
    Quote:
    Rossi said:
    Quote:
    Healey said:
    Quote:
    guy2 said:
    warum hat der r8 eigentlich allradantrieb?



    weil Audi nunmal für Quattro steht und man bis jetzt gute erfahrungen im Gallardo/Murci machte!

    Gruß Ferdi



    Genau. Audi = Quattro, ergo muß auch das Spitzenmodell Allrad haben. Alles Marketing.



    Stimme Dir diesmal nicht zu!!

    Sondern: Traktion ist das Zauberwort und evtl. noch Drehmoment!!!!

    Gruss &

    Sin



    Schade (daß Du mir nicht zustimmst ).


    Aaaaber:
    Traktion und Drehmoment, im Prinzip ja richtig, aber wieviel Drehmoment hat denn der R8? Gerade mal 430 Nm. Bei 4500 U/min! Da kann man wahrlich nicht von einem Drehmomentmonster sprechen. Traktionsprobleme dürftest Du damit keine haben, schon allein wegen des Mittelmotors. Schon mal von Traktionsproblemen bei einem F430 gehört? Es gibt keine, zumindest nicht im Trockenen. Also ein gut gemachter Mittelmotorsportwagen, der nicht gerade über einen Vierfachturbo verfügt, sondern ein Sauger nach alter Sitte ist, den bringt auf trockener Strecke so leicht nichts aus der Bahn. Und bei Nässe fahren wir ja alle vorsichtig, gelle?

    Re: R8 - Superleggera vs 911 Turbo auf SA

    drehmoment isoliert betrachtet hat NULL AUSSAGEKRAFT!

    Re: R8 - Superleggera vs 911 Turbo auf SA

    Quote:
    guy2 said:
    drehmoment isoliert betrachtet hat NULL AUSSAGEKRAFT!



    Sag' ich ja! Wo liegt das Drehmoment an, wie kommt es zustande, welches Motorkonzept, Fahrwerk etc...

    Re: R8 - Superleggera vs 911 Turbo auf SA

    noch viel wichtiger ist die übersetzung!

    Re: R8 - Superleggera vs 911 Turbo auf SA

    Quote:
    guy2 said:
    drehmoment isoliert betrachtet hat NULL AUSSAGEKRAFT!



    So, so, "NULL AUSSAGEKRAFT" ...

    Hast Du etwa wirklich gerade "NULL AUSSAGEKRAFT" gesagt?

    Nun ja, ich erinnere mich dunkel ... da gabe es was ... aber mit meinen sehr bescheidenen Physik Kenntnissen und meinem Wissensdurst, habe ich mal auf de.wikipedia.org nachgeschaut ... und siehe da:

    Bei Kraftfahrzeugen wird häufig auch vom Drehmoment gesprochen. Dabei ist das Drehmoment gemeint, das die Kurbelwelle überträgt. Die Kurbelwelle ist die Stange im Motor, über die der Motor die Leistung weitergibt.

    Beispiel: Zusammenhang von Drehmoment und Leistung

    Die Leistung bei einer Drehbewegung ergibt sich (vergl. Tabelle) zu P = .... Die Winkelgeschwindigkeit w erhält man aus der Drehzahl n gemäß M = 2 * pi * n.

    Damit ergibt sich für die Leistung P = M * 2 * pi * n

    Ein Motor, der bei 5750 Umdrehungen pro Minute ein Drehmoment von 200 Nm erzeugt, liefert somit bei dieser Drehzahl eine Leistung von

    P= ... = 120 kW

    Und mit dem Begriff Leistung kann ja jeder (!!!) etwas anfangen.

    QUED


    Wer es genauer nachlessen möchte, sei auf die Wikipedia Seite verwiesen, bzw. auf die Schulphyskik in der 10 Klasse.

    Aber die hat ja leider nicht jeder

    Gruss &

    Sin

    Re: R8 - Superleggera vs 911 Turbo auf SA

    P steht immer in Relation zu Drehzahl und Drehmoment. Daher ist die Aussage richtig, dass Drehmoment keine Aussage macht über Leistung.

    Bekanntlich kann ich da an zwei Schrauben drehen. Ein Schiffsmotor hat ein großes Drehmoment aber wenig Umdrehungen, ein Modellflugzeug genau das Gegenteil.

    AM

    Re: R8 - Superleggera vs 911 Turbo auf SA

    Quote:
    mumbasic said:
    P steht immer in Relation zu Drehzahl und Drehmoment. Daher ist die Aussage richtig, dass Drehmoment keine Aussage macht über Leistung.

