Crown

Board: Porsche Language: German Region: Worldwide - Europe - Germany Share/Save/Bookmark Close

Forum - Thread


    Interessante Lektüre zum neuen DFI-Motor

    ....klingt für mich als technischer Laie wie ein völlig neu konstruiertes Aggregat:

    http://www.atz-online.de/index.php;do=sh...c00039848279800

    Im englischsprachigen Forum scheint die Motorkonstruktion nicht weiter zu interessieren - scheint spannender zu sein, ob Knöppkes oder Paddles die ergonomisch richtige Lösung sind
    Mir scheint's daß die neue Motorengeneration recht tiefgreifende Veränderungen (mal abgesehen vom DFI) gegenüber dem 96er Motorblock aufweist. Irgendwelche Meinungen von technisch besser beleuchteten RT-Foristen dazu ?

    Re: Interessante Lektüre zum neuen DFI-Motor

    Top-Bericht. Besten Dank für den Link. Der Motor wurde wirklich deutlich überarbeitet. Eine Neukontruktion ist es nicht, aber man kann sehr wohl von einer signifikanten Änderung sprechen.

    Re: Interessante Lektüre zum neuen DFI-Motor

    Quote:
    Porsche-Jeck said:
    ....klingt für mich als technischer Laie wie ein völlig neu konstruiertes Aggregat:

    http://www.atz-online.de/index.php;do=sh...c00039848279800

    Im englischsprachigen Forum scheint die Motorkonstruktion nicht weiter zu interessieren - scheint spannender zu sein, ob Knöppkes oder Paddles die ergonomisch richtige Lösung sind
    Mir scheint's daß die neue Motorengeneration recht tiefgreifende Veränderungen (mal abgesehen vom DFI) gegenüber dem 96er Motorblock aufweist. Irgendwelche Meinungen von technisch besser beleuchteten RT-Foristen dazu ?



    HeHe, da sagst Du was, ich kanns auch nicht mehr hören, ob der Knopf nun rund oder eckig sein soll und ob die dritte Naht von oben links auch in rosa zu haben ist

    Also der Umstieg von Open zu Closed Deck ist schon ein massiver Eingriff, das klingt auch so, als ob der für den neuen Turbo Motor herhalten wird - nix mehr GT1 Block...

    P.S. Hier im DE Forum ist ja nix mehr los

    Re: Interessante Lektüre zum neuen DFI-Motor

    Quote:
    haudimal said:
    HeHe, da sagst Du was, ich kanns auch nicht mehr hören, ob der Knopf nun rund oder eckig sein soll und ob die dritte Naht von oben links auch in rosa zu haben ist

    Also der Umstieg von Open zu Closed Deck ist schon ein massiver Eingriff, das klingt auch so, als ob der für den neuen Turbo Motor herhalten wird - nix mehr GT1 Block...

    P.S. Hier im DE Forum ist ja nix mehr los



    ..natürlich ist wenig los im deutschen Forum, Du schreibst ja auch nichts mehr..

    Ich meine auch, das der Motor der neue Allrounder - und für aller 11er eingesetzt wird.

    Ich gebe meinen GT1 Block aber so schnell nicht her, solange nicht eindeutig klar ist, dass i.S. Haltbarkeit und Stabilität der Neue mithalten kann.

    Was sagt ihr eigentlich zum 11er FL?
    Ich finde es leider nicht gut gelungen. Das ist jetzt nicht das typische Genörgel von jemanden, der noch den "Alten" fährt.

    Ich finde den jetzigen 11er in seiner gesamten Linie harmonisch, auch die Integration der vorderen Blinker und Rückleuchten. Die Gesicht des FL wirkt irgendwie trauriger, während der Alte freundlich gelacht hat.

    Warum macht man so etwas? Es ist eine Verschlimmbesserung.
    Die neue Technik inkl. PCM III hätte doch vollkommen gereicht, um wieder neue Kaufimpulse zu setzen. Das Design war doch nicht das Problem und hätte locker noch bis zum 998 gehalten. Bin ich eigentlich der Einzige der das so sieht? Habe bisher wenig Kritik in den Foren gelesen...

