Crown

Board: Porsche Language: German Region: Worldwide - Europe - Germany Share/Save/Bookmark Close

Forum - Thread


    GT3 Versicherung

    Wie gehe ich am besten vor um eine "guenstige" Versicherung fuer den GT3 zu bekommen. Da ich bis jetzt nur in England war habe ich eigentlich keine Ahnung.

    Als Referenzwert habe ich von Porsche ein Angebot bekommen. Aber das ist einfach nur unverschaemt teuer

    Danke im vorraus fuer Tips.

    TEE

    Re: GT3 Versicherung

    wenn du über die Jahre keinen Versicherungsrabatt angesammelt hast, ist eventuell eine Exotenversicherung eine Lösung, wie ihn z. B. die http://www.wuerttembergische.de/ bietet. Sind zwar etwas schräge Versicherungsbedingungen, die vieles ausschliessen -- aber besser als nichts und eine Nachfrage wert.

    Re: GT3 Versicherung

    Quote:
    TEE1 said:
    Wie gehe ich am besten vor um eine "guenstige" Versicherung fuer den GT3 zu bekommen. Da ich bis jetzt nur in England war habe ich eigentlich keine Ahnung.

    Als Referenzwert habe ich von Porsche ein Angebot bekommen. Aber das ist einfach nur unverschaemt teuer

    Danke im vorraus fuer Tips.

    TEE



    Vollkasko für Cayenne Turbo: 1500 Euro im Jahr.
    Vollkasko für 997 Turbo: 2100 Euro im Jahr.
    Vollkarsko für Boxster S: 1400 Euro im Jahr.
    Alle Fahrzeuge laufen auf meinem Namen, günstigster Rabatt beim Cayenne Turbo mit 30%. Vollschutz mit 12 Monate Zahlung für Neuwagen, Mietwagen/Wertverlustausgleich auch bei Eigenverschulden und doppelte Deckung bis zu 10 Mio. oder so ähnlich. Inklusive Auslandsschutz (falls ausl. Versicherung nicht gesamten Schaden übernimmt, reguliert die eigene Vers. den Rest auf eigene Kappe).
    Das Ganze übrigens bei der Allianz und nicht bei irgendeiner Billigversicherung ohne Service.

    Nur aus Neugierde: was verlangt Porsche?

    Re: GT3 Versicherung

    Quote:
    RC said:

    Vollkasko für Cayenne Turbo: 1500 Euro im Jahr.
    Vollkasko für 997 Turbo: 2100 Euro im Jahr.
    Vollkarsko für Boxster S: 1400 Euro im Jahr.
    Alle Fahrzeuge laufen auf meinem Namen, günstigster Rabatt beim Cayenne Turbo mit 30%. Vollschutz mit 12 Monate Zahlung für Neuwagen, Mietwagen/Wertverlustausgleich auch bei Eigenverschulden und doppelte Deckung bis zu 10 Mio. oder so ähnlich. Inklusive Auslandsschutz (falls ausl. Versicherung nicht gesamten Schaden übernimmt, reguliert die eigene Vers. den Rest auf eigene Kappe).
    Das Ganze übrigens bei der Allianz und nicht bei irgendeiner Billigversicherung ohne Service.

    Nur aus Neugierde: was verlangt Porsche?



    EUR Euro 4,500 - davon ist Haft Euro 425!!!!!!!!!!!!!!

    Deshalb bin ich bemueht eine Alternative zu finden

    RC kannst du mir einen Kontakt von der Allianz geben. Danke

    Re: GT3 Versicherung

    Ein paar Ratschläge:

    1. Du solltest Dir auf jeden Fall von Deiner "alten" Versicherung in England eine Bestätigung über Deinen Versicherungsverlauf geben lassen, sprich: Unfallfreiheit, etc.
    2. wenn Du in Deutschland noch keinen Rabatt aufgebaut hast, dann wird es teuer. Mit der Bestätigung der alten Versicherung in England kann man evtl. eine Art Einstufung vornehmen, MÜSSEN tut das die Versicherung allerdings nicht.
    3. solltest Du unter 30 Jahre alt sein, hast Du bei fast allen Versicherungen mit einem GT3 schlechte Karten. Führerschein muss mindestens 5 oder sogar mehr Jahre vorhanden sein. Es gibt davon Ausnahmen aber im Grunde verlangen alle Versicherungen hier eine gewisse Fahrerfahrung.
    4. Probiere mal diesen Allianz Online Rechner aus:
    https://service.allianz.de/autoonline_app/FrontComponent/ALLIANZ?aufrufer=ALLIANZ',658,615,'yes','yes'
    Wenn Du Deine Rabatteinstufung allerdings nicht kennst, dann sieht es schlecht aus.
    5. Grundsätzlich stellen sich die Versicherungen bei Fahrzeugen mit sehr hoher Motorleistung ein wenig störrisch an, ich kenne viele Fälle, in denen vor allem sogenannte "Billigversicherungen" Anträge abgelehnt haben.
    Die scheuen offenbar das Risiko und versichern lieber ihre Golfs, Astras und Passats.

    Im schlimmsten Fall der Fälle, ist die Porsche Lösung die einzige, die für Dich in Frage kommt. Denn meines Wissens nach vermittelt Porsche diese Versicherung an JEDEN Kunden, egal wie alt oder welche Rabatteinstufung. Schließlich wollen die ja ihre Autos auch "loswerden".

    Re: GT3 Versicherung

    Quote:
    RC said:
    Ein paar Ratschläge:

    1. Du solltest Dir auf jeden Fall von Deiner "alten" Versicherung in England eine Bestätigung über Deinen Versicherungsverlauf geben lassen, sprich: Unfallfreiheit, etc.
    2. wenn Du in Deutschland noch keinen Rabatt aufgebaut hast, dann wird es teuer. Mit der Bestätigung der alten Versicherung in England kann man evtl. eine Art Einstufung vornehmen, MÜSSEN tut das die Versicherung allerdings nicht.
    3. solltest Du unter 30 Jahre alt sein, hast Du bei fast allen Versicherungen mit einem GT3 schlechte Karten. Führerschein muss mindestens 5 oder sogar mehr Jahre vorhanden sein. Es gibt davon Ausnahmen aber im Grunde verlangen alle Versicherungen hier eine gewisse Fahrerfahrung.
    4. Probiere mal diesen Allianz Online Rechner aus:
    https://service.allianz.de/autoonline_app/FrontComponent/ALLIANZ?aufrufer=ALLIANZ',658,615,'yes','yes'
    Wenn Du Deine Rabatteinstufung allerdings nicht kennst, dann sieht es schlecht aus.
    5. Grundsätzlich stellen sich die Versicherungen bei Fahrzeugen mit sehr hoher Motorleistung ein wenig störrisch an, ich kenne viele Fälle, in denen vor allem sogenannte "Billigversicherungen" Anträge abgelehnt haben.
    Die scheuen offenbar das Risiko und versichern lieber ihre Golfs, Astras und Passats.

    Im schlimmsten Fall der Fälle, ist die Porsche Lösung die einzige, die für Dich in Frage kommt. Denn meines Wissens nach vermittelt Porsche diese Versicherung an JEDEN Kunden, egal wie alt oder welche Rabatteinstufung. Schließlich wollen die ja ihre Autos auch "loswerden".



    Danke RC,

    ich werde auf jeden Fall versuchen meine englische Rabatteinstuffung hier anrechenen zu lassen. Ich bin auch ueber 30 also da kein Problem. In England gibt es fuer so was gute Markler die dir dabei helfen die besten Kosten zu bekommen.
    Ich schau mir Allianz mal an.

    Gruss

    TEE

    Re: GT3 Versicherung

    Sorry, irgendwie bin ich zu BLÖD meine eigenen Beiträge richtig im Kopf zu behalten. Ich habe jetzt nochmals nachgesehen:

    Porsche 997 Turbo: 1121 Euro (pro Jahr, Vollkasko mit 500 Euro SB, Neuwagenwert innerhalb 12 Monate, Auslandsschutz (Schäden werden zu deutschen Konditionen reguliert), Zweitfahrer (Ehefrau). Günstigster Tarif, da niedrigste Rabatteinstufung.

    Porsche Boxster S: 1750 Euro, sonst Leistungen wie oben.

    Porsche Cayenne Turbo Powerkit: 1500 Euro, VK mit 500 SB, Auslandsschutz, Zweitfahrer (Ehefrau).