    Bekanntlich kann ich da an zwei Schrauben drehen. Ein Schiffsmotor hat ein großes Drehmoment aber wenig Umdrehungen, ein Modellflugzeug genau das Gegenteil.

    AM



    Hmmm ... Du sagst selber dass das P immer in Relation zu Drehmoment und Drehzahl steht. Mathematisch gesehen ist das also eine ganz einfache Gleichung, die man nach einer von den drei Grössen auflösen kann. Und damit ergeben sich natürlich auch Abhängigkeiten von der einen Grösse zu den beiden anderen (oder einer von ihnen). Geh doch einfach davon aus, dass Du die eine Grösse unverändert lässt (konstant), die andere veränderst (variabel) und kannst damit die Auswirkung auf die dritte Grösse berechnen.

    Also den Dreisatz krieg ich auch noch hin

    Gruss &

    Sin

    Re: R8 - Superleggera vs 911 Turbo auf SA

    Hallöchen!

    Ich muß mir hier das Lachen echt verkneifen.

    Manche scheinen sich hier gegenseitig die Augen auszuhacken und diskutieren, anhand welcher Daten und Werte man DEN Sportwagen ermitteln kann. Ihr wißt aber bei der ganzen Diskutiererei, dass ihr inzwischen weit vom eigentlichen Thema abgekommen seid, oder? Früher hätte mir meine Lehrerin in Deutsch gesagt: "Thema leider verfehlt... sechs."

    Fakt ist, dass es schon lange Sportwagen anderer Hersteller gibt, die größere Zahlen vorweisen können als ein Porsche 997 turbo. Ich finde, das der R8 ein sehr schöner Sportwagen ist, aber er kommt in meinen Augen einfach nicht an den Elfer ran. Porsche hat das Heckmotorkonzept verfolgt, beibehalten und perfektioniert. Über 40 Jahre hat er auf dem Buckel und noch immer nichts von seinem Reiz verloren und zählt nach wie vor zu den "Kinderträumen", die Mann (und auch Frau) haben. Ich für meinen Teil finde es, wie schon angedeutet, sehr interessant bzw. eine sehr gute Leistung, dass ein Porsche mit geringerer PS-Leistung mit den allermeisten Sportwagen mithalten kann und das gepaart mit einem Mythos, den so kein Zweiter bieten kann.

    In diesem Sinne, sollten wir vielleicht mal wieder zum Thema "R8 - Superleggera vs 911 Turbo auf SA" zurückfinden.

    Viele Grüße

    Re: R8 - Superleggera vs 911 Turbo auf SA

    Quote:
    Phoenix_911 said:
    Hallöchen!

    Ich muß mir hier das Lachen echt verkneifen.

    Manche scheinen sich hier gegenseitig die Augen auszuhacken und diskutieren, anhand welcher Daten und Werte man DEN Sportwagen ermitteln kann. Ihr wißt aber bei der ganzen Diskutiererei, dass ihr inzwischen weit vom eigentlichen Thema abgekommen seid, oder? Früher hätte mir meine Lehrerin in deutsch gesagt: "Thema leider verfehlt... sechs."

    Fakt ist, dass es schon lange Sportwagen anderer Herrsteller gibt, die größere Zahlen vorweisen können als ein Porsche 997 turbo. Ich finde, das der R8 ein sehr schöner Sportwagen ist, aber er kommt in meinen Augen einfach nicht an den Elfer ran. Porsche hat das Heckmotorkonzept verfolgt, beibehalten und perfektioniert. Über 40 Jahre hat er auf dem Buckel und noch immer nichts von seinem Reiz verloren und zählt nach wie vor zu den "Kinderträumen", die Mann (und auch Frau) haben. Ich für meinen Teil finde es, wie schon angedeutet, sehr interessant bzw. eine sehr gute Leistung, dass ein Porsche mit geringerer PS-Leistung mit den allermeisten Sportwagen mithalten kann und das gepaart mit einem Mythos, den so kein Zweiter bieten kann.

    In diesem Sinne, sollten wir vielleicht mal wieder zum Thema "R8 - Superleggera vs 911 Turbo auf SA" zurückfinden.

