Crown

Board: Porsche Language: German Region: Worldwide - Europe - Germany Share/Save/Bookmark Close

Forum - Thread


    Good bye Traumauto

    Hallo zusammen,

    ich wollte schon vor einiger Zeit Bilder von unserem neuen 4S Cabrio reinstellen. Jetzt hatte ich endlich Zeit dies zu tun.

    Leider hatte ich geschäftlich eine Flaute und muss ihn jetzt hergeben und werde wohl erst 2008 wieder über den Elfer nachdenken. Aber wenn, dann genau wieder diesen. Ein absoluter Traum.

    Hat jemand von euch eine Idee, wie man am schnellsten eine vernünftige Leasingübernahme zustande bekommt. Der Vorteil ist, dass ich den Gelben mit meinen 10% Journalistenrabatt bekommen habe und dieser im Vertag natürlich weitergegeben wird.

    Hat jemand eine gute Idee?

    Ansonsten wünsche ich euch eine gute Woche und eine eisfreie Piste.

    Ansonsten fahre ich weiter klangbewußt

    Bis dann

    Bild 2

    On the Road

    Augenweide

    ...

    Da brauchts gute Lampenhalterungen in Tunnels...



    Und auch...

    ... die inneren Werte zählen

    Re: Good bye Traumauto

    Ich muss dich aber daran erinnern, dass du eine Verpflichtungserklärung unterschrieben hast, in der festgehalten ist, dass du das Fahrzeug mindestens ein halbes Jahr auf dich zugelassen haben mußt.

    Nur als kleine Info. Wenn das halbe Jahr noch nicht abgelaufen ist, müßt ihr eine Sonderlösung finden.

    Trotzdem ein schönes Auto.

    Schick mir doch bitte mal eine PM mit dem derzeitigen Restwert.

    Re: Good bye Traumauto

    Ab Dezember ist es ein halbes Jahr.

    Den Restwert schick ich Dir morgen.

    Danke für Dein Mail.

    Wie schätzt ihr das ein?

    Ich habe versucht, auch über eine andere Leasinggesellschaft anzufragen. Man sagte mir, es sei grundsätzlich schon möglich, einen Interessenten für unser Auto zu finden.
    Aber auch hier meinte man, mit der Ausstattung sei es ein Liebhaberauto und deshalb ist es schwieriger.

    Seht ihr das auch so?

    Re: Wie schätzt ihr das ein?

    Quote:
    erdgeschoss said:
    Ich habe versucht, auch über eine andere Leasinggesellschaft anzufragen. Man sagte mir, es sei grundsätzlich schon möglich, einen Interessenten für unser Auto zu finden.
    Aber auch hier meinte man, mit der Ausstattung sei es ein Liebhaberauto und deshalb ist es schwieriger.

    Seht ihr das auch so?



    Zuerst einmal solltest Du Dir WIRKLICH nochmals überlegen, ob Du das Fahrzeug abgeben willst. Denn meiner Erfahrung nach wird bei frühzeitigen Ablösungen oft sehr viel Geld verbraten. Geschäftliche Flauten gibt es immer, die habe ich zur Zeit auch und ich sehe kein Licht am Horizont aber wenn man ein Fahrzeug deshalb abgeben muss, dann hat man vielleicht ein wenig zu sehr über den eigenen Tellerrand geguckt und das ist immer riskant. Also vielleicht nochmals durchrechnen oder z.B. das Leasing verlängern (statt 3 Jahre z.B. 5 Jahre).

    Zum Thema Liebhaberauto: ein C4 S mit X51 ist natürlich verdammt teuer, das ist nun mal so. X51 macht sich wahrscheinlich beim Wiederverkauf überhaupt nicht bezahlt und die gelbe Farbe ist für einen Geschäftswagen auch einen Tick zu auffällig. Somit wird es sicherlich schwieriger sein, so ein Fahrzeug an den Mann zu bringen als z.B. ein schwarzes Cabrio. Es kann aber auch sein, dass Du Glück hast und jemand genau SO ein Fahrzeug sucht, in diesem Preissegment ist das auch gut möglich.

    Ich wünsche Dir viel Glück aber denke daran: ist es besser jetzt einen Batzen Geld zu verbraten oder ist es vielleicht nicht klüger die Leasingdauer zu verlängern um die monatliche Belastung zu drücken? Oder vielleicht gibt es auch andere Möglichkeiten, jedenfalls sollte man einen Autokauf/Autoleasing immer so planen, dass selbst bei geschäftlichen Flauten immer noch Geld für die Autokosten in der Kasse ist. Das ist natürlich klugschwätzerisches Geschwafel, das ist mir auch klar aber vielleicht hilft es manchmal daran erinnert zu werden.

    Re: Wie schätzt ihr das ein?