    Ich kann mich fast rühmen einer der wenigen Kunden zu sein, die JEDES Auto bei der Allianz versichern können und zwar ohne vorherige Sondergenehmigung. Hatte heute aus Spass einen Bugatti Veyron angefragt, es wurde zwar keine konkrete Summe genannt aber irgendwo bei 6000 Euro und ohne Genehmigungspflicht. Schön zu wissen, dass man könnte, wenn man denn könnte...

    Re: GT3 Versicherung

    Quote:
    RC said:

    . Hatte heute aus Spass einen Bugatti Veyron angefragt, es wurde zwar keine konkrete Summe genannt aber irgendwo bei 6000 Euro und ohne Genehmigungspflicht. Schön zu wissen, dass man könnte, wenn man denn könnte...



    Da hatte der Sachbearbeiter sicher einen sehr guten Tag, als er diesen Tarif nannte bzw. wusste gar nicht was ein Veyron ist, dachte wohl es handelt sich um ein Baustellenfahrzeug mit geringem Risiko. Die AM Versichrung verlangt für einen halb so teuren Enzo im Flottenverbund Euro 12.500,-- p/a SB TK/VK Euro 25.000,-- kein Rennbetrieb, Fahrer nicht unter 30 etc..

    Re: GT3 Versicherung

    Quote:
    Turbo said:
    Da hatte der Sachbearbeiter sicher einen sehr guten Tag, als er diesen Tarif nannte bzw. wusste gar nicht was ein Veyron ist, dachte wohl es handelt sich um ein Baustellenfahrzeug mit geringem Risiko. Die AM Versichrung verlangt für einen halb so teuren Enzo im Flottenverbund Euro 12.500,-- p/a SB TK/VK Euro 25.000,-- kein Rennbetrieb, Fahrer nicht unter 30 etc..



    Enzo liegt bei "um die 9000" Euro, inkl. 5000 Euro SB.
    Es sind noch ein paar Bedingungen dran geknüpft aber das ist für mich der Tarif. Den Veyron kannte die Dame ganz gut, es gab bereits eine Anfrage eines Unternehmers aus München. Allerdings liegt da die SB höher (15000 wenn ich mich recht entsinne) und das Fahrzeug darf nicht ins Ausland gefahren werden. Für Auslandsfahrten gibt es eine Zusatzversicherung, habe das aber nicht genau angefragt.

    Re: GT3 Versicherung

    Versicherungsmakler wäre noch ein Nebenjob für Dich Was will die Allianz für einen 430er haben, VK/TK 5.000,-- oder VK/TK 10.000,--? Hole einen guten Preis raus und ich bin Dein erster Kunde.

    Re: GT3 Versicherung

    Quote:
    Turbo said:
    Versicherungsmakler wäre noch ein Nebenjob für Dich Was will die Allianz für einen 430er haben, VK/TK 5.000,-- oder VK/TK 10.000,--? Hole einen guten Preis raus und ich bin Dein erster Kunde.



    1. ich bin kein talentierter Versicherungsmakler, hatte nur mal Gelegenheit versch. Konditionen anzufragen, da wir uns gerade mit der neuen Versicherung für meinen in zwei Wochen eintreffenden 997 Turbo beschäftigt hatten.
    2. grundsätzlich ist die Allianz wirklich eine gute Versicherung aber leider nicht immer die günstigste Wahl.
    3. wir haben fast alle unsere Versicherungen über die Allianz laufen, seit fast 30 Jahren, die gesamte Familie. Insgesamt Beiträge in jährlich fünfstelliger Höhe, so dass es klar ist, dass wir Sonderkonditionen eingeräumt bekommen, die sonst nicht erhältlich sind.
    4. grundsätzlich sollte man davon ausgehen, dass die Chancen besser stehen, wenn die Versicherung jemanden kennt und man eine gute Versicherungshistorie hat, sprich: möglichst wenig Leistungen in der Vergangenheit in Anspruch genommen hat.
    5. ein Grund, warum meine Versicherungen so günstig sind (insgesamt auf den Rabattstatus gerechnet), ist einfach: víele leistungsstarke Fahrzeuge in den vergangenen Jahren, KEINE Schadensfälle (nur zwei Mal die Windschutzscheibe, TK), Rennvergangenheit (spielt komischerweise immer noch eine Rolle, selbst nach 20 Jahren), niemals einen Fahrzeugdiebstahl gehabt (Cayenne Diebstahlversuch, über TK abgerechnet obwohl die blöde franz. Polizei nur "Vandalismus" bescheinigte, trotz aufgebohrtem Schloss), zwei Kinder, mein Job, Garagenwagen, Hausbesitz.

