Crown

Board: Porsche Language: German Region: Worldwide - Europe - Germany Share/Save/Bookmark Close

Forum - Thread


    997 probefahrt

    bin den 997er (normalo) eines freundes gefahren. was dazu sagen?
    schoenes auto von aussen, interieur mit einigen guten ansaetzen und leider mehreren greulichen details; wie zb lenkrad, plastikprofil um schaltknauf, oede plastiklandschaft im billig-alulook, cup holder im dr-mabuse-stil usw. Sportsitze und Sitz position hingegen gut. Ich sehe aber im grossen und ganzen keinen gravierenden Qualitaets- oder Designsprung gegenueber den letzten 996er Interieurs. Und das Fahrverhalten? Der Wagen war ziemlich neu und ich konnte ihn deswegen nicht richtig hernehmen; aber folgendes konnte ich trotzdem feststellen: Motor entspricht weitgehend dem 996er, die 5 Mehr-ps sind so auf Anhieb nicht festzustellen, jedenfalls zieht mein 4s mit powerkit deutlich kraftvoller ab. Fahrwerk: auch in Sportstellung sehr ausgewogen und sicher; psm greift noch spaeter ein als bei 996. Lenkung direkter und progressiv; Wagen ist sehr handlich and angenehm zu fahren. Gangschaltung deutlich verbessert. Fazit: Unterschied zu 996 ist mE kleiner als gedacht, sehe keine besondere Motivierung umzusteigen! Pag ist wieder einmal zu geizig mit den motorischen Leistungen gewesen, es haette ruhig etwas mehr sein koennen! Naechste Woche werde ich den "S" fahren, bis dahin wird mir wohl eine leicht entteuschter Hintergeschmack zurueckbleiben....

    Re: 997 probefahrt

    Quote:
    alexis said:
    Pag ist wieder einmal zu geizig mit den motorischen Leistungen gewesen, es haette ruhig etwas mehr sein koennen! Naechste Woche werde ich den "S" fahren, bis



    Der neue 997 Carrera S liegt performancemäßig (auch in Sachen Fahrwerk) in etwa auf GT3 MK I Niveau. Ich halte das für durchaus beachtlich. Dass ausgerechnet 996 Besitzer den "Neuen" nicht so toll finden bzw. keinen Anreiz zu einem Neukauf sehen, finde ich absolut normal. Schliesslich passierte das Gleiche bei 993 Besitzern als der 996 auftauchte und da war der Unterschied sicherlich viel radikaler.

    Da ich weder einen 996 noch einen 997 besitze, glaube ich ein wenig neutraler zu sein. Mein FB inkl. Fotos wird bald online sein und ich kann schon jetzt sagen, dass der 997 Carrera S meiner Meinung nach der beste "Basis Elfer" ist, den Porsche jemals auf die Beine gestellt hat.

    Du willst mehr Power? 997 GT3 und 997 Turbo kommen ja auch noch.

    Aber ich stimme Dir zu, 370-380 PS hätten es im 997 Carrera S schon sein dürfen aber die Tatsache ist: man wollte nicht zu viel Power reinpacken um ausgerechnet 996 Besitzer nicht zu verärgern. Was meinst Du was Dein 996 C4S mit Powerkit jetzt noch wert wäre, wenn der 997 Carrera als Basismodell 360 PS und der 997 Carrera S gleich 380 PS mitbekommen hätten? Na siehste, so dumm kann ja die Modellpolitik der PAG wohl nicht sein.

    Zur Zeit spiele ich immer noch mit dem Gedanken mir einen 997 Carrera S mit 20 mm Fahrwerk/Sperre und Chrono Sport zu holen aber ich habe nur Angst, dass ich diese Entscheidung mit Erscheinen des GT3 und vor allem des 997 Turbo bereuen werde. Aber der 997 Carrera S Testwagen mit 20 mm FW/Sperre und Chrono Sport Paket hat so viel Spass gemacht...die Versuchung ist gross.