    Re: Interessante Lektüre zum neuen DFI-Motor

    Kritik? Hier? Mal Spaß beiseite:
    Mir gefällt das Facelift von vorne auch nicht. Sieht irgendwie zu glatt aus. Das Heck stattdessen gefällt mir schon sehr gut. Endlich mal etwas neues. Der Rest ist für mich ein Vorgriff auf die Zukunft. PDK ja, aber so eine Änderung am Motor hätte ich nicht erwartet. Der Wertverfall der jetzigen 997 wird wohl ähnlich schlimm werden wie beim 996. Nur eines sieht man ganz deutlich: Belüftete Lehnensitze als Option bei einem Sportwagen sind mir gänzlich befremdlich

    Re: Interessante Lektüre zum neuen DFI-Motor

    Ich finde die neue Front ein wenig zu verboxert, und das LED Fahrlicht, liegt im Zeitgeist wie der Startknopf... Ein Schritt in die richtige Richtung ist das jetzt schwarze PCM, was ja früher lackiert oder beledert unverhältnismäßig teuer war.

    Belüftete Lehnensitze sind erst der Anfang der 998 wird sicher auch über eine Bordbar mit Eiswürfelmacher verfügen...

    Re: Interessante Lektüre zum neuen DFI-Motor

    Quote:
    KF said:
    Kritik? Hier?



    Die Diskussionen zur Einführung des 997er vor ein paar Jahren waren schon sehr ausführlich, die verhaltenen Reaktionen zum FL überraschen mich auch.
    Aber genau das verunsichert mich ein wenig, in der Vergangenheit hatte Porsche sehr eigenständige und von der Mode abgegrenzte Ideen. Dass man mit den neuen LEDs gestalterische Akzente wie Aston Martin oder Audi setzen möchte, verwundert mich. Wenn, wie berichtet, das FL bereits seit einiger Zeit fertig war und aus marketingpolitischen Gründen nicht früher auftauchte, dann ist die Neuartigkeit natürlich schon etwas geringer.

    Für mich war beim ersten Entwurf der vordere Stoßfänger der gestalterische Schwachpunkt des Carreras und ich glaube nicht, dass man jemals ein so ausgewogen gestaltetes Modell wie den 993er sehen wird. Mit dieser Einstellung ist Porsche im Übrigen nicht alleine, auch Mercedes setzt bei seinen Fahrzeugen nicht mehr die gleiche Detailliebe an wie in der Vergangenheit.

    Ohne jemandem nahe treten zu wollen, für mich hat die Marke und insbesondere der 911er nicht mehr den Nimbus den er noch vor ein paar Jahren hatte. Zugegebenermaßen wird es auf Grund der Umgebungsbedingungen in den nächsten Jahren sicherlich schwieriger, derartige Sportwagen in großen Stückzahlen zu verkaufen.

    Re: Interessante Lektüre zum neuen DFI-Motor

    Quote:
    Conny997 said:
    Quote:
    haudimal said:
    HeHe, da sagst Du was, ich kanns auch nicht mehr hören, ob der Knopf nun rund oder eckig sein soll und ob die dritte Naht von oben links auch in rosa zu haben ist

    Also der Umstieg von Open zu Closed Deck ist schon ein massiver Eingriff, das klingt auch so, als ob der für den neuen Turbo Motor herhalten wird - nix mehr GT1 Block...

    P.S. Hier im DE Forum ist ja nix mehr los



    ..natürlich ist wenig los im deutschen Forum, Du schreibst ja auch nichts mehr..

    Ich meine auch, das der Motor der neue Allrounder - und für aller 11er eingesetzt wird.

    Ich gebe meinen GT1 Block aber so schnell nicht her, solange nicht eindeutig klar ist, dass i.S. Haltbarkeit und Stabilität der Neue mithalten kann.

    Was sagt ihr eigentlich zum 11er FL?
    Ich finde es leider nicht gut gelungen. Das ist jetzt nicht das typische Genörgel von jemanden, der noch den "Alten" fährt.

    Ich finde den jetzigen 11er in seiner gesamten Linie harmonisch, auch die Integration der vorderen Blinker und Rückleuchten. Die Gesicht des FL wirkt irgendwie trauriger, während der Alte freundlich gelacht hat.

    Warum macht man so etwas? Es ist eine Verschlimmbesserung.
    Die neue Technik inkl. PCM III hätte doch vollkommen gereicht, um wieder neue Kaufimpulse zu setzen. Das Design war doch nicht das Problem und hätte locker noch bis zum 998 gehalten. Bin ich eigentlich der Einzige der das so sieht? Habe bisher wenig Kritik in den Foren gelesen...



