Crown

Board: Porsche Language: German Region: Worldwide - Europe - Germany Share/Save/Bookmark Close

Forum - Thread


    GT3 und GT3 RS

    ...werden zum Ende des Jahres 2007 eingestellt. So zumindest die Info von mehreren Seiten. Grund ist wohl, dass die Amis ab sofort nur noch Fahrzeuge mit PSM/ ESP zulassen.

    Für den GT2 bedeutet das auch ganz klar, er kommt mit PSM!! Im Dezember weiß ich mehr, dann steht einer vor meiner Türe

    Re: GT3 und GT3 RS

    Quote:
    KF said:
    ...werden zum Ende des Jahres 2007 eingestellt. So zumindest die Info von mehreren Seiten. Grund ist wohl, dass die Amis ab sofort nur noch Fahrzeuge mit PSM/ ESP zulassen.




    Aber sie kommen doch bestimmt wieder... zum Facelift als Mk II mit PSM!

    Quote:

    Für den GT2 bedeutet das auch ganz klar, er kommt mit PSM!! Im Dezember weiß ich mehr, dann steht einer vor meiner Türe



    Nice!

    Re: GT3 und GT3 RS

    in der Tat bekommt der Gt2 PSM und TC aber beides abstell bar was eigentlich nicht schlecht ist.

    Re: GT3 und GT3 RS

    Die Frage ist halt, ob das System wirklich vollständig deaktivierbar ist oder sich in Grenzsituationen wie bei allen anderen Porsche wieder aktiviert.

    Re: GT3 und GT3 RS

    Quote:
    KF said:
    ...werden zum Ende des Jahres 2007 eingestellt. So zumindest die Info von mehreren Seiten. Grund ist wohl, dass die Amis ab sofort nur noch Fahrzeuge mit PSM/ ESP zulassen.

    Für den GT2 bedeutet das auch ganz klar, er kommt mit PSM!! Im Dezember weiß ich mehr, dann steht einer vor meiner Türe



    Diese Schnarchnasen in Zuffenausen bringen es wirklich fertig, ihre Kunden komplett zu verärgern. Geheimhaltung bis zum Ende - so kann man Kunden auch verlieren.

    Ürbigens: ich würde selbst dann keinen GT2 bestellen, wenn Porsche endlich die PSM-Thematik bestätigt. Vor dem Superest kann man leider keine Porsche mehr kaufen. Wahrscheinlich wird der GT2 doch ohnehin wieder so enttäuschen wie 997TT, GT3 und GT3RS

    Re: GT3 und GT3 RS

    Quote:
    MKSGR said:
    Quote:
    KF said:
    ...werden zum Ende des Jahres 2007 eingestellt. So zumindest die Info von mehreren Seiten. Grund ist wohl, dass die Amis ab sofort nur noch Fahrzeuge mit PSM/ ESP zulassen.

    Für den GT2 bedeutet das auch ganz klar, er kommt mit PSM!! Im Dezember weiß ich mehr, dann steht einer vor meiner Türe



    Diese Schnarchnasen in Zuffenausen bringen es wirklich fertig, ihre Kunden komplett zu verärgern. Geheimhaltung bis zum Ende - so kann man Kunden auch verlieren.

    Ürbigens: ich würde selbst dann keinen GT2 bestellen, wenn Porsche endlich die PSM-Thematik bestätigt. Vor dem Superest kann man leider keine Porsche mehr kaufen. Wahrscheinlich wird der GT2 doch ohnehin wieder so enttäuschen wie 997TT, GT3 und GT3RS



    Glaube ich nicht. GT3 und GT3 RS haben sehr wohl enttäuscht, aber die Basis war einfach schon sehr gut. Auch mußte in Punkto Sicherheit nachgelegt werden, weswegen das Gewicht der Rohkarrosse zugelegt hat. Die produzierten Fahrleistungen, das darf man nicht vergessen, liegen auf einem sehr guten und hohen Niveau. Nur eine Verbesserung war zeitlich nicht auszumachen. Laut der Auskunft versierter Fahrer ist der GT3 aber nun deutlich einfacher zu fahren, da ein weitaus höheres Gripniveau gegeben ist.

    Der Turbo konnte nicht überzeugen, da sein Fahrwerk und vor allem sein elektronisch geregelter Allradantrieb nur eingeschränkt performen.