    Re: 997 probefahrt


    @rc
    Ich sag nur kaufen! Kaufen! Kaufen!

    @alexis

    Ich finde, daß dein Vergleich ein bißchen hinkt.
    Ich kann doch nicht erwarten, daß 325 PS eine bessere Performance bringen als 345!

    Probiere den 997S und du wirst ein großes Smile im Gesicht haben.

    Zum Interieur kann ich nur sagen, wer hier keinen Quantensprung erkennt, der ist mit geschlossenen Augen eingestiegen. Sorry for that.

    Als Anhang Interieur hell mit Alu-Aplikationen!

    Re: 997 probefahrt

    Quote:
    Als Anhang Interieur hell mit Alu-Aplikationen!



    ...auch bekannt als "melitta toppits"-paket

    Re: 997 probefahrt

    bin gestern weitere 100km mit dem 997er gefahren, und bestaetige, dass dieses fahrwerk suechtig macht: praezise wie ein rasiermesser, handlich, wieselflink und auch in der sportstellung.... komfortabel. das einlenkverhalten ist ueberwaeltigend, schaltvorgaenge blitzschnell und knackig. motor: da der wagen nun die 1000km abgespult hat, habe ich mal richtig auf die tube gedrueckt.... und finde dass dieser motor besonders im durchzug fuehlbar nachgelegt hat und scheinbar muehelos losdreht. dieses auto ist ein genuss! punkt! der beste sportwagen den ich gefahren bin!
    nur das interieur ist teilweise... igitt! vergessen wir nicht das fast alles was nach alu aussieht in wirklichkeit plastik ist... der schaltknauf, im besonderen von der haptik her, billig billig billig und gehoert in einen mini, und eben nicht in einen sportwagen dieser preisklasse!
    bin jetzt gespannt auf den "s".......
    :o

    Re: 997 probefahrt

    @alexis:
    Wie ich aus deinem Post entnehme bis du einen mit PASM -fahrwerk gefahren? Sprich auch mit 19 Zoll Felgen?

    Da nun jeder seine Probefahrten mit dem neuen gemacht hat musst ich natürlich auch hingehen.

    Bedauerlicherweise Stand (nur) ein Carrera zur Verfügung.

    Deine Eindrücke vom Motor kann ich bestätigen. Steht unten rum gut im Futter und dreht willig hoch, für den legalen Strassenverkehr mehr als ausreichend.

    Das Getriebe hingegen hinterliess einen zwiespältigen Eindruck,
    Schaltwege sind kurz die einzelnen Übersetzungen passen perfekt und der Anschluss stimmt.
    Aber der zweite Gang liess sich nur schwer einlegen ob beim hoch oder runterschalten, kann das jemand bestätigen oder war es eine Ausnahme?

    Nun zum Fahrwerk und der Eingangs gestellten Frage, da ist das Serienfahrwerk alles ander als Messerscharf und Präzise , der Wagen Untersteuert und taucht tief mit der Nase ein bevor er sich am Kurvenausgang dann zu einem Leistungsübersteuern provozieren lässt.
    Da hätte ich ein wenig mehr erwartet, jedoch lässt es er sich
    nach einer gewissen Eingewöhnungszeit dann doch schnell und sicher bewegen. Die Reifen (Michelin Pilot Sport) sind ausgesprochen Tempertur empfindlich sind, da empfiehlt es sich die ersten Kurven auch der Landstrasse sachte anzugehen bis sie auf Tempertur kommen.( 20 Grad, Wetter bewölkt bei Probefahrt)
    Der Komfort insgesamt kommt nicht zu kurz und der Wagen empfiehlt sich auch für längere Strecken trotz oder vielleicht auch wegen dieser Fahrwerksabstimmung.

    Sound mässig ist er für die Puristen sicher sehr zurückhaltend, jedoch für den alltäglichen Gebrauch angenehm dezent.