    Servus Conny.

    Ich glaube der Motor ist Standfest, weil wenn man bedenkt wie lang die schon mit dem Facelift rumgefahren sind, sollte da wirklich alles ausgereift sein. Ich hatte letzte Nacht das vergnügen ca. 10km in einem 997 S FL mitzufahren welcher mit PDK ausgestattet war. Leider durfte ich nicht selber fahren... Aber ich sag euch eins: Das ding knallt die Gänge rein das es echt der Hammer ist!!! Schaltzeiten sind, so wie ich das vom Beifahrersitz aus spüren konnte sogar etwas schneller als die von der R-Tronic im R8! Aber mit dem Lenkrad hat sich Porsche meiner Meinung nach einen Bock geschossen. Der Porsche Ingenieur der mich mitgenommen hat, hat 2mal versehentlich hochgeschaltet obwohl er das gar nicht vorhatte. Die Schalttasten sitzen an bekloppten stellen. Wieso kann man es nicht einfach Ferrari, Maserati oder Audi nachmachen? Schaltwippen sind in ihrer Funktion klasse und stören beim normalen Cruisen nicht.
    Zum PCM kann ich nichts sagen, weil es nicht funktionierte *lol* aber die Materialanmutung ist wie im "alten" 997 gleich hochwertig. Aber mit abstand am hässligsten sind die neuen Carrera S Felgen. Die würde ich nicht mal im Winter freiwillig montieren Das alte Carrera S Rad war um 100mal schöner!

    So, ich schreib evtl. morgen mehr zum Facelift... Hatte heute meine letzte Prüfung und geh nun weiter feiern. Sollten schreibfehler im Text sein, bitte ich dies zuentschuldigen

    Gruß Ferdi

    Re: Interessante Lektüre zum neuen DFI-Motor

    Ich glaube es ist fair zu sagen, dass die technischen neuerungen des FLs das beinhalten, was man urspruenglich vom 997er erwartet hatte. Porsche hat mit dem 997/2 lediglich zur konkurrenz aufgeschlossen, ist aber jetzt endlich up to date. Der 997er war nichts anderes als alter wein (996er) in neuen schlaeuchen...)

    Re: Interessante Lektüre zum neuen DFI-Motor

    Ist doch immer wieder schön zu sehen, dass ich nicht alleine bin Ein provokantes Statement und schon wird wieder was geschrieben

    Ich kann mich an die Diskussion zur Einführung des 997 erinnern und ich teile Turbolite's Meinung. Der 997 und vor allem der normale war ein 996 in neuem Kleid. Selbiges gilt aber auch für den Boxster.

    Der "neue" Elfer wird aber sicher wieder seine Käufer finden. Ein ganz interessantes Statement habe ich gestern gehört. Alle Fahrzeuge gleichen sich irgendwie von Fahrdynamik und Gefühlsvermittlung an. Wahre einzelständige Sportwagen gibt es kaum noch. Traut sich kein Hersteller mehr wirklich Kracher auf die Straße zu bringen, die nicht nur synthetisch ihre Leistung abspulen und zugegeben, dadurch meist viel schneller sind als die Vorgänger, oder wollen wir das alle so? Ich habe die Aussage mit dem immer anpaßteren Fahrverhalten sowohl von 997 GT3 als auch von F430 Scuderia-Fahrern gehört. Sowohl der alte GT3 als auch der 360 CS waren noch lebendige Sportwagen, aber diese Nischensportwagen eigentlich für Puristen gedacht müssen ja masssenkompatibel werden

    Re: Interessante Lektüre zum neuen DFI-Motor

    Quote:
    Healey said:

    Hatte heute meine letzte Prüfung und geh nun weiter feiern. Sollten schreibfehler im Text sein, bitte ich dies zuentschuldigen

    Gruß Ferdi



    Gratulation

    Re: Interessante Lektüre zum neuen DFI-Motor

    Quote:
    KF said:

    Sowohl der alte GT3 als auch der 360 CS waren noch lebendige Sportwagen, aber diese Nischensportwagen eigentlich für Puristen gedacht müssen ja masssenkompatibel werden