    Viele Grüße



    Hätte ich nicht schöner und weiser sagen können

    Gruss &

    Sin

    Re: R8 - Superleggera vs 911 Turbo auf SA

    Quote:
    guy2 said:
    [...] wenn die traktion der allradler so übermächtig wäre, dann stelle ich mir die frage, warum die beschleunigung des r8 nicht besser ist, als die des gt3???



    Bei den heutigen Reifendimensionen haben auch die zweirad-getriebenen 911er keine Traktionsprobleme - schon gar nicht auf trockener, gerader Strecke. Mit Sportreifen verbessert sich der Wert noch einmal.

    Der R8 ist mehrere hundert Kilo schwerer als der GT3, das sagt doch schon alles aus.

    Grundsätzlich ist die Beschleunigung von 0-100 in der Tat nicht mehr so aussagekräftig wie früher, an diese Stelle ist ganz klar die Phase von 0 - 200 gerückt.

    Re: R8 - Superleggera vs 911 Turbo auf SA

    Quote:
    Singularity said:
    Hätte ich nicht schöner und weiser sagen können

    Gruss &

    Sin



    Schleimer.

    Re: R8 - Superleggera vs 911 Turbo auf SA

    Quote:
    Ferdie said:
    Quote:
    guy2 said:
    [...] wenn die traktion der allradler so übermächtig wäre, dann stelle ich mir die frage, warum die beschleunigung des r8 nicht besser ist, als die des gt3???



    Bei den heutigen Reifendimensionen haben auch die zweirad-getriebenen 911er keine Traktionsprobleme - schon gar nicht auf trockener, gerader Strecke. Mit Sportreifen verbessert sich der Wert noch einmal.

    Der R8 ist mehrere hundert Kilo schwerer als der GT3, das sagt doch schon alles aus.

    Grundsätzlich ist die Beschleunigung von 0-100 in der Tat nicht mehr so aussagekräftig wie früher, an diese Stelle ist ganz klar die Phase von 0 - 200 gerückt.




    ganz genau, demnach braucht auch ein echter mittelmotorsportwagen keinen allradantrieb.

    aber warum ist der r8 200kg schwerer? da hat audi die gelegenheit ein komplett neues auto zu bauen... und was machen sie? der r8 wiegt fast so viel wie ein a6... ich verstehe das nicht. ein 6er bmw ist "nur" 100kg schwerer. in meinen augen haben sie damit ganz klar das ziel verfehlt...

    Re: R8 - Superleggera vs 911 Turbo auf SA

    Quote:
    Singularity said:
    Quote:
    guy2 said:
    drehmoment isoliert betrachtet hat NULL AUSSAGEKRAFT!



    So, so, "NULL AUSSAGEKRAFT" ...

    Hast Du etwa wirklich gerade "NULL AUSSAGEKRAFT" gesagt?

    Nun ja, ich erinnere mich dunkel ... da gabe es was ... aber mit meinen sehr bescheidenen Physik Kenntnissen und meinem Wissensdurst, habe ich mal auf de.wikipedia.org nachgeschaut ... und siehe da:

    Bei Kraftfahrzeugen wird häufig auch vom Drehmoment gesprochen. Dabei ist das Drehmoment gemeint, das die Kurbelwelle überträgt. Die Kurbelwelle ist die Stange im Motor, über die der Motor die Leistung weitergibt.

    Beispiel: Zusammenhang von Drehmoment und Leistung

    Die Leistung bei einer Drehbewegung ergibt sich (vergl. Tabelle) zu P = .... Die Winkelgeschwindigkeit w erhält man aus der Drehzahl n gemäß M = 2 * pi * n.

    Damit ergibt sich für die Leistung P = M * 2 * pi * n

    Ein Motor, der bei 5750 Umdrehungen pro Minute ein Drehmoment von 200 Nm erzeugt, liefert somit bei dieser Drehzahl eine Leistung von

    P= ... = 120 kW

    Und mit dem Begriff Leistung kann ja jeder (!!!) etwas anfangen.

    QUED


    Wer es genauer nachlessen möchte, sei auf die Wikipedia Seite verwiesen, bzw. auf die Schulphyskik in der 10 Klasse.

    Aber die hat ja leider nicht jeder

    Gruss &

    Sin



    du solltest meine postings genauer lesen. ich habe gesagt, dass das drehmoment ISOLIERT betrachtet keine aussagekraft besitzt. und diese aussage ist absolut richtig. wen interessiert es, wieviel leistung an der kurbelwelle anliegt? entscheidend ist AUSSCHLIE?LICH, was bei den rädern ankommt. und dazwischen liegt nunmal noch das getriebe und differenzial. somit ist die übersetzung von ausschlaggebender bedeutung. mal ganz zu schweigen von der traktion, die sehr von der bereifung und gewichtsverteilung abhängt. auch das drehvermögen eines motors hat wiederum großen einfluß auf die übersetzung...