    Betreffend Interieur, da war alles sauber eingepasst und nix hat wahrnehmbare Geräusche von sich gegeben.
    Also das ist ein Quantensprung zu den ersten 996!!!


    Alles in allem ein tolles Stück Porsche 911 das da auf die Räder gestellt wurde, werde bald möglichst vom S berichten wenn einer zur Verfügung steht.
    Falls überhaupt noch nötig nach dem Bericht von RC.
    Mit seinen fundierten Aussagen werden wir dann sicher alle an Bord kleine Technikexperten sein und unsere Porschemeister mit unserem Wissen überraschen.

    ich habe fertig!

    Re: 997 probefahrt

    Der normale Carrera (nicht S) klingt natürlich anders, da der Helmholtz Resonator im Luftfilterkasten fehlt.
    Was das ist? Mehr dazu im FB.

    Das mit der Schaltung kann ich nicht bestätigen, die Gänge gingen rein wie Butter und ich bin vorher mehrere Tage nur Automatik gefahren, so dass ich sicherlich auch nicht sonderlich an die Handschaltung gewöhnt war.

    Die Untersteuerneigung ist auch klar, das Fahrzeug hatte offenbar das O-Fahrwerk ohne PASM, ohne 20 mm/Sperre und 19'' Räder. Du wirst schnell merken, dass der "S" ein anderes Biest ist.
    Der Motor hat mir im mittleren Drehzahlbereich nicht sonderlich zugesagt aber ab 5000 U/min ging richtig die Post ab. Im unteren Drehzahlbereich ist allerdings immer, rein subjektiv, genügend Power vorhanden.

    Zum Thema Schalthebel (alexis): ich stimme Dir voll zu. Das Ding erinnert mich an einen VW Scirocco GTi 16V, den ich mal für ein Jahr besaß. Absolut VW-mäßig, wenn auch vielleicht ein Designwink in Richtung erste 911 Modelle beabsichtigt war.

    Re: 997 probefahrt

    In Antwort auf:
    KF said:
    Als Anhang Interieur hell mit Alu-Aplikationen!



    Das ist jetzt natürlich Geschmacksache, aber dieser Innenraum sieht ja wohl sowas von Panne aus! Ich nehme mal an, alles was hier silbern glänzt ist schnödes Plastik.
    Außerdem sollte man helle Brauntöne den englischen und italienischen Autofirmen überlassen, ich habe bislang noch kein gelungenes deutsches Interieur in solch einem Farbton gesehen. Aber wie gesagt, alles höchst subjektiv.

    Re: 997 probefahrt

    @RC

    Deine Eindrücke vom Motor beziehen sich auf den S nicht wahr?

    Ja genau das Serienfahrwerk mit den 18" Reifen.

    Meine positive Meinung bezieht sich natürlich auf das schwarze Lederinterieur das im Vorführwagen installiert war, das hat mir zugesagt. Auch der Schaltknüppel ist mir nicht negativ aufgefallen. Wo legt ihr denn da den Massstab an?

    Re: 997 probefahrt

    Fahrwerk: ihr werdet es mir nicht glauben... aber weder ich noch der rechtmaessige besitzer wissen was in dem wagen fuer ein fahrwek eingebaut ist.... da der wagen noch ohne betriebsanleitung ist, der besitzer ein totaler technik-greenhorn ist und ich nicht lang herumgeforscht habe sondern gleich zur sache gegangen bin.... tatsache ist dass der wagen zwar die 18" hatte, aber mit mittig aufgestzten chrono und sport taste unter dem navi! und von untersteuern keine spur, selten so ein ausgewogenes und kurvenwilliges fzg gefahren.
    die pseudo-metallic applikationen sind tatsaechlich peinlich geraten, speziell von der anfassqualitaet (wir designer sprechen von "haptik") und der schaltknauf fuehlt sich an wie ein lego-baustein ; die schaltung selbst, wie schon gesagt, ist von der funktion mustergueltig. das mit den braunen interieurs uebrigens stimmt! die farbabstimmung zwischen leder, eingefaerbten plastikteilen, bodenteppichen und velour einfach missraten! die pag designer sollten diebezueglich wiedereinmal in die schule zurueck, zu pininfarina & konsorten, die schon wissen's. porsche-innenraum gehoert einfach in schwarz, noetigenfalls in metropol blau.
    liebe gruesse, alex