    Mit diesem hat man auch Spaß, Sound, Werterhalt für "kleineres Geld", auch wenn er manchmal was undicht ist

    Re: Interessante Lektüre zum neuen DFI-Motor

    Hallo,

    Porsche präsentiert neuen 911 - Teil 2: Doppelkupplungsgetriebe löst Tiptronic S ab:



    http://www.atz-online.de/index.php;do=sh...b35f01000384554


    Viele Grüße
    Klaus

    Re: Interessante Lektüre zum neuen DFI-Motor

    Stimmt schon. Die Morgans sind schon feine Fahrzeuge. Ich stehe leider nicht auf diese Retro-Optik, aber der Sound ist höllisch gut

    Re: Interessante Lektüre zum neuen DFI-Motor

    Danke KF

    @Turbo: Guter Geschmack! Aber leider wird der richtige Morgen nicht mehr gebaut In einen Morgen gehört ein V8 und kein 6 Zyl. aus dem Ford Mondeo...
    Aber toll sind die Fahrzeuge aufjedenfall und Probleme mit Kost am Rahmen gibts auch nie :-)

    Gruß Ferdi

    Re: Interessante Lektüre zum neuen DFI-Motor

    Ich habe den V8 mit der Edelstahlanlage, dagegen hört sich der Neue 6-Zylinder ein wenig beschnitten an...

    Re: Interessante Lektüre zum neuen DFI-Motor

    Quote:
    Turbo said:
    Ich habe den V8 mit der Edelstahlanlage, dagegen hört sich der Neue 6-Zylinder ein wenig beschnitten an...



    Das glaube ich dir sofort! Bin schon öfters bei Ausfahrten mitgefahren wo auch ein paar +8 dabei waren und ein guter Freund vom Bodensee von uns hat ebenfalls einen. Wunderschöner Sound!!! Da muss man sich mit den Healeys schon anstrengen da mithalten zukönnen. Welches Baujahr ist deiner?

    Gruß Ferdi

    Re: Interessante Lektüre zum neuen DFI-Motor

    Quote:
    Healey said:

    Servus Conny.

    Ich glaube der Motor ist Standfest, weil wenn man bedenkt wie lang die schon mit dem Facelift rumgefahren sind, sollte da wirklich alles ausgereift sein. Ich hatte letzte Nacht das vergnügen ca. 10km in einem 997 S FL mitzufahren welcher mit PDK ausgestattet war. Leider durfte ich nicht selber fahren... Aber ich sag euch eins: Das ding knallt die Gänge rein das es echt der Hammer ist!!! Schaltzeiten sind, so wie ich das vom Beifahrersitz aus spüren konnte sogar etwas schneller als die von der R-Tronic im R8! Aber mit dem Lenkrad hat sich Porsche meiner Meinung nach einen Bock geschossen. Der Porsche Ingenieur der mich mitgenommen hat, hat 2mal versehentlich hochgeschaltet obwohl er das gar nicht vorhatte. Die Schalttasten sitzen an bekloppten stellen. Wieso kann man es nicht einfach Ferrari, Maserati oder Audi nachmachen? Schaltwippen sind in ihrer Funktion klasse und stören beim normalen Cruisen nicht.
    Zum PCM kann ich nichts sagen, weil es nicht funktionierte *lol* aber die Materialanmutung ist wie im "alten" 997 gleich hochwertig. Aber mit abstand am hässligsten sind die neuen Carrera S Felgen. Die würde ich nicht mal im Winter freiwillig montieren Das alte Carrera S Rad war um 100mal schöner!

    So, ich schreib evtl. morgen mehr zum Facelift... Hatte heute meine letzte Prüfung und geh nun weiter feiern. Sollten schreibfehler im Text sein, bitte ich dies zuentschuldigen

    Gruß Ferdi



    ...Deine letzte Prüfung?
    Nehme an, Du hast das Abi gebaut. Na, HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

    Die Schaltpaddel finde ich auch ungewöhnlich, bzw. unergonomisch. In der aktuellen Ausgabe der Autozeitung ist ein ausführlicher Fahrbericht drin. Da kann man die Details gut sehen. Es gibt einige technische Verbesserungen, die wirklich sinnvoll sind und das PDK war überfällig.

    Aber das Frontdesign ist auch in der Autozeitung nicht besser geworden..