    Der GT2 wird hier aber deutliche Vorteile bieten müssen! Alles spricht dafür: Das Gewicht wird nicht sonderlich steigen, die Leistung wird deutlich angehoben und vor allem bekommt der GT2 geeignete Gummis. Die alten P Zeros waren ja kaum fahrbar. Die nun kommenden Michelin Pilot Sport Cup werden deutlich die Zeit pushen. Der GT2 wird außerdem deutlich besser zu handeln sein, da der Turbolader harmonischer Leistung aufbaut. Gerade das wird der Hauptvorteil sein. Aber ich gebe MKGSR recht. Solange keine Supertest-Zeit vorliegt, sind alle Vermutungen obsolet.

    Re: GT3 und GT3 RS

    Quote:
    KF said:
    ...werden zum Ende des Jahres 2007 eingestellt. So zumindest die Info von mehreren Seiten. Grund ist wohl, dass die Amis ab sofort nur noch Fahrzeuge mit PSM/ ESP zulassen.

    Für den GT2 bedeutet das auch ganz klar, er kommt mit PSM!! Im Dezember weiß ich mehr, dann steht einer vor meiner Türe



    Hallo KF,

    also ich persönlich habe auch nie verstanden, wie man heutzutage ein Fahrzeug bauen kann, OHNE (!!) derartige Hilfsmittel!

    Insbesondere wenn es ein sog. Sportwagen sein soll, der infolge seiner Bestimmung am Rande des fahrertechnischen Könnens und Limits bewegt werden soll und wird

    Persönlich hätte ich mir diese elektronischen Helferlein schon viel früher als Standard Acessoir in meinen ehemaligen Fahrzeugen gewünscht ... hätte mir evtl. so manchen Blechschaden und Schweisstropfen erspart

    Gruss &

    Sin

    Re: GT3 und GT3 RS

    OFF TOPIC AN

    Das heißt ja dann wohl, daß es Supersportwagen wie ein Lamborghini LP640 ab MY08 ebenfalls mit ESP geben MUSS?!?


    Schließlich sind USA der Hauptabsatzmarkt für solche Fahrzeuge...

    OFF TOPIC AUS

    Meines Erachtens ist dies ohnehin absolut notwendig, da Fahrzeuge wie ein Lp640, ein GT2 und einige andere mehr ohne adäquate Fahrhilfen für Ottonormalverbraucher nicht problemlos beherrschbar sind!

    Re: GT3 und GT3 RS

    Quote:
    MKSGR said:
    Quote:
    KF said:
    ...werden zum Ende des Jahres 2007 eingestellt. So zumindest die Info von mehreren Seiten. Grund ist wohl, dass die Amis ab sofort nur noch Fahrzeuge mit PSM/ ESP zulassen.

    Für den GT2 bedeutet das auch ganz klar, er kommt mit PSM!! Im Dezember weiß ich mehr, dann steht einer vor meiner Türe



    Diese Schnarchnasen in Zuffenausen bringen es wirklich fertig, ihre Kunden komplett zu verärgern. Geheimhaltung bis zum Ende - so kann man Kunden auch verlieren.



    Versteh Dich nicht ... warum sollte mit einer derartigen "Verbesserung" des Fahrzeugs Porsche Kunden verlieren ... weil ESP/PSM automatisch on board ist

    Warum sollte dieses Feature jemanden vom Kaufen abhalten

    In jeder Autosendung und Autozeitschrift sieht und liest man doch, dass die Hersteller jedesmal abgestraft werden, wenn sie heutzutage noch immer Autos OHNE (!!) ESP/PSM auf den deutschen Markt bringen. Und scheinbar gibt es auch Überlegungen in Deutschland (Verkehrsministerium) dieses Feature zwingend bei Neuwägen zu fordern.

    Meine Meinung: RICHTIG SO

    Quote:
    MKSGR said:
    Ürbigens: ich würde selbst dann keinen GT2 bestellen, wenn Porsche endlich die PSM-Thematik bestätigt. Vor dem Superest kann man leider keine Porsche mehr kaufen. Wahrscheinlich wird der GT2 doch ohnehin wieder so enttäuschen wie 997TT, GT3 und GT3RS



    Einspruch ... also mich hat der 997TT überhautp nicht enttäuscht ... in keinster Weise

    Kann sogar hier und jetzt das grösste Liebesbekenntnis für meinen 997TT abgeben

    Sicherlich gibt es den einen oder anderen Haken ... so z.B. hätte ich auch gerne die (kommenden) LED Heckleuchten und einen etwas (@Healey: SEI JETZT BLOSS STILL ) besseren Sound, aber im grossen und ganzen würde ich meinen 997TT niemals wieder gegen einen meiner vorherigen tauschen wollen. Das Auto ist einfach sagenhaft!!!! Meinungen/Kommentare/Bewertungen siehe im Forum ... (über GT3 und GT3RS kann ich nichts sagen).