    Re: 997 probefahrt

    Sorry, wenn ich wegen der "Plastiklandschaft" einhaken muss, aber wer erwartet hier echtes Alu?

    Täusche ich mich oder wäre dann das Auto nicht gleich ein paar Kilo schwerer?

    Wenn ich mich in einen DB oder BMW setze, habe ich auch nur Plastik.

    Auch ist die Haptik meiner Meinung nach wesentlich besser als der schnöde Softlack im 996. Das einzige, was mir nicht gefällt, ist der Schaltknauf und die überladene Mittelkonsole.

    @all
    Mit der richtigen Außenfarbe kann man sich auch bei einem Porsche ein helles Interieur aussuchen, oder ist hier jeder der Meinung ein Porsche muss außen silber oder schwarz und innen immer schwarz sein??

    Wenn ich mal Zeit habe, poste ich blau/ havanna-beige.

    Im Anhang: Terracotta

    Re: 997 probefahrt

    In Antwort auf:
    KF said:
    Sorry, wenn ich wegen der "Plastiklandschaft" einhaken muss, aber wer erwartet hier echtes Alu?
    Täusche ich mich oder wäre dann das Auto nicht gleich ein paar Kilo schwerer?
    Wenn ich mich in einen DB oder BMW setze, habe ich auch nur Plastik.
    Auch ist die Haptik meiner Meinung nach wesentlich besser als der schnöde Softlack im 996. Das einzige, was mir nicht gefällt, ist der Schaltknauf und die überladene Mittelkonsole.
    @all
    Mit der richtigen Außenfarbe kann man sich auch bei einem Porsche ein helles Interieur aussuchen, oder ist hier jeder der Meinung ein Porsche muss außen silber oder schwarz und innen immer schwarz sein??
    Wenn ich mal Zeit habe, poste ich blau/ havanna-beige.
    Im Anhang: Terracotta



    1) glaube nicht, daß echtes Alu soviel mehr wiegt wie billige Plastikapplikationen (Alu ist ja leicht und die Blenden recht dünn)
    2) es gibt Autos mit echtem Alu in verschieden Preiskategorien, zwei Beispiele: Z3 Coupé, 360 Modena
    3) ich bleibe dabei: deutsche Autobauer können keine braunen Innenräume gestalten, von Spezialfirmen wie Wiesmann, Alpina oder dergleichen mal abgesehen

    Re: 997 probefahrt

    Muss dann ein jeder Ferrari auch rot als Außenfarbe haben?

    In schwarz gefallen mir die doch viel besser. Oder gelb? Habe neulich einen gelben! Münchner Enzo auf dem Salzburgring gesehen.
    Der war einfach nur, entschuldigt bitte den Ausdruck, geil! Oder wie der Amerikaner sagen würde, awesome!

    Aber es ist ja gut, daß jeder seinen eigenen Geschmack hat, oder nicht?

    Auch glaube ich schon, daß der Gewichtsunterschied groß wäre. Eine kleine Echt-Alu-Blende muss ja schließlich etwas aushalten. Außerdem reden wir hier von Sportwagen und da stört, zumindest mich, jedes Gramm Mehrgewicht.

    Meine Traumkombination wäre übrigens für ein Cabrio:
    nachtblau mit graffitigrau-farbenem Verdeck und graffitigrauer Innenausstattung.


    Ekelhaft nicht?