    Mein Rat für Dich: den im Endeffekt "günstigsten" Tarif erhältst Du bei Deiner "Hausversicherung". Im Schadensfall trennt sich nämlich die Spreu vom Weizen.
    KO-Kriterien für die Versicherung eines Ferrari, Porsche, etc. können sein (müssen es aber nicht): "zartes" Alter (30 oder jünger), Vollkaskoschaden in der jüngeren Vergangenheit (letzte 5 Jahre), häufiger Versicherungswechsel und eventuell das Single Dasein ohne Hausbesitz und Kinder.

    Wie ich schon sagte: da ich auch im Nebenjob keinen guten Versicherungsmakler abgeben würde, empfehle ich wirklich das Kontaktieren eines Profis.

    Re: GT3 Versicherung

    kann das so ähnlihc bestätigen, bin seit einem interessanten Rabattangebot bei der Allianz und seit dem kann ich da fast alles am telefon regeln. -> Super!
    letztens einen dämlichen VK schaden gehabt: ich bekam Leihwagen der Extraklasse, WErtausgleich, alles easy.
    Warte jetzt noch mal ab, ob der Makler meine Rabatte richtig sortiert hat, so daß ich den geringsten Schaden hab...
    und soooo viel teurer sind die nun auch nicht.

    Re: GT3 Versicherung

    Also ich kann dir eine "Exotenversicherung" empfehlen.

    Und zwar die OCC (Oldie Car Cover). Die versichern klassische Fahrzeuge, Motorräder und Liebhaberfahrzeuge (Porsche 911er, Mercedes SL's usw...). Wir haben 4 Autos beim HDI und 2 bei der OCC. Und die leistungen der OCC sind einfach top! unser nächster Porsche wird auch dort versichert. Eigentlich wollten wir unsere Healey's auch beim HDI versichern, aber die wollten für meinen kleinen 2000 Euro Teilkasko! Nur weil der Motor getuned ist und einer der Fahrer unter 23 ist! Bei der OCC zahl ich glaub ca. 1000 Euro Vollkasko mit 300 Euro SB! Und der Service ist gleich wenn nicht sogar besser wie beim HDI! Ein Bekannter von mir hat seinen SL Roadster (300SL) hängen lassen. Schaden 15 000 Euro (!) und die OCC hat überhaupt nicht gezickt oder so.

    Gruß Ferdi

    PS an RC: Du wärst ein prima Versicherungsmakler. Machen mer ne Firma auf? Ich Immobilien und du Versicherungen?

    Re: GT3 Versicherung

    Quote:
    Healey said:
    Also ich kann dir eine "Exotenversicherung" empfehlen.

    Und zwar die OCC (Oldie Car Cover)




    Genau von denen habe ich ein Angebot Haftpflicht Euro 498,80 VK SB 5.000,-- und TK SB 500,-- , Euro 4.524,-- macht zusammen Euro 5.022,80 für Euro 130.000 V-Summe, finde ich zu teuer, oder liege ich falsch.

    Re: GT3 Versicherung

    Quote:
    RC said:
    ...Rennvergangenheit (spielt komischerweise immer noch eine Rolle, selbst nach 20 Jahren)...



    Ist dafür irgendein Nachweis nötig? Platzierungen? Rennlizenz?

    Re: GT3 Versicherung

    ich habe mir heute ein angebot geholt für GT3:

    HDI, 45 %/ 50% SB 500

    3200 Euro , geht sicher besser

    Re: GT3 Versicherung

    Quote:
    Ferdie said:
    Quote:
    RC said:
    ...Rennvergangenheit (spielt komischerweise immer noch eine Rolle, selbst nach 20 Jahren)...



    Ist dafür irgendein Nachweis nötig? Platzierungen? Rennlizenz?



    Ganz am Anfang meine nationale Rennlizenz, seit etlichen Jahren nix mehr. Höchstens meine schönen Augen...