    Gruss &

    Sin

    Re: GT3 und GT3 RS

    Quote:
    KF said:
    Die Frage ist halt, ob das System wirklich vollständig deaktivierbar ist oder sich in Grenzsituationen wie bei allen anderen Porsche wieder aktiviert.



    Was spräche dagegen? Bzw. wo läge der Hund begraben

    Gruss &

    Sin

    Re: GT3 und GT3 RS

    Quote:
    Lord_Driftalot said:
    OFF TOPIC AN

    Das heißt ja dann wohl, daß es Supersportwagen wie ein Lamborghini LP640 ab MY08 ebenfalls mit ESP geben MUSS?!?


    Schließlich sind USA der Hauptabsatzmarkt für solche Fahrzeuge...

    OFF TOPIC AUS

    Meines Erachtens ist dies ohnehin absolut notwendig, da Fahrzeuge wie ein Lp640, ein GT2 und einige andere mehr ohne adäquate Fahrhilfen für Ottonormalverbraucher nicht problemlos beherrschbar sind!



    Schliesse mich Deinem Schlusssatz voll und ganz an

    Gruss &

    Sin

    Re: GT3 und GT3 RS

    Quote:
    KF said:

    Der Turbo konnte nicht überzeugen, da sein Fahrwerk und vor allem sein elektronisch geregelter Allradantrieb nur eingeschränkt performen.





    Hmmm ... nur eingeschränkt performen ... Sehe ich nicht so ... Wie kommst Du darauf bzw. woher hast Du diese Weisheiten

    Gruss &

    Sin

    Re: GT3 und GT3 RS

    Quote:
    Singularity said:
    Quote:
    KF said:
    ...werden zum Ende des Jahres 2007 eingestellt. So zumindest die Info von mehreren Seiten. Grund ist wohl, dass die Amis ab sofort nur noch Fahrzeuge mit PSM/ ESP zulassen.

    Für den GT2 bedeutet das auch ganz klar, er kommt mit PSM!! Im Dezember weiß ich mehr, dann steht einer vor meiner Türe



    Hallo KF,

    also ich persönlich habe auch nie verstanden, wie man heutzutage ein Fahrzeug bauen kann, OHNE (!!) derartige Hilfsmittel!

    Insbesondere wenn es ein sog. Sportwagen sein soll, der infolge seiner Bestimmung am Rande des fahrertechnischen Könnens und Limits bewegt werden soll und wird

    Persönlich hätte ich mir diese elektronischen Helferlein schon viel früher als Standard Acessoir in meinen ehemaligen Fahrzeugen gewünscht ... hätte mir evtl. so manchen Blechschaden und Schweisstropfen erspart

    Gruss &

    Sin



    Schliesse mich dem an. Würde sogar behaupten, dass Porsche Kunden gewinnen wird einfach dadurch dass sie das PSM anbieten!!
    der grund weshalb Porsche das bisher nicht anbot liegt vermutlich ganz einfach darin, dass sie mal wieder ein paar pfennig sparen wollten. wer bei einen wagen für die 'gusseisernen' ein schiebedach und navi anbietet, kann ihnen nicht allen ernstes ein PSM vorenthalten!
    Porsche ist mal wieder inkonsequent at its best...

    Re: GT3 und GT3 RS

    Quote:
    Singularity said:
    Quote:
    MKSGR said:
    Quote:
    KF said:
    ...werden zum Ende des Jahres 2007 eingestellt. So zumindest die Info von mehreren Seiten. Grund ist wohl, dass die Amis ab sofort nur noch Fahrzeuge mit PSM/ ESP zulassen.

    Für den GT2 bedeutet das auch ganz klar, er kommt mit PSM!! Im Dezember weiß ich mehr, dann steht einer vor meiner Türe



    Diese Schnarchnasen in Zuffenausen bringen es wirklich fertig, ihre Kunden komplett zu verärgern. Geheimhaltung bis zum Ende - so kann man Kunden auch verlieren.



    Versteh Dich nicht ... warum sollte mit einer derartigen "Verbesserung" des Fahrzeugs Porsche Kunden verlieren ... weil ESP/PSM automatisch on board ist

    Sin



    Ich meine es auch anders herum: ohne PSM ist es schlecht, mit PSM ist es gut

    Re: GT3 und GT3 RS

    Quote:
    Singularity said:
    Quote:
    KF said:

    Der Turbo konnte nicht überzeugen, da sein Fahrwerk und vor allem sein elektronisch geregelter Allradantrieb nur eingeschränkt performen.