    Re: 997 probefahrt

    In Antwort auf:
    KF said:
    Muss dann ein jeder Ferrari auch rot als Außenfarbe haben?

    Meine Traumkombination wäre übrigens für ein Cabrio:
    nachtblau mit graffitigrau-farbenem Verdeck und graffitigrauer Innenausstattung.

    Ekelhaft nicht?



    Blau außen, grau innen? Im Gegenteil, sehr schöne Farbkombi!

    Aber ich verstehe nicht ganz die Sache mit dem roten Ferrari. Natürlich muß ein Ferrari nicht immer rot sein, habe ich auch nie behauptet!

    Re: 997 probefahrt

    In Antwort auf:
    alexis said:
    porsche-innenraum gehoert einfach in schwarz, noetigenfalls in metropol blau.
    liebe gruesse, alex



    Der Komentar ging auch mehr in Richtung Alexis.

    Nochmal zur Plastiklandschaft; ich habe mich heute noch mal in den 997 gesetzt und ich finde die Haptik in Ordnung.

    Dann habe ich mich in den Z4 gesetzt und der war grausam.

    Wem das Platik nicht gefällt, der kann die Teile ja beledern lassen, kostet halt a bisserl mehr.

    Wie findest du dann dieses Interieur?

    Re: 997 probefahrt

    Dieses ganze Gerede von Interieurdesign, etc. ist ja ganz schön aber ehrlich gesagt ist mir das so ziemlich piepegal.

    Natürlich ist es toll, dass Porsche den Innenraum endlich einmal ein wenig aufgeräumter und ansprechender gestaltet hat, perfekt ist er deshalb noch lange nicht.
    Ich habe das 996 Interieur noch nie gemocht und mein erster 996 C2 (Baujahr 1997) hatte keine Lederausstattung (ich wollte Geld sparen), so dass das Plastik aus fast allen Ecken miefte. Furchtbar. Auf einer Skala von 1-6 (Schulnoten) hätte er eine 5 verdient. Mein 996 Turbo (ausgeliefert Juni 2000) war da schon ganz anders, die Note 2 kann ich der Haptik und dem Qualitätseindruck ohne schlechtes Gewissen geben.
    Der 997 liegt da bereits bei 1-2, etwa auf Cayenne Level, vielleicht sogar einen Hauch besser.
    Meinem E55 AMG hätte ich auch die Note 1-2 erteilt obwohl viele das E-Klasse Interieur nicht zu mögen scheinen.
    Ich hatte übrigens im Jahre 2000 das Vergnügen in Mandelieu auf dem Hotel Parkplatz in einem 360 Modena aus Deutschland zu sitzen. Mein 996 Turbo war damals eine ziemliche Attraktion (wir sind Ende Juni bereits nach Südfrankreich und waren DIE Sensation dort ) und der 360 Modena Besitzer wollte einfach mal reinschnuppern. Der Innenraum des Modena schockierte mich, billigstes Plastik mit Leder hier und da.
    Keine Ahnung wie es bei Ferrari jetzt aussieht (habe seit mehr als einem Jahr in keinem 360 Modena mehr gesessen) aber ein Ruhmesblatt ist dieses Fahrzeug nicht. Ein Jaguar XJR eines Bekannten (das Fahrzeug ist fast 2 Jahre alt) sieht im Innenraum sehr edel aus aber wenn man sehr genau hinsieht, dann entdeckt man gewisse Qualitätsmängel, die nicht gerade begeistern. Ein kurzer Blick genügt da nicht.
    Richtig begeistert hat mich das Interieur eines Bentley GT den ich vor ein paar Wochen bewundern (aber leider nicht fahren ) durfte.

    Aber was rede ich da: das Interieur ist mir einfach wurscht.
    Hauptsache der Motor "rockt" und das Fahrwerk "tanzt", alles andere ist Nebensache.