    Die Räder sind Geschmacksache.

    Aber sag mal: hast du gute Connections zu Porsche? Darf ja nicht jeder jetzt schon das FL mit den Ing.'s fahren..

    Re: Interessante Lektüre zum neuen DFI-Motor

    Quote:
    Conny997 said:
    Quote:
    Healey said:

    Servus Conny.

    Ich glaube der Motor ist Standfest, weil wenn man bedenkt wie lang die schon mit dem Facelift rumgefahren sind, sollte da wirklich alles ausgereift sein. Ich hatte letzte Nacht das vergnügen ca. 10km in einem 997 S FL mitzufahren welcher mit PDK ausgestattet war. Leider durfte ich nicht selber fahren... Aber ich sag euch eins: Das ding knallt die Gänge rein das es echt der Hammer ist!!! Schaltzeiten sind, so wie ich das vom Beifahrersitz aus spüren konnte sogar etwas schneller als die von der R-Tronic im R8! Aber mit dem Lenkrad hat sich Porsche meiner Meinung nach einen Bock geschossen. Der Porsche Ingenieur der mich mitgenommen hat, hat 2mal versehentlich hochgeschaltet obwohl er das gar nicht vorhatte. Die Schalttasten sitzen an bekloppten stellen. Wieso kann man es nicht einfach Ferrari, Maserati oder Audi nachmachen? Schaltwippen sind in ihrer Funktion klasse und stören beim normalen Cruisen nicht.
    Zum PCM kann ich nichts sagen, weil es nicht funktionierte *lol* aber die Materialanmutung ist wie im "alten" 997 gleich hochwertig. Aber mit abstand am hässligsten sind die neuen Carrera S Felgen. Die würde ich nicht mal im Winter freiwillig montieren Das alte Carrera S Rad war um 100mal schöner!

    So, ich schreib evtl. morgen mehr zum Facelift... Hatte heute meine letzte Prüfung und geh nun weiter feiern. Sollten schreibfehler im Text sein, bitte ich dies zuentschuldigen

    Gruß Ferdi



    ...Deine letzte Prüfung?
    Nehme an, Du hast das Abi gebaut. Na, HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

    Die Schaltpaddel finde ich auch ungewöhnlich, bzw. unergonomisch. In der aktuellen Ausgabe der Autozeitung ist ein ausführlicher Fahrbericht drin. Da kann man die Details gut sehen. Es gibt einige technische Verbesserungen, die wirklich sinnvoll sind und das PDK war überfällig.

    Aber das Frontdesign ist auch in der Autozeitung nicht besser geworden..

    Die Räder sind Geschmacksache.

    Aber sag mal: hast du gute Connections zu Porsche? Darf ja nicht jeder jetzt schon das FL mit den Ing.'s fahren..



    Servus Conny.
    Danke für die Glückwünsche.

    Zu Porsche direkt hab ich leider so gut wie keine Connections, ich kenne nur einen Ing. der bei Porsche ist und der hat mich kurz ne Rund mitgenommen. Fotohandy usw... musste ich leider alles abgeben, sonst hätte ich mal gefilmt wie die PDK schaltet... Was ich immernoch witzig finde ist das dass PCM defekt war
    Ich finds nicht so gut das Porsche nun auch auf Touch geht, ich hab ja schon Probleme bei meinem Handy damit umzugehen, wieso dann auch noch ausgerechnet im Auto? Einen schalter kann man durch abtasten irgendwie "blind" finden, aber für das Touchdingsda muss man richtig die Augen von der Fahrbahn nehmen

    @Conny: Wie läuft dein GTS?

    Gruß Ferdi

    Re: Interessante Lektüre zum neuen DFI-Motor

    Quote:
    Healey said:
    Quote:
    . Welches Baujahr ist deiner?

    Gruß Ferdi



    Meiner ist Baujahr 1993.

    Re: Interessante Lektüre zum neuen DFI-Motor

    Quote:
    Turbo said:
    Quote:
    Healey said:
    Quote:
    . Welches Baujahr ist deiner?

    Gruß Ferdi



    Meiner ist Baujahr 1993.