    Hmmm ... nur eingeschränkt performen ... Sehe ich nicht so ... Wie kommst Du darauf bzw. woher hast Du diese Weisheiten

    Gruss &

    Sin



    Schau' mal in den SportAuto Supertest... Das beantwortet die Frage (Stichwort: PTM, PASM & Rundenzeit NBR).

    Re: GT3 und GT3 RS

    sin, ich glaube, es geht hier um 2 Ebenen:

    die reinen "Racer", die z.B. einen GT3RS kaufen- und die "Normalverbraucher", wie du und ich. Aus Sicht der Racer kann ich die Diskussion verstehen- und auch die Kritik an der Abstimmung des 997Turbo.Wenn es wirklich auf Rundenzeiten ankommt, scheint, nach allem was man hört, der Turbo nicht das "gelbe vom Ei"zu sein. Ich kann hier allerdings nicht aus Erfahrung sprechen, da ich den Turbo zwar ausführlich getestet, aber nicht auf Rennstrecken bewegt habe.Und erst hier machen sich Abstimmungsprobleme bemerkbar.Im normalen Alltagsbetrieb ist der 997turbo sicher ein sehr, sehr gutes Auto und wird 95% aller Situationen perfekt bewältigen. Nicht zuletzt deshalb habe ich einen bestellt, kommt im Oktober.

    Letztlich ist der Turbo aber auch nicht wirklich erste Wahl, wenn man überwiegend oder überhaupt auf Rennstrecken fährt. Allerdings ist der Turbo durchaus für die Zielgruppe (45 +) und den vorgesehenen Zweck richtig abgestimmt, wenngleich natürlich eine bessere Abstimmung trotzdem nicht geschadet hätte, nur das man das eben im Alltag nicht bemerkt.

    Ich bin früher sehr viel im Rahmen von Porsche Kundensport auf Rennstrecken unterwegs gewesen- weiß zumindest daher, das eine Mischung zwischen über- und untersteuern nicht unbedingt zielführend ist. Und wenn heutzutage noch das ESP (PSM) mitmischt, dann kann ich keine optimalen Rundenzeiten hinlegen.

    Und trotzdem würde ich mir bei einem Auto, wie dem GT2, der mich z.B. absolut reizen würde, ein ESP (voll abschaltbar, ohne autom. Reaktivierung) wünschen. Vielleicht hätte ich ihn sogar bestellt, wenn ich vorher wüßte, dass es PSM gibt, das war nämlich genau der Grund, warum ich es nicht erwogen habe. Je leistungsfähiger (sportlicher) ein Fahrzeug ist,- umsomehr will man seine Grenzen auch ausloten- und da kann ESP schon mal sehr hilfreich sein.

    Lange Rede kurzer Sin(n):
    Der Turbo passt schon, nur nicht für die Rennstrecke.
    Dort ist man mit GT3/GT2 besser bedient.Das diese zukünftig PSM ( P orsche S enior M anagement) haben (abschaltbar)muss kein NAchteil sein.

    Re: GT3 und GT3 RS

    Quote:
    MKSGR said:
    Quote:
    Singularity said:
    Quote:
    KF said:

    Der Turbo konnte nicht überzeugen, da sein Fahrwerk und vor allem sein elektronisch geregelter Allradantrieb nur eingeschränkt performen.



    Hmmm ... nur eingeschränkt performen ... Sehe ich nicht so ... Wie kommst Du darauf bzw. woher hast Du diese Weisheiten

    Gruss &

    Sin




    Schau' mal in den SportAuto Supertest... Das beantwortet die Frage (Stichwort: PTM, PASM & Rundenzeit NBR).



    Danke.

    Jetzt könnt ihr mich aber alle steinigen: PSM in einem GT3 oder GT2 raubt dem Fahrzeug die SEELE!!! Ich liebe meinen GT3 so wie er ist. Hart, laut und ehrlich im Fahrverhalten. Wenn er ausbricht, dann bricht er halt aus. Dann muss man eben so geübt sein (Fahrertrainings), dass man das Auto wieder einfängt.

    ESP wäre für mich ein Nicht-Kaufgrund!!

    WER EINEN GT2 oder GT3 nicht bewegen kann, der soll sich etwas anderes kaufen. SORRY, ich bin sicherlich nicht der perfekte RACER, aber ich habe noch kein Auto weggeschmissen. In einem solchen Fall würde ich mir dann natürlich auch PSM wünschen .