    Danke für Deine Einschätzung. Das mit der Rückgabe ist tatsächlich eine sehr teure Angelegenheit.

    Das unpassendste ist ein erzwungener Branchenwechsel, wenn man sich gerade alles gut aufgebaut hat.
    Natürlich gäbe es Möglichkeiten das Auto an der Grenze zu halten, aber das ist kein guter Einstieg , um ein neues gut anlaufendes Geschäft zu betreiben.

    Klar ist es ein sehr schönes Auto, aber die Ausgaben für solche Freuden sollten immer in sehr weiter Entfernung vom Einnahmenlimit sein.
    Deshalb möchte ich mich lieber erst wieder ab 2008 richtig auf einen neuen Elfer freuen können, ohne unnötig stress zu erzeugen.

    Danke für Deine offenen Worte. Ich bin guter Hoffnung, einen Interessenten zu finden.

    Re: Wie schätzt ihr das ein?

    Quote:
    erdgeschoss said:
    Ich habe versucht, auch über eine andere Leasinggesellschaft anzufragen. Man sagte mir, es sei grundsätzlich schon möglich, einen Interessenten für unser Auto zu finden.
    Aber auch hier meinte man, mit der Ausstattung sei es ein Liebhaberauto und deshalb ist es schwieriger.

    Seht ihr das auch so?



    Es KANN ein Vorteil sein, wenn die Konfiguration nicht zu generisch ist -- sofern man halt genau DEN potentiellen Käufer findet, der genau so ein Auto sucht.

    Aber kann halt seine Zeit dauern, denjenigen zu finden, der Gelb + X51 zu schätzen weiss.


    Ich halte eine Leasingübergabe nur für möglich, sofern Du Geld in die Hand nimmst und es demjenigen, der in den Vertrag eintritt mit einer Sonderzahlung schmackhaft machst. Insofern schliesse ich mich fast RC's Vorschlag an... vor dem Hintergrund, dass Du 2008 sowieso wieder zurückkommen willst, versuch lieber über eine Vertragsverlängerung die monatliche Belastung zu reduzieren.

    Und wenn Du dann auch noch bedenkst, dass du dir ja (denke ich zumindest) ein anderes (günstigeres) Auto besorgst, musst du dann das Delta betrachten.

    Also

    (Kosten für Leasingübernahme (15.000?) + Kosten für anderes Auto) VS (reduzierte Leasingrate)


    Ansonsten finde ich es cool, dass Du hier so ehrlich bist und wünsche Dir viel Glück!

    Re: Wie schätzt ihr das ein?

    Danke für Deine Antwort zzboba.
    Ich finde es gut, dass man in diesem Forum offen über solche Themen sprechen kann. Dafür ist ja meiner Meinung so eine Site auch da.
    Denn neben Fachsimpeleien und automobilen Sensationsfanatismus, den ich auch teile, ist es wichtig professionelle Antworten und gute Vorschläge zu bekommen. Und den Eindruck habe ich hier immer.

    Ich habe nochmal durchkalkuliert und meine Entscheidung steht fest. Ich werde ihn weggeben.

    Mal sehen, was sich am Markt so tut.

    Ich dachte schon daran mir das Auto mit 2 anderen Enthusiasten zu teilen, aber ich denke dass ist den Aufwand nicht wert und außerdem hat bei einem Cabrio immer jemand Pech, wenn er gerade den Boliden in Schlechtwetterwochen bekommt (Wobei, mit Allrad kann das auch Spaß machen )

    Re: Wie schätzt ihr das ein?

    Quote:
    erdgeschoss said:
    ... Ich dachte schon daran mir das Auto mit 2 anderen Enthusiasten zu teilen, aber ich denke dass ist den Aufwand nicht wert.



    Hm, das würde ich nur mit wirklich guten Bekannten machen. Generell würde ich persönlich finanzielle und freundschaftliche Verhältnisse aber trennen, gerade in dieser Größenordnung. Allerdings meine ganz persönliche Meinung.

    Ich schätze, Du hast bereits mit Deinem Porsche-Händler (bzw. dem Leasinggeber) über Dein Vorhaben gesprochen. Hat er Dir diesbezüglich etwas angeboten?

    Es klingt nicht danach, dass Du in kurzfristigen Schwierigkeiten steckst sondern eine auf lange Sicht sinnvolle Lösung anstrebst. Daher bleibt Dir noch ein klein wenig Bedenkzeit - wünsche Dir viel Erfolg!

    Re: Wie schätzt ihr das ein?

    Mein Porsche-Händler hat gemeint, dass zurückgeben absoluter Quatsch wäre. Würde mich ca. 17.000 Euro kosten.

    Die einzige Chance ist tatsächlich eine Leasingübernahme. Ich habe viele Views in Autoportalen. Aber es braucht wahrscheinlich den richtigen, der das Auto zu schätzen weiß.