    Re: GT3 Versicherung

    Quote:
    RC said:
    ... Höchstens meine schönen Augen...



    Ich denke auch, dass es daran liegt.

    Re: GT3 Versicherung

    Hm habe schon laenger keine Versichering mehr in Deutschland gehabt, bin aber vor anderthalb Jahren nach England gezogen und hatte mit aehnlichen Bedingungen zu kaempfen. Null rabatt da sie meine US Versicherung nicht anerkannt haben zu Beginn, und Porsche hat mir ein Angebot ueber 5000 Pfund (7500 Euro, pro Jahr) gemacht fuer nen Boxster S.. haha. Bin dann erst mal zu einer der superbilligen online Versicherungen gegangen wo man auch mit allerlei Einschraenkungen belegt ist aber erst mal in Ruhe Rabattjahre ansammeln kann. Jetzt haben sie meine US Versicherung anerkannt und mich generell runtergestuft und daher werde ich mich naechsten Monat nach 'ner besseren Versicherung umsehen.

    Schau mal ob das in Deutschland auch geht, z.B. bei der Cosmos Direkt etc. Viel Glueck!

    Re: GT3 Versicherung

    Cosmos Direkt. Hmm, das wird lustig. Meines Wissens nach "drücken" sich Direktversicherungen (vor allem die billigen) vor Versicherungsverträgen für einen Porsche Sportwagen aber vielleicht hat sich das ja geändert. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass man bei Cosmos Direkt so ganz einfach einen GT3 mit Vollkasko versichern kann.

    Ein kleiner Tipp: Geiz mag zwar geil sein aber oft bereut man diesen Geiz im Falle der Fälle, wenn nämlich die Versicherung eine Leistung erbringen muss. Also lieber ein wenig mehr zahlen aber dafür stimmen dann Kulanz und Service.

    Re: GT3 Versicherung

    Habe zugegebenermassen nur meine Audis bei Cosmos versichert gehabt und es kann schon sein dass die beim Wort Porsche in Ohnmacht fallen oder ganz ploetzlich die Hotline lahmlegen im Falle eines Un-Falles

    Hier in England hat es ok geklappt solange man sich der Limitationen bewusst ist, z.B. wird von haus aus nur die Werksausstattung versichert.. 19" Felgen etc schlagen extra zu Buche. Die Selbstbeteiligungen sind auch horrend hoch. Aber da die Versicherung meist fuers richtig Grobe da ist und Kleinzeug selbst erledigt wird schien es eine gute Balance zu sein.

    Muss nur noch bis zum 21.7. durchhalten ohne Unfall und habe dann vollen no-claims bonus, kann also auf ne "richtige" Versicherung umsteigen wo auch die Optionen bezahlt werden wenn's kracht.

    Re: GT3 Versicherung

    Quote:
    Ente said:
    Habe zugegebenermassen nur meine Audis bei Cosmos versichert gehabt und es kann schon sein dass die beim Wort Porsche in Ohnmacht fallen oder ganz ploetzlich die Hotline lahmlegen im Falle eines Un-Falles

    Hier in England hat es ok geklappt solange man sich der Limitationen bewusst ist, z.B. wird von haus aus nur die Werksausstattung versichert.. 19" Felgen etc schlagen extra zu Buche. Die Selbstbeteiligungen sind auch horrend hoch. Aber da die Versicherung meist fuers richtig Grobe da ist und Kleinzeug selbst erledigt wird schien es eine gute Balance zu sein.

    Muss nur noch bis zum 21.7. durchhalten ohne Unfall und habe dann vollen no-claims bonus, kann also auf ne "richtige" Versicherung umsteigen wo auch die Optionen bezahlt werden wenn's kracht.



    Hallo,

    habe damals selber einmal im Run auf die Direktversicherer es bei Auto24 versucht (Allianz Ableger glaube ich). Die wollten mich aber gar nicht haben, nachdem ich denen den Versicherungsantrag ausgefüllt habe, und die Dame am Telefon mir mitteilte, dass Porsche GENERELL ausgeschlossen seien!