    Re: GT3 und GT3 RS

    Eben, Du hast noch keinen weggeschmissen

    Ich verstehe deine Argumentation, aber manchmal geht es auch um Leben und Tod (zumeist nicht auf der Rennstrecke).

    Es ist halt die Frage, soll der GT3 ein elitäres Fahrzeug bleiben, was nur wenige stressfrei im Grenzbereich bewegen können, oder soll dieses auch einer breiteren Masse zugänglich gemacht werden?
    Damit ist klar was Porsche in Zukunft unabhängig der Vorschriften machen wird.
    Vielleicht meinst Du auch, dass man einen GT3 mit dem nötigen Respekt fahren muß, das ist seine Bestimmung.
    Siehe Marketingaussage von Porsche zum GT3.

    Re: GT3 und GT3 RS

    Quote:
    KF said:
    Quote:
    MKSGR said:
    Quote:
    Singularity said:
    Quote:
    KF said:

    Der Turbo konnte nicht überzeugen, da sein Fahrwerk und vor allem sein elektronisch geregelter Allradantrieb nur eingeschränkt performen.



    Hmmm ... nur eingeschränkt performen ... Sehe ich nicht so ... Wie kommst Du darauf bzw. woher hast Du diese Weisheiten

    Gruss &

    Sin




    Schau' mal in den SportAuto Supertest... Das beantwortet die Frage (Stichwort: PTM, PASM & Rundenzeit NBR).



    Danke.
    Wenn er ausbricht, dann bricht er halt aus. Dann muss man eben so geübt sein (Fahrertrainings), dass man das Auto wieder einfängt.




    Wenn Dein Vorschlag alle Risiken ausschließen würde, dürfte es in der F1 niemals Abflüge geben... Training hilft bis zu einem bestimmten Punkt - aber eben nicht immer zu 100%

    Re: GT3 und GT3 RS

    Quote:
    - MJS - said:
    Eben, Du hast noch keinen weggeschmissen

    Ich verstehe deine Argumentation, aber manchmal geht es auch um Leben und Tod (zumeist nicht auf der Rennstrecke).

    Es ist halt die Frage, soll der GT3 ein elitäres Fahrzeug bleiben, was nur wenige stressfrei im Grenzbereich bewegen können, oder soll dieses auch einer breiteren Masse zugänglich gemacht werden?
    Damit ist klar was Porsche in Zukunft unabhängig der Vorschriften machen wird.
    Vielleicht meinst Du auch, dass man einen GT3 mit dem nötigen Respekt fahren muß, das ist seine Bestimmung.
    Siehe Marketingaussage von Porsche zum GT3.



    Nachdem es fast alle Wettbewerber in fast allen Autos geschafft haben, ESP einzubauen (F430, F599, Gallardo, Gallardo SL, Z06 etc. etc.) finde ich nicht, dass durch den Enbau moderner Sicherheitstechnik das Auto an Charakter verliert. Andererseits gab es diesbezügliche Aussagen (an die sich heute merkwürdigerweise kaum mehr einer erinnert...) auch bei der Einführung von ABS. Aus heutiger Sicht natürlich nur noch sehr schwer nachvollziehbar

    Re: GT3 und GT3 RS

    Das wir uns nicht falsch verstehen, ich bin ganz bei Euch: Wenn es für den RS PSM als kostenpflichtige Sonderausstattung geben würde, würde ich sofort hier schreien.
    Ähnliches gilt doch auch für Komfortfeatures: Klimaanlage.
    Für das potentielle letzte Zehntel verzichte ich nicht auf sie; fällt mir gerade ein, weil der neue GT2 lt. AMS ohne kommen soll.

    Re: GT3 und GT3 RS

    Quote:
    - MJS - said:
    Das wir uns nicht falsch verstehen, ich bin ganz bei Euch: Wenn es für den RS PSM als kostenpflichtige Sonderausstattung geben würde, würde ich sofort hier schreien.
    Ähnliches gilt doch auch für Komfortfeatures: Klimaanlage.
    Für das potentielle letzte Zehntel verzichte ich nicht auf sie; fällt mir gerade ein, weil der neue GT2 lt. AMS ohne kommen soll.



    nicht mal gegen Aufpreis? Ich stell mir grad vor wie der nach ein paar Fahrveranstalltungen im Innenraum nach Schweiß müffelt *wäääh*