    Schön

    Re: Interessante Lektüre zum neuen DFI-Motor

    Die aktuelle "Euphorie" bezüglich PDK kann ich noch nicht teilen und ich würde mal sagen, ich weiss warum.
    Da ist noch einiges an Abstimmungsarbeit notwendig, wer jetzt ein "klack-klack" Getriebe a la Ferrari F430 erwartet, wird schwer enttäuscht werden.

    PDK hat Potential aber nicht unbedingt so, wie es im 997 Carrera realisiert wurde. Und jetzt halte ich meine Klappe.

    Re: Interessante Lektüre zum neuen DFI-Motor

    Quote:
    RC said:
    Die aktuelle "Euphorie" bezüglich PDK kann ich noch nicht teilen und ich würde mal sagen, ich weiss warum.
    Da ist noch einiges an Abstimmungsarbeit notwendig, wer jetzt ein "klack-klack" Getriebe a la Ferrari F430 erwartet, wird schwer enttäuscht werden.

    PDK hat Potential aber nicht unbedingt so, wie es im 997 Carrera realisiert wurde. Und jetzt halte ich meine Klappe.



    Also ich empfand die Schaltzeiten als sehr schnell, allerdings waren diese immer mit einem heftigen schlag in den Nacken verbunden. Sauberes hochschalten ist was anderes. Aber ansonsten sehr mit der R Tronic zuvergleichen (vom Beifahrer sitz aus).

    Gruß Ferdi

    Re: Interessante Lektüre zum neuen DFI-Motor

    Ich denke auch, dass noch eine ganze Weile dauern wird bis PDK wirklich so gut funktioniert wie man es von der Technik erwarten kann. Seltsam ist es aber schon, dass andere Hersteller wieder von den automatisierten Schaltgetrieben weggehen und wieder Wandlerautomatiken einsetzen. Der Komfort ist halt deutlich größer und viele Kunden wollen keine extrem sportlichen Getriebe...

    Re: Interessante Lektüre zum neuen DFI-Motor

    Quote:
    KF said:
    Ich denke auch, dass noch eine ganze Weile dauern wird bis PDK wirklich so gut funktioniert wie man es von der Technik erwarten kann. Seltsam ist es aber schon, dass andere Hersteller wieder von den automatisierten Schaltgetrieben weggehen und wieder Wandlerautomatiken einsetzen. Der Komfort ist halt deutlich größer und viele Kunden wollen keine extrem sportlichen Getriebe...



    Also extrem sportlich würde ich ein Getriebe wie das DSG im Volkswagen-Konzern (und nur dieses läßt sich bisher beurteilen) nun nicht bezeichnen. Das DSG erinnert mich in jeder Sekunde an eine perfekte Automatik, extrem sportlich sind die F1-Schaltungen ab dem F430. Und auf Wandlerautomaten in - mehr oder minder - sportlichen Modellen setzt doch hauptsächlich Mercedes, oder? Deren Wandlerautomatik ist ja nun mal auch wirklich gut, aber ehrlich gesagt könnte ich mir diese Art von Getriebe in einem Mittelmotor-Sportwagen überhaupt nicht vorstellen.

    Re: Interessante Lektüre zum neuen DFI-Motor

    Dann freu dich schonmal auf die nächsten Ferrari-Modelle. Soweit ich weiß, arbeitet man dort fieberhaft an einem Doppelkupplungsgetriebe, denn selbst Ferrari-Kunden wollen wohl nicht auf ein wenig Komfort verzichten.

    Eine Wandlerautomatik wird meist bei schwereren GT verwendet, sorry, hatte mich nicht klar ausgedrückt.

    Re: Interessante Lektüre zum neuen DFI-Motor

    Quote:
    KF said:
    Dann freu dich schonmal auf die nächsten Ferrari-Modelle. Soweit ich weiß, arbeitet man dort fieberhaft an einem Doppelkupplungsgetriebe, denn selbst Ferrari-Kunden wollen wohl nicht auf ein wenig Komfort verzichten.



    Jep, 7-Gang-DCT beim California, ich denke da geht die Reise hin. Wobei ich schon fragen muß, was an einem 60ms-Superfast2-F1 vom Scuderia jetzt so schlecht sein soll. Ich habe allerdings Bedenken, was die Haltbarkeit angeht. Wenn Getriebewechsel dort dann fast so oft stattfinden wie in der Formel 1, interessiert mich die ganze Technik nicht.