    Re: R8 - Superleggera vs 911 Turbo auf SA

    Quote:
    Rossi said:
    Quote:
    Singularity said:
    Hätte ich nicht schöner und weiser sagen können

    Gruss &

    Sin



    Schleimer.



    Bombenleger

    Gruss &

    Sin

    Re: R8 - Superleggera vs 911 Turbo auf SA

    Quote:
    guy2 said:
    Quote:
    Singularity said:
    Quote:
    guy2 said:
    drehmoment isoliert betrachtet hat NULL AUSSAGEKRAFT!



    So, so, "NULL AUSSAGEKRAFT" ...

    Hast Du etwa wirklich gerade "NULL AUSSAGEKRAFT" gesagt?

    Nun ja, ich erinnere mich dunkel ... da gabe es was ... aber mit meinen sehr bescheidenen Physik Kenntnissen und meinem Wissensdurst, habe ich mal auf de.wikipedia.org nachgeschaut ... und siehe da:

    Bei Kraftfahrzeugen wird häufig auch vom Drehmoment gesprochen. Dabei ist das Drehmoment gemeint, das die Kurbelwelle überträgt. Die Kurbelwelle ist die Stange im Motor, über die der Motor die Leistung weitergibt.

    Beispiel: Zusammenhang von Drehmoment und Leistung

    Die Leistung bei einer Drehbewegung ergibt sich (vergl. Tabelle) zu P = .... Die Winkelgeschwindigkeit w erhält man aus der Drehzahl n gemäß M = 2 * pi * n.

    Damit ergibt sich für die Leistung P = M * 2 * pi * n

    Ein Motor, der bei 5750 Umdrehungen pro Minute ein Drehmoment von 200 Nm erzeugt, liefert somit bei dieser Drehzahl eine Leistung von

    P= ... = 120 kW

    Und mit dem Begriff Leistung kann ja jeder (!!!) etwas anfangen.

    QUED


    Wer es genauer nachlessen möchte, sei auf die Wikipedia Seite verwiesen, bzw. auf die Schulphyskik in der 10 Klasse.

    Aber die hat ja leider nicht jeder

    Gruss &

    Sin



    du solltest meine postings genauer lesen. ich habe gesagt, dass das drehmoment ISOLIERT betrachtet keine aussagekraft besitzt. und diese aussage ist absolut richtig. wen interessiert es, wieviel leistung an der kurbelwelle anliegt? entscheidend ist AUSSCHLIE?LICH, was bei den rädern ankommt. und dazwischen liegt nunmal noch das getriebe und differenzial. somit ist die übersetzung von ausschlaggebender bedeutung. mal ganz zu schweigen von der traktion, die sehr von der bereifung und gewichtsverteilung abhängt. auch das drehvermögen eines motors hat wiederum großen einfluß auf die übersetzung...



    Aber du stimmst mir doch hoffentlich zu, wenn ich sage, dass das Drehmoment - auch wenn isoliert betrachtet - eine sehr gute und hinreichende Aussage bzgl. der Leistungsfähigkeit eines Sportwagens darstellt ... oder nicht

    Natürlich aber gebe ich Dir recht, wenn Du sagst, dass es keinen interessiert, was an Drehmoment an der Kurbelwelle anliegt ... ABER wo sonst sollte das Drehmoment denn dann offiziell gemessen werden?

    Awaiting your response ...

    Gruss &

    Sin

    Re: R8 - Superleggera vs 911 Turbo auf SA

    Quote:
    Singularity said:
    Quote:
    Rossi said:
    Quote:
    Singularity said:
    Hätte ich nicht schöner und weiser sagen können

    Gruss &

    Sin



    Schleimer.



    Bombenleger




    Langhaarig?

    Re: R8 - Superleggera vs 911 Turbo auf SA

    Quote:
    Rossi said:
    Quote:
    Singularity said:
    Quote:
    Rossi said:
    Quote:
    Singularity said:
    Hätte ich nicht schöner und weiser sagen können

    Gruss &

    Sin



    Schleimer.