    Re: GT3 und GT3 RS

    Quote:
    - MJS - said:
    Eben, Du hast noch keinen weggeschmissen



    War doch damals auch nicht so schlimm Bist ja wieder sicher daheim gelandet

    Auch du MKGSR hast natürlich vollkommen recht mit der Aussage. Natürlich passieren Unfälle, auch ich kann abfliegen. Mein Schutzengel hat viel zu tun

    Aber bei einem GT3 gehe ich dieses Risiko bewußt ein. Ich schalte bei jeder Fahrt meinen Verstand ein und weiß, wo mein Limit ist. Das zu erkennen, ist wohl das schwierigste. Der Unterschied zum F430 ist aber, dass du das ESP wirklich komplett abschalten kannst. Leider wird es beim GT2 nicht so kommen, und das halte ich als Purist für falsch. Conny hat es schon erwähnt: PSM gerne, aber nur wenn komplett deaktivierbar.

    Auch MJS hat einen Aspekt angesprochen: Porsche will in der Zukunft jedem, egal ob guter Fahrer mit Hirn oder nicht, einen GT3 oder GT2 schmackhaft machen.

    Ach, ja. Mein GT3 ist so hart auf der Vorderachse, dass das ABS kaum hilft Ich versuche deswegen immer am Blockierpunkt zu bremsen. Ist auf der Rennstrecke im übrigen viel schneller

    Re: GT3 und GT3 RS

    Quote:
    KF said:
    Quote:
    - MJS - said:
    Eben, Du hast noch keinen weggeschmissen



    War doch damals auch nicht so schlimm Bist ja wieder sicher daheim gelandet





    Sogar mit Fahrer und vor die eigene Haustür

    Re: GT3 und GT3 RS

    Quote:
    - MJS - said:
    Quote:
    KF said:
    Quote:
    - MJS - said:
    Eben, Du hast noch keinen weggeschmissen









    Habe ich doch gern gemacht.
    PS: Am Freitag bin ich wieder im Geschäft und beantworte deine Mail. Sorry, dass es solange gedauert hat....

    Sogar mit Fahrer und vor die eigene Haustür



    War doch damals auch nicht so schlimm Bist ja wieder sicher daheim gelandet

    Re: GT3 und GT3 RS

    Quote:
    - MJS - said:
    Es ist halt die Frage, soll der GT3 ein elitäres Fahrzeug bleiben, was nur wenige stressfrei im Grenzbereich bewegen können, oder soll dieses auch einer breiteren Masse zugänglich gemacht werden?



    Das ist genau der Punkt. Ich will kein Auto was die bereite Masse fahren kann. Bei Definition muss man dafuer signifikante Zugestaendnisse machen.

    Ist doch beim Motorrad nicht anders. Kauf sich doch auch keiner eine 1000er als erstes.

    Wer nicht einiger massen das Fahrzeug beherschen kann der soll mit einem 911 anfangen.

    Ich finde es generell bedauerlich das unsere Gesellschaft sich zunehmenden auf den breitesten gemeinsamen Nenner verwaessern laesst. Bloss keinen blamieren...

    Re: GT3 und GT3 RS

    @ all

    Warum regt ihr euch SO über die Regelsysteme auf?!? Wir alle hier - zumindest wage ich dies für sicherlich 95% aller im Forum vertretenen Fahrer - können das absolute Limit unserer Sportwagen gar nicht wirklich bewußt ausnutzen bzw. kontrollieren, also WAS ist daran falsch einen "Sicherheitshaken" zu haben, der einen bei Bedarf wieder "einfängt"?!?
    Bei den Lambos zB ist das System komplett abzudrehen, und wer einmal einen Gallardo auf Schnee zB mit und ohne Regelsystem bewegt hat, der weiß welche Vorteile diese haben...
    Klar ist jeder von uns der "Beste" Autofahrer weit und breit, aber wenn man einmal erlebt hat, was die "wirklichen" Profis amk Steuer können (Test- & Entwicklungsfahrer der diversen Hersteller), dann lernt man ESP, PSM usw mehr als zu schätzen!
    Und wer SO von sich und seinem "Können" überzeugt ist, der kann ja alles abdrehen, oder?!

    Re: GT3 und GT3 RS

    Ich babe nichts gegen das Regelsystem, aber wo ist schluss? Am Ende faehrt dann ein Computer, da der am Ende sicherlich besser als selbst Schumi ist. Deshalb sollten wir alle dafuer sein. Es ist einfach eine Verdummung der Gesellschaft wo keiner Eigenverantwortung nehmen will.