     
    Edit

    Forum

    Board Subject Last post Rating Views Replies
    Porsche Sticky SUN'S LAST RUN TO WILSON, WY - 991 C2S CAB LIFE, END OF AN ERA (Part I) Thread Closed 9/24/20 12:47 AM
    watt
    578820 2849
    Porsche Sticky The moment I've been waiting for... 12/30/20 9:03 AM
    rhino
     
     
     
     
     
    357485 1279
    Porsche Sticky OFFICIAL: New Porsche 911 Turbo S (2020) 4/10/21 2:32 PM
    Joost
    86136 1085
    Porsche Sticky Welcome to Rennteam: Cars and Coffee... (photos) 4/21/21 9:49 AM
    RCA
    44274 340
    Porsche Sticky ROAD TEST: New 992 Carrera 4S 3/3/21 10:57 PM
    Wonderbar
    35213 336
    Porsche Sticky Porsche Taycan Turbo S - Short Review 10/19/20 6:12 PM
    Leawood911
    32882 380
    Porsche Sticky SUN'S LAST RUN TO WILSON, WY - 991 C2S CAB LIFE, END OF AN ERA (Part II) 4/23/21 3:03 PM
    Enmanuel
    15487 318
    Porsche Sticky Porsche extends the Taycan model range (Taycan 2WD) 2/1/21 12:42 PM
    Leawood911
    4307 29
    Porsche OFFICIAL: New 991.2 GT3 (2017) 7/27/20 2:13 AM
    DJM48
    561893 5257
    Porsche Cayman GT4 4/13/21 10:04 AM
    996FourEss
    401861 3585
    McLaren McLaren on a winning streak 4/13/21 8:01 AM
    BjoernB
    356035 3915
    Porsche OFFICIAL: 911 GT2 RS (2017) 12/27/20 4:06 PM
    Topspeed
    352913 3486
    Porsche OFFICIAL: 991.2 GT3 RS (2018) 11/5/20 9:55 PM
    DaveGordon
    313341 3242
    Porsche OFFICIAL: 911 R (2016) 12/8/20 7:51 PM
    DJM48
    309716 2646
    Porsche OFFICIAL: The new Porsche 992 – a design icon and high-tech sports car 2/28/21 8:05 PM
    Topspeed
    216198 1542
    Porsche Tesla Roadster 9/23/20 8:22 PM
    bluelines
    183774 4279
    Porsche OFFICIAL: New Panamera (2016) 2/11/21 9:22 AM
    Itsme
    160462 1379
    Others Alfa Romeo 4C 9/23/20 10:22 AM
    RCA
    138015 792
    Porsche 992 GT3 4/23/21 3:58 PM
    Boxster Coupe GTS
    113438 2172
    Lambo Lamborghini Huracan and variants 4/9/21 4:32 PM
    Topspeed
    105673 1225
    McLaren F1 2/25/21 11:33 AM
    RCA
    77113 207
    Porsche Welcome to the new Taycan Forum! 4/16/21 10:24 AM
    rhino
    69997 1154
    AMG AMG GT R 11/19/20 11:47 PM
    Topspeed
    64647 819
    Lambo Aventador and SV 4/20/21 3:21 PM
    CGX car nut
    63647 683
    Porsche 991 Speedster 9/3/20 4:29 PM
    Topspeed
    56493 878
    Porsche Nürburgring - Tesla vs. Taycan 11/23/20 6:10 PM
    Topspeed
    43032 596
    Others Bugatti Chiron 4/12/21 3:42 PM
    RCA
    36430 476
    Porsche Olive 991.2 GT3 Clubsport 1/1/21 7:58 PM
    throt
    33746 615
    Ferrari Ferrari 812 Superfast 4/22/21 3:03 PM
    nberry
    29016 433
    BMW M BMW M2 Rumors 3/21/21 5:01 PM
    Topspeed
    28627 385
    269 items found, displaying 1 to 30.