    Bombenleger




    Langhaarig?



    ihr SPIELKINDER

    Re: R8 - Superleggera vs 911 Turbo auf SA

    Quote:
    Healey said:
    Quote:
    Rossi said:
    Quote:
    Singularity said:
    Quote:
    Rossi said:
    Quote:
    Singularity said:
    Hätte ich nicht schöner und weiser sagen können

    Gruss &

    Sin



    Schleimer.



    Bombenleger




    Langhaarig?



    ihr SPIELKINDER



    Das sagt grad der Richtige...

     
    Edit

    Forum

    Board Subject Last post Rating Views Replies
    Porsche Sticky SUN'S LAST RUN TO WILSON, WY - 991 C2S CAB LIFE, END OF AN ERA (Part I) Thread Closed 9/24/20 12:47 AM
    watt
    576751 2849
    Porsche Sticky The moment I've been waiting for... 12/30/20 9:03 AM
    rhino
     
     
     
     
     
    356774 1279
    Porsche Sticky OFFICIAL: New Porsche 911 Turbo S (2020) 4/10/21 2:32 PM
    Joost
    85937 1085
    Porsche Sticky Welcome to Rennteam: Cars and Coffee... (photos) 4/17/21 9:15 PM
    Pilot
    43535 333
    Porsche Sticky ROAD TEST: New 992 Carrera 4S 3/3/21 10:57 PM
    Wonderbar
    35075 336
    Porsche Sticky Porsche Taycan Turbo S - Short Review 10/19/20 6:12 PM
    Leawood911
    32701 380
    Porsche Sticky SUN'S LAST RUN TO WILSON, WY - 991 C2S CAB LIFE, END OF AN ERA (Part II) 4/17/21 6:06 AM
    BjoernB
    15046 306
    Porsche Sticky Porsche extends the Taycan model range (Taycan 2WD) 2/1/21 12:42 PM
    Leawood911
    4136 29
    Porsche OFFICIAL: New 991.2 GT3 (2017) 7/27/20 2:13 AM
    DJM48
    561104 5257
    Porsche OFFICIAL: 991 Turbo and Turbo S 4/20/20 8:24 AM
    schmoell
    533444 4260
    Porsche Cayman GT4 4/13/21 10:04 AM
    996FourEss
    401019 3585
    McLaren McLaren on a winning streak 4/13/21 8:01 AM
    BjoernB
    355473 3915
    Porsche OFFICIAL: 911 GT2 RS (2017) 12/27/20 4:06 PM
    Topspeed
    352340 3486
    Porsche OFFICIAL: 991.2 GT3 RS (2018) 11/5/20 9:55 PM
    DaveGordon
    312557 3242
    Porsche OFFICIAL: 911 R (2016) 12/8/20 7:51 PM
    DJM48
    309580 2646
    Porsche OFFICIAL: The new Porsche 992 – a design icon and high-tech sports car 2/28/21 8:05 PM
    Topspeed
    215449 1542
    Porsche Tesla Roadster 9/23/20 8:22 PM
    bluelines
    182500 4279
    Porsche OFFICIAL: New Panamera (2016) 2/11/21 9:22 AM
    Itsme
    160275 1379
    Others Alfa Romeo 4C 9/23/20 10:22 AM
    RCA
    137963 792
    Porsche 992 GT3 4/17/21 3:59 PM
    nberry
    110065 2078
    Lambo Lamborghini Huracan and variants 4/9/21 4:32 PM
    Topspeed
    105354 1225
    McLaren F1 2/25/21 11:33 AM
    RCA
    77011 207
    Porsche Welcome to the new Taycan Forum! 4/16/21 10:24 AM
    rhino
    69710 1154
    AMG AMG GT R 11/19/20 11:47 PM
    Topspeed
    64506 819
    Lambo Aventador and SV 3/15/21 3:59 PM
    Topspeed
    63350 679
    Porsche 991 Speedster 9/3/20 4:29 PM
    Topspeed
    56312 878
    Porsche Nürburgring - Tesla vs. Taycan 11/23/20 6:10 PM
    Topspeed
    42915 596
    Others Bugatti Chiron 4/12/21 3:42 PM
    RCA
    36316 476
    Porsche Olive 991.2 GT3 Clubsport 1/1/21 7:58 PM
    throt
    33577 615
    BMW M BMW M2 Rumors 3/21/21 5:01 PM
    Topspeed
    28551 385
    275 items found, displaying 1 to 30.