    Klar ist es toll das wenn ich zu schnell in die Kurve fahr mich mein Auto bremst. Aber du bist halt immer noch zu schnell in die Kurve gefahren. Ab einem gewissen Punkt der evtl. spaeter kommt kann auch die Elektronik nicht mehr die Physik aendern.

    Re: GT3 und GT3 RS

    Quote:
    Lord_Driftalot said:
    @ all

    Warum regt ihr euch SO über die Regelsysteme auf?!? Wir alle hier - zumindest wage ich dies für sicherlich 95% aller im Forum vertretenen Fahrer - können das absolute Limit unserer Sportwagen gar nicht wirklich bewußt ausnutzen bzw. kontrollieren, also WAS ist daran falsch einen "Sicherheitshaken" zu haben, der einen bei Bedarf wieder "einfängt"?!?
    Bei den Lambos zB ist das System komplett abzudrehen, und wer einmal einen Gallardo auf Schnee zB mit und ohne Regelsystem bewegt hat, der weiß welche Vorteile diese haben...
    Klar ist jeder von uns der "Beste" Autofahrer weit und breit, aber wenn man einmal erlebt hat, was die "wirklichen" Profis amk Steuer können (Test- & Entwicklungsfahrer der diversen Hersteller), dann lernt man ESP, PSM usw mehr als zu schätzen!
    Und wer SO von sich und seinem "Können" überzeugt ist, der kann ja alles abdrehen, oder?!



    Sehe ich ganz genau so.

    Zudem: Was passiert bei einem überraschenden Reifenplatzer, Aufhängungsbruch etc. etc. Da kann jeder Mensch einem hoffentlich vorhandenen PSM dankbar sein

    Re: GT3 und GT3 RS

    Quote:
    Lord_Driftalot said:
    - zumindest wage ich dies für sicherlich 95% aller im Forum vertretenen Fahrer - können das absolute Limit unserer Sportwagen gar nicht wirklich bewußt ausnutzen bzw. kontrollieren



    Es geht nicht darum das Limit des Fahrzeugs auszuloten, sondern das eigene! Es gibt durchaus Rennstrecken, wo ich das Limit des Autos nie erreichen werde, weil mein Verstand es nicht zuläßt, z.B. Nordschleife. Auf allen anderen Rennstrecken, die sicherheitstechnisch auf dem aktuellen Stand sind, versuche ich an mein Limit zu kommen und dieses Limit liegt nahe dem meines Fahrzeugs, aber eben doch nicht genau dort. Nach 7 Jahren Besitz kann ich behaupten, dass ich durchaus weiß, wo dieses liegt. Ob Rennfahrer wie Patrick Simon oder Wolfgang Kaufmann noch schneller mit dem gleichen Auto sind, interessiert mich nicht. Rennfahrer schalten meistens den Verstand beim Fahren ab, um das letzte Zehntel auch noch herauszuholen. Wenn es dabei kaputt geht, dann wird es eben wieder aufgebaut. Hätte ich diese Möglichkeit auch, dann würde ich durchaus das Limit des Fahrzeugs noch intensiver suchen.

    TEE hat eine sehr gute Erklärung gefunden, ich stimme dem voll zu. Wer ein potentes Auto mit Regelsystem sucht, der kann sich einen 997 S mit PK holen, das Fahrzeug ausräumen und mit Regelsystem durchstarten. Gleiches gilt mit Einschränkungen für den Turbo. RC hatte mal einen 996er mit 540 PS, Überrollkäfig, Schalensitzen, 1-Massen-Schwungrad, Gewindefahrwerk. Das Ding hatte PSM und war ein richtiger Rennwagen!

    Derjenige, der einen GT3 will, soll das Ding auch fahren können. Die meisten (vor allem viele RS-Besitzer) haben das Auto aber eher als Cafe-Vorfahrauto gekauft und so den eigentlichen Einsatzzweck gar nicht kennengelernt. Diese werden aber auch nicht das Fahrzeug "überfahren".

    Auch sollte man das ganze ein wenig einschränken: Ein versierter Fahrer kommt mit einem GT3 auch ohne Regelsystem zurecht. Beim GT2 wäre so ein System sinnvoll, da er zwar durchaus handelbar ist, wenn man sein Hirn einschaltet, aber das Leistungspotential doch enorm ist, so dass selbst ein guter Fahrer mitunter in Probleme kommen kann.

    @MKGSR: Ich denke nicht, dass dich PSM bei einem Aufhängungsschaden einfängt. PSM, und das sollte man auch mal klarstellen, kann keinen groben Uunfug ausgleichen, sondern nur mittlere Fehler ausgleichen. Wer viel zu schnell in eine Kurve einfährt oder im Scheitelpunkt bei eindrehendem Heck dennoch Vollgas gibt, hat auch mit PSM verloren.