    Denn so mancher greift bei gleicher Rate wohl lieber zu einem weniger gut ausgestattetem Turbo in schwarz oder silber.

    Mir persönlich war der Sound und die Ausstattung sehr wichtig. Ich hätte nie mit einem Turbo geliebäugelt. Denn mit der selben Ausstattung ist das dann doch nochmal eine ganz andere Preisklasse.

    Aber ich werde schon jemanden finden...

    Re: Wie schätzt ihr das ein?

    Quote:
    erdgeschoss said:
    Mein Porsche-Händler hat gemeint, dass zurückgeben absoluter Quatsch wäre. Würde mich ca. 17.000 Euro kosten.

    Die einzige Chance ist tatsächlich eine Leasingübernahme. Ich habe viele Views in Autoportalen. Aber es braucht wahrscheinlich den richtigen, der das Auto zu schätzen weiß.

    Denn so mancher greift bei gleicher Rate wohl lieber zu einem weniger gut ausgestattetem Turbo in schwarz oder silber.

    Mir persönlich war der Sound und die Ausstattung sehr wichtig. Ich hätte nie mit einem Turbo geliebäugelt. Denn mit der selben Ausstattung ist das dann doch nochmal eine ganz andere Preisklasse.

    Aber ich werde schon jemanden finden...



    Hm, dann lag ich mit meinen 15.000 ja (leider) gar nicht so falsch.

    997 Cabrio 4S mit X51... mehr geht ja eigentlich auch nicht!

    Das ist ein wenig das Problem mit Autos in Over-the-top-Spezifikation. Diejenigen, die sowas machen und schätzen, wollen einen individuellen Neuwagen -- auf dem Gebrauchtmarkt bekommt man das Geld nicht im Verhältnis zurück, und ein gelbes Cabrio ist halt auch nicht für Jeden.


    Und offen gesagt: wieso sollte ich bei Deinem Wagen eine Leasingübernahme machen wenn ich mir mein 4S X51 Traumcabrio neu konfigurieren könnte... ich hätte die gleiche Leasingrate, nur 6 Monate länger halt.

    Du wirst IMO so oder so Geld in die Hand nehmen müssen, vielleicht schlägt jemand zu wenn Du sagst "Hier, übernimm mein Leasing, und ich zahl dir 10.000 Bonus". Dann denkt der sich "Prima, 5 Monate ist das Ding bezahlt" und unterschreibt.

    Wichtige Frage

    Ich habe nochmal mit dem PZ gesprochen. Da hieß es, dass es mir schlimmstenfalles bei einer Rückgabe passieren könnte, dass ich die Differenz vom jetzigen Wert bis zu einem Höchstgebot eines Käufers zahlen muss.
    Dieses Höchstgebot kann aber auch niedriger sein, als der Marktzeitwert.
    Sprich das können dann auch 40.000 bis 50.000 EUR sein.

    Dann könnte ich eine Rückgabe ja ohnehin vergessen.

    Und es hieß weiterhin, es gäbe keine Verhandlungsmöglichkeit mit der Porsche Financial.

    Ist das wirklich so?

    Bei so einer Differenz könnte ich ja das Auto gleich bis zum Leasingende weiterzahlen...

    An dieser Stelle bin ich leider zum ersten Mal von meinem PZ sehr enttäuscht.

    Re: Wichtige Frage

    Du musst auch PFS verstehen. Dein Leasingvertrag hat einen bestimmten Wert und wenn Du den Vertrag auflöst dann will PFS halt die Differenz. Du kannst das Auto ja selbst verkaufen und zahlst die Differenz an PFS.

    Ich empfehle Dir, suche jemanden der Deinen Vertrag übernimmt. Gebe ihm dafür 4-5 Monatsraten gratis.

    In der Zukunft kannst Du auch über eine Finanzierung nachdenken, da kommt man leichter raus, oder noch besser Bat zahlen.

    Gruß

    AM

    Re: Wichtige Frage

    Quote:
    erdgeschoss said:
    Ich habe nochmal mit dem PZ gesprochen. Da hieß es, dass es mir schlimmstenfalles bei einer Rückgabe passieren könnte, dass ich die Differenz vom jetzigen Wert bis zu einem Höchstgebot eines Käufers zahlen muss.
    Dieses Höchstgebot kann aber auch niedriger sein, als der Marktzeitwert.
    Sprich das können dann auch 40.000 bis 50.000 EUR sein.

    Dann könnte ich eine Rückgabe ja ohnehin vergessen.

    Und es hieß weiterhin, es gäbe keine Verhandlungsmöglichkeit mit der Porsche Financial.

    Ist das wirklich so?

    Bei so einer Differenz könnte ich ja das Auto gleich bis zum Leasingende weiterzahlen...