    Na ja ... was will man da schon machen

    Apropos ... hat denn jetzt jemand seinen Porsche bei einem der Billigversicherer unterbringen können

    Gruss,

    Sin

    Re: GT3 Versicherung

    zum Thema Direktversicherungen:
    directline (vormals Allstate direkt) versichert bei Porsche nur Haftpflicht (sehr lustig). Dagegen gab es keinerlei Probleme bei HUK24 (ist meiner jetzt nach teurem Umweg ueber HDI). Bevor jemand fragt: nein ich habe (ueber meinen Vertrag hinaus) keine Beziehungen zu HUK24 oder anderen Versicherern, ich glaube nur nicht an Vertretertalk (gebranntes Kind).

    just my 2 cents

    Re: GT3 Versicherung

    Quote:
    trk2005 said:
    zum Thema Direktversicherungen:
    directline (vormals Allstate direkt) versichert bei Porsche nur Haftpflicht (sehr lustig). Dagegen gab es keinerlei Probleme bei HUK24 (ist meiner jetzt nach teurem Umweg ueber HDI). Bevor jemand fragt: nein ich habe (ueber meinen Vertrag hinaus) keine Beziehungen zu HUK24 oder anderen Versicherern, ich glaube nur nicht an Vertretertalk (gebranntes Kind).

    just my 2 cents



    Wat is dat denn nu schon wieder: Vertretertalk Verkaufsgespräch

    Gruss &

    Sin

    Re: GT3 Versicherung

    Quote:
    trk2005 said:
    zum Thema Direktversicherungen:
    directline (vormals Allstate direkt) versichert bei Porsche nur Haftpflicht (sehr lustig). Dagegen gab es keinerlei Probleme bei HUK24 (ist meiner jetzt nach teurem Umweg ueber HDI). Bevor jemand fragt: nein ich habe (ueber meinen Vertrag hinaus) keine Beziehungen zu HUK24 oder anderen Versicherern, ich glaube nur nicht an Vertretertalk (gebranntes Kind).

    just my 2 cents



    Das größte Problem bei der HUK ist, dass bei Porsche (und anderen teuren Autos) kein Versicherungsschutz für Frankreich, Italien etc. gilt. Für mich nicht akzeptabel.

    Re: GT3 Versicherung

    Quote:
    MKSGR said:
    Das größte Problem bei der HUK ist, dass bei Porsche (und anderen teuren Autos) kein Versicherungsschutz für Frankreich, Italien etc. gilt. Für mich nicht akzeptabel.



    Bist Du sicher? Ich war mal bei der HUK, da die Versicherung mit dem Leasing zusammen kostenlos war (ein Angebot über Porsche Financial) und es gab keinerlei Einschränkungen. Auch bei meinem jetzigen Versicherer (Allianz) gibt es keine Einschränkungen, ich darf mit dem Auto sogar in den ehemaligen Ostblock fahren. Da gibt es ausserdem noch diese schönen Versicherungsextras wie 12 Monate lang Neupreis für Fahrzeug bei Diebstahl oder Totalschaden und der Auslandsschutz, der garantiert, dass nach deutschen Regulierungsverhältnissen abgerechnet wird, EGAL wo der Unfall passiert ist und was die gegnerische Versicherung bezahlt.

    Ich zahle für meinen 997 Turbo für Vollkasko mit SB 500 Euro und den oben erwähnten Extras ca. knappe 1100 Euro im Jahr. Richtig: 1 1 0 0. Das ist AUCH ein Grund, warum ich Porsche fahre.

    Re: GT3 Versicherung

    Quote:
    RC said:
    Quote:
    MKSGR said:
    Das größte Problem bei der HUK ist, dass bei Porsche (und anderen teuren Autos) kein Versicherungsschutz für Frankreich, Italien etc. gilt. Für mich nicht akzeptabel.



    Bist Du sicher? Ich war mal bei der HUK, da die Versicherung mit dem Leasing zusammen kostenlos war (ein Angebot über Porsche Financial) und es gab keinerlei Einschränkungen. Auch bei meinem jetzigen Versicherer (Allianz) gibt es keine Einschränkungen, ich darf mit dem Auto sogar in den ehemaligen Ostblock fahren. Da gibt es ausserdem noch diese schönen Versicherungsextras wie 12 Monate lang Neupreis für Fahrzeug bei Diebstahl oder Totalschaden und der Auslandsschutz, der garantiert, dass nach deutschen Regulierungsverhältnissen abgerechnet wird, EGAL wo der Unfall passiert ist und was die gegnerische Versicherung bezahlt.