    Ach ja, wer bei einem Schneetraining mit PSM fährt, sollte sich doch mal überlegen, ob das Sinn macht. Es geht hierbei ja darum ein Auto sicher am Limit zu bewegen und aus Fehlern zu lernen...

     
    Edit

    Forum

    Board Subject Last post Rating Views Replies
    Porsche Sticky SUN'S LAST RUN TO WILSON, WY - 991 C2S CAB LIFE, END OF AN ERA 12/15/17 7:39 PM
    Wonderbar
    256051 1620
    Porsche Sticky OFFICIAL: New 991.2 GT3 (2017) 12/17/17 12:39 PM
    Boxster Coupe GTS
    236573 3757
    Porsche Sticky OFFICIAL: 911 GT2 RS (2017) 12/17/17 8:24 AM
    KresoF1
    80402 1272
    Porsche Sticky 992 (Next 911 generation 2019/2020) 12/12/17 12:52 PM
    RCA
    60455 637
    Porsche Sticky Porsche Mission E - the future of Porsche? 12/15/17 8:14 PM
    Targa Tim
    36507 437
    Porsche Sticky OFFICIAL: New 991.2 Turbo S Exclusive Series (2017) 11/28/17 12:15 AM
    EnglishManInNY
    23182 332
    Porsche Sticky OFFICIAL: New Porsche Carrera T 12/1/17 7:24 PM
    crayphile
    13094 243
    Porsche Sticky OFFICIAL: Porsche 718 GTS models (Oct. 2017) 10/24/17 12:19 PM
    amazon
    5593 19
    Porsche 918 latest news Thread Closed 11/6/17 10:43 AM
    RCA
    539969 5574
    Porsche 991 GT3 RS 12/16/17 10:30 PM
    Grant
    449036 5808
    Porsche OFFICIAL: 991 Turbo and Turbo S 10/26/17 1:33 PM
    NSXER
    441516 4239
    Porsche OFFICIAL: 2016 Porsche Carrera 911 [991.2] Facelift 3/24/17 12:49 PM
    RCA
    250731 1382
    Porsche OFFICIAL: 911 R (2016) 11/29/17 1:09 PM
    DJM48
    243363 2520
    Porsche 997 GT3 RS 4.0 3/15/17 10:40 PM
    noone1
     
     
     
     
     
    229576 737
    Porsche Cayman GT4 11/27/17 12:09 PM
    the-missile
    208686 2479
    Porsche 991 GT2 RS (2017) - Rumors, speculations and gossip Thread Closed 7/3/17 2:04 PM
    RCA
    173918 1699
    Porsche OFFICIAL: New 991.2 Turbo and Turbo S 12/15/17 1:44 PM
    RCA
    160356 1072
    Porsche The moment I've been waiting for... 11/13/17 2:32 AM
    Pilot
     
     
     
     
     
    159794 874
    Ferrari 488 GTB/GTS 12/15/17 11:32 AM
    RCA
    135955 1190
    McLaren McLaren on a winning streak 12/16/17 12:34 AM
    EnglishManInNY
    135117 2830
    Porsche 991.2 GT3 Thread Closed 3/7/17 11:47 AM
    RCA
    122862 1651
    Porsche Collected my 997 GTS today 1/22/17 7:32 AM
    BiTurbo
     
     
     
     
     
    106768 801
    Porsche OFFICIAL: New Panamera (2016) 12/4/17 11:20 PM
    Wonderbar
    106746 1283
    Porsche Boxster Spyder (981) 7/18/17 9:22 PM
    beltar
    105876 688
    Others Audi R8 V10 Plus (2016 model) - Review (updated Feb 13th 2017) 12/12/17 10:39 AM
    Lars997M
    103110 1837
    Ferrari Ferrari F12 Berlinetta / 599 GTO Successor 12/5/17 3:29 PM
    RCA
    83673 765
    Porsche OFFICIAL: 718 Boxster (2016) 10/20/17 11:17 AM
    DaveGordon
    80519 732
    Others VW caught cheating emissions tests 7/10/17 2:36 PM
    RCA
    77713 861
    Porsche 991 GTS 4/3/17 4:27 PM
    bluelines
    65289 247
    Porsche OFFICIAL: Cayenne (958) Facelift 2014 3/2/17 4:22 PM
    RCA
    62932 163
    377 items found, displaying 1 to 30.