    An dieser Stelle bin ich leider zum ersten Mal von meinem PZ sehr enttäuscht.



    Du musst Dich einfach damit abfinden. Ein Auto hat halt hohen Wertverlust, ein Leasingvertrag ist kein Spass und grundsätzlich bindend. Und Dein Leasingvertrag läuft gerade mal 6 Monate, da ist der Leasingrückkaufwert quasi noch gar nicht reduziert.

    ADAC hat auch Infos dazu: LINK


    Auf das PZ wäre ich auch nicht allzu sauer -- für die ist sowas nur ärgerlich. Viel Papierkram ohne Geschäft, und junge Gebrauchtwagen haben sie eh genug rumstehen.

     
    Edit

    Forum

    Board Subject Last post Rating Views Replies
    Porsche Sticky SUN'S LAST RUN TO WILSON, WY - 991 C2S CAB LIFE, END OF AN ERA 1/19/18 10:13 PM
    throt
    263655 1687
    Porsche Sticky OFFICIAL: New 991.2 GT3 (2017) 1/21/18 5:31 PM
    Boxster Coupe GTS
    260593 4018
    Porsche Sticky OFFICIAL: 911 GT2 RS (2017) 1/23/18 6:52 AM
    RCA
    89759 1385
    Porsche Sticky 992 (Next 911 generation 2019/2020) 1/12/18 7:11 PM
    the-missile
    67527 673
    Porsche Sticky Porsche Mission E - the future of Porsche? 1/3/18 8:32 PM
    CGX car nut
    39875 468
    Porsche Sticky OFFICIAL: New 991.2 Turbo S Exclusive Series (2017) 11/28/17 12:15 AM
    EnglishManInNY
    23926 332
    Porsche Sticky OFFICIAL: New Porsche Carrera T 12/1/17 7:24 PM
    crayphile
    13729 243
    Porsche Sticky OFFICIAL: Porsche 718 GTS models (Oct. 2017) 10/24/17 12:19 PM
    amazon
    7291 19
    Porsche 918 latest news Thread Closed 11/6/17 10:43 AM
    RCA
    548417 5574
    Porsche 991 GT3 RS 1/9/18 1:43 PM
    Kimi
    456625 5816
    Porsche OFFICIAL: 991 Turbo and Turbo S 10/26/17 1:33 PM
    NSXER
    446383 4239
    Porsche OFFICIAL: 2016 Porsche Carrera 911 [991.2] Facelift 3/24/17 12:49 PM
    RCA
    254981 1382
    Porsche OFFICIAL: 911 R (2016) 1/4/18 9:14 PM
    wurlie
    247604 2558
    Porsche 997 GT3 RS 4.0 3/15/17 10:40 PM
    noone1
     
     
     
     
     
    231293 737
    Porsche Cayman GT4 12/30/17 11:07 AM
    Boxster Coupe GTS
    213276 2482
    Porsche 991 GT2 RS (2017) - Rumors, speculations and gossip Thread Closed 7/3/17 2:04 PM
    RCA
    175537 1699
    Porsche The moment I've been waiting for... 11/13/17 2:32 AM
    Pilot
     
     
     
     
     
    165152 874
    Porsche OFFICIAL: New 991.2 Turbo and Turbo S 1/23/18 12:27 AM
    RCA
    164506 1074
    Ferrari 488 GTB/GTS 1/21/18 10:49 AM
    RCA
    141394 1220
    McLaren McLaren on a winning streak 1/23/18 4:11 AM
    Whoopsy
    139016 2857
    Porsche 991.2 GT3 Thread Closed 3/7/17 11:47 AM
    RCA
    125036 1651
    Porsche Boxster Spyder (981) 12/29/17 8:31 AM
    dreamcar
    110809 692
    Porsche OFFICIAL: New Panamera (2016) 1/6/18 10:41 PM
    Wonderbar
    108111 1284
    Others Audi R8 V10 Plus (2016 model) - Review (updated Feb 13th 2017) 1/18/18 11:38 AM
    RCA
    105677 1869
    Ferrari Ferrari F12 Berlinetta / 599 GTO Successor 12/5/17 3:29 PM
    RCA
    87271 765
    Porsche OFFICIAL: 718 Boxster (2016) 10/20/17 11:17 AM
    DaveGordon
    81722 732
    Others VW caught cheating emissions tests 7/10/17 2:36 PM
    RCA
    81485 861
    Porsche 991 GTS 4/3/17 4:27 PM
    bluelines
    68500 247
    Porsche OFFICIAL: Cayenne (958) Facelift 2014 3/2/17 4:22 PM
    RCA
    67179 163
    Porsche OFFICIAL: New 991.2 (facelift) Carrera 4 and Carrera 4S 3/30/17 7:33 PM
    Carlos from SpainM
    60368 131
    371 items found, displaying 1 to 30.