    Ich zahle für meinen 997 Turbo für Vollkasko mit SB 500 Euro und den oben erwähnten Extras ca. knappe 1100 Euro im Jahr. Richtig: 1 1 0 0. Das ist AUCH ein Grund, warum ich Porsche fahre.



    Bei der HUK ist das wirklich ein Problem. Ich habe nicht nur den Porsche sondern auch meinen Audi (A8) dort versichern wollen. Bei beiden Fahrzeugen gab es eine Zusage mit der Einschränkung, dass Diebstahl in Frankreich und Italien (sowie in diversen anderen Ländern, die mich nicht sonderlich eingeschränkt hätten) nicht versichert gewesen wäre. Unfälle etc. wären in diesen Ländern natürlich voll gedeckt - nur Diebstahl nicht.

    Selbstredend ist diese Einschränkung schwerlich akzeptabel. Insoweit hat die HUK heute scheinbar ihre Geschäftspolitik stark eingegrenzt. Man versichert nur noch billige Standardfahrzeuge zu vernünftigen Konditionen. Billig sind die Burschen dann schon.

    Re: GT3 Versicherung

    Quote:
    RC said:
    Quote:
    MKSGR said:
    Das größte Problem bei der HUK ist, dass bei Porsche (und anderen teuren Autos) kein Versicherungsschutz für Frankreich, Italien etc. gilt. Für mich nicht akzeptabel.



    Bist Du sicher? Ich war mal bei der HUK, da die Versicherung mit dem Leasing zusammen kostenlos war (ein Angebot über Porsche Financial) und es gab keinerlei Einschränkungen. Auch bei meinem jetzigen Versicherer (Allianz) gibt es keine Einschränkungen, ich darf mit dem Auto sogar in den ehemaligen Ostblock fahren. Da gibt es ausserdem noch diese schönen Versicherungsextras wie 12 Monate lang Neupreis für Fahrzeug bei Diebstahl oder Totalschaden und der Auslandsschutz, der garantiert, dass nach deutschen Regulierungsverhältnissen abgerechnet wird, EGAL wo der Unfall passiert ist und was die gegnerische Versicherung bezahlt.

    Ich zahle für meinen 997 Turbo für Vollkasko mit SB 500 Euro und den oben erwähnten Extras ca. knappe 1100 Euro im Jahr. Richtig: 1 1 0 0. Das ist AUCH ein Grund, warum ich Porsche fahre.



    @RC: Wo bist Du noch einmal versichert? Und Deine Rennlizenz bewirkt was?

    Hmmm

    Muss ich jetzt eine Rennlizenz erwerben, um meinen Kleinen günstig zu versichern

    Gruss &

    Sin

    Re: GT3 Versicherung

    @Sin

    Mit Vertretertalk meinte ich das Geschwaetz von wegen... wir kuemmern uns um alles und wenn es mal Probleme gibt ist es wichtig, dass Sie uns haben, weil wir in Ihrem Sinne...blabla.... meine Erfahrung waren dagegen in einem Fall so extrem anders (Versuch, mich heftigst ueber den Tisch zu ziehen) so dass ich es bevorzuge, mit keinem Vertreter dieser Gattung mehr zu tun zu haben und schon allein aus diesem Grund lieber das Internet nutze (Ersparnis hin oder her). Sorry, wenn ich jetzt einer (vermutlich seltenen) ehrlichen Haut in dem Gewerbe zu nahe trete.... das beste ist in jedem Fall immer KEIN VERSICHERUNGSSCHADEN

    Gruss aus MUC (und in Kuerze auch mal wieder aus Kitz...wer ist noch bei der Kitz Lounge Party etc...?)

    Re: GT3 Versicherung

    Quote:
    trk2005 said:
    @Sin

    Mit Vertretertalk meinte ich das Geschwaetz von wegen... wir kuemmern uns um alles und wenn es mal Probleme gibt ist es wichtig, dass Sie uns haben, weil wir in Ihrem Sinne...blabla.... meine Erfahrung waren dagegen in einem Fall so extrem anders (Versuch, mich heftigst ueber den Tisch zu ziehen) so dass ich es bevorzuge, mit keinem Vertreter dieser Gattung mehr zu tun zu haben und schon allein aus diesem Grund lieber das Internet nutze (Ersparnis hin oder her). Sorry, wenn ich jetzt einer (vermutlich seltenen) ehrlichen Haut in dem Gewerbe zu nahe trete.... das beste ist in jedem Fall immer KEIN VERSICHERUNGSSCHADEN

    Gruss aus MUC (und in Kuerze auch mal wieder aus Kitz...wer ist noch bei der Kitz Lounge Party etc...?)



    Noch ein Kitzer

     
    Edit

    Forum

    Board Subject Last post Rating Views Replies
    Porsche Sticky The moment I've been waiting for... 5/16/22 11:50 AM
    BjoernB
     
     
     
     
     
    572456 1304
    Porsche Sticky OFFICIAL: New Porsche 911 Turbo S (2020) 4/23/22 1:43 PM
    Rossi
    222054 1179
    Porsche Sticky SUN'S LAST RUN TO WILSON, WY - 991 C2S CAB LIFE, END OF AN ERA (Part II) 5/17/22 1:30 AM
    watt
    110835 955
    Porsche Sticky Welcome to Rennteam: Cars and Coffee... (photos) 4/1/22 7:14 AM
    Boxster Coupe GTS
    108001 405
    Porsche Sticky Porsche Taycan Turbo S - Short Review 1/3/22 7:55 AM
    Rossi
    89147 531
    Porsche Sticky OFFICIAL: Cayman GT4 RS (2021) 1/15/22 10:41 PM
    watt
    31390 1
    Porsche Cayman GT4 10/5/21 7:04 PM
    Topspeed
    511576 3587
    Porsche OFFICIAL: 911 GT2 RS (2017) 9/28/21 3:25 AM
    WhoopsyM
    426871 3507
    McLaren McLaren on a winning streak 2/1/22 10:14 PM
    SSO.
    423792 3954
    Porsche OFFICIAL: 991.2 GT3 RS (2018) 11/17/21 5:18 PM
    Rossi
    387126 3256
    Porsche OFFICIAL: 911 R (2016) 2/1/22 9:49 AM
    RCA
    364439 2655
    Porsche 992 GT3 5/13/22 3:48 PM
    Grant
    345274 3536
    Porsche OFFICIAL: The new Porsche 992 – a design icon and high-tech sports car 9/29/21 1:59 AM
    watt
    289167 1587
    Porsche Donor vehicle for Singer Vehicle Design 2/10/22 9:08 PM
    Topspeed
    137299 772
    Porsche Welcome to the new Taycan Forum! 4/25/22 7:26 PM
    bluelines
    134286 1388
    McLaren F1 7/10/21 7:43 AM
    BiTurbo
    110631 209
    AMG AMG GT R 3/13/22 8:52 PM
    spudgun
    109634 834
    Lambo Aventador and SV 4/20/22 3:29 PM
    Enmanuel
    107316 709
    Others Tesla 2 the new thread 5/12/22 9:01 PM
    Leawood911
    92135 1637
    Porsche GT4RS 5/16/22 7:03 AM
    Porker
    83240 933
    Motor Sp. [2021] Formula 1 4/19/22 10:08 PM
    Leawood911
    75642 1590
    Others Bugatti Chiron 4/12/22 9:24 PM
    blueflame
    74724 520
    Ferrari Ferrari 812 Superfast 12/15/21 8:04 PM
    Topspeed
    70107 533
    BMW M BMW M2 Rumors 2/28/22 7:42 PM
    Topspeed
    61582 409
    Porsche Red Nipples 991.2 GT3 Touring on tour 4/4/22 7:10 AM
    GnilM
    54457 472
    Lambo Urus (SUV) 7/21/21 6:22 PM
    Topspeed
    53897 592
    Porsche Dave and Gnil @ Nürburgring Nordschleife 10/16/21 1:07 PM
    Pentium
    53813 719
    Others Corvette C8 11/8/21 8:04 PM
    Topspeed
    49751 442
    Others Toyota Yaris GR 4/13/22 8:33 PM
    Grant
    26464 640
    AMG AMG plotting new SLR with hybrid power for 2018 launch 2/22/22 2:34 PM
    Topspeed
    23980 275
    227 items found, displaying 1 to 30.