    Ein erster Fahreindruck vom neuen California-Getriebe steht noch aus, erst danach läßts sich beurteilen, ob auch bei Ferrari der Eindruck einer Automatik entsteht oder ob wenigstens diese Firma es schafft, ein modernes und zuverlässiges Getriebe zu bauen, das eines Sportwagens würdig ist.

    Re: Interessante Lektüre zum neuen DFI-Motor

    Quote:
    RC said:
    Die aktuelle "Euphorie" bezüglich PDK kann ich noch nicht teilen und ich würde mal sagen, ich weiss warum.
    Da ist noch einiges an Abstimmungsarbeit notwendig, wer jetzt ein "klack-klack" Getriebe a la Ferrari F430 erwartet, wird schwer enttäuscht werden.

    PDK hat Potential aber nicht unbedingt so, wie es im 997 Carrera realisiert wurde. Und jetzt halte ich meine Klappe.



    Das beruhigt mich doch ein wenig. Mir kommt es so vor, dass ich bei Porsche jedesmal wieder in die "Optionsfalle" tappe und mir ein Verkäufer dann ein paar Jahre später erzählt, dass das Auto annähernd umverkäuflich ist. Wenn man die Meinungen der letzten 3 Wochen liest, könnte man fast meinen, dass manuelle 6 Ganggebtriebe im 997-2 sei ein absolutes NO-GO.
    Freu mich trotzalledem auf Juli 2008, wenn mein Cab S kommt.

     
    Edit

    Forum

    Board Subject Last post Rating Views Replies
    Porsche Sticky SUN'S LAST RUN TO WILSON, WY - 991 C2S CAB LIFE, END OF AN ERA 3/22/19 7:20 AM
    Josef
    334181 2080
    Porsche Sticky The moment I've been waiting for... 3/20/19 9:25 PM
    CGX car nut
     
     
     
     
     
    223555 1178
    Porsche Sticky OFFICIAL: 991.2 GT3 RS (2018) 3/20/19 3:11 PM
    crayphile
    151885 2664
    Porsche Sticky OFFICIAL: The new Porsche 992 – a design icon and high-tech sports car 3/23/19 1:05 PM
    Wonderbar
    73502 932
    Porsche Sticky Paint protection film 3/5/19 3:05 PM
    Kobalt
    17278 158
    Porsche Sticky Child seats in a 991 11/29/18 3:43 PM
    RCA
    14922 35
    Porsche Sticky OFFICIAL: 992 Carrera Cabriolet 3/13/19 6:43 AM
    Mikla
    12816 145
    Porsche Sticky New 992 Turbo 3/4/19 10:48 AM
    RCA
    6590 52
    Porsche Sticky Welcome to Rennteam: Cars and Coffee... (photos) 3/21/19 1:52 PM
    nberry
    5870 89
    Porsche Sticky OFFICIAL: Cayenne Coupe (2019) 3/23/19 3:13 PM
    Carlos from SpainM
    1662 29
    Porsche OFFICIAL: 991 Turbo and Turbo S 1/4/19 7:02 PM
    Topspeed
    487809 4255
    Porsche OFFICIAL: New 991.2 GT3 (2017) 3/23/19 9:04 AM
    paulgt3
    426053 5230
    Porsche 992 (Next 911 generation 2019/2020) Thread Closed 11/29/18 11:38 AM
    RCA
    321516 3195
    Porsche OFFICIAL: 911 R (2016) 3/1/19 8:53 PM
    DJM48
    287960 2603
    Porsche Cayman GT4 3/17/19 12:44 PM
    bluelines
    286043 2815
    Porsche OFFICIAL: 911 GT2 RS (2017) 3/22/19 9:29 AM
    crayphile
    223369 2812
    Ferrari 488 GTB/GTS 3/14/19 6:37 AM
    koko
    196358 1791
    McLaren McLaren on a winning streak 3/6/19 10:41 AM
    RCA
    192893 3358
    Others Audi R8 V10 Plus (2016 model) - Review (updated Feb 13th 2017) 12/17/18 12:42 PM
    RCA
    158959 2491
    Porsche Boxster Spyder (981) 8/31/18 10:25 AM
    WAY
    144966 757
    Ferrari Ferrari F12 Berlinetta / 599 GTO Successor 5/22/18 9:16 PM
    RCA
    113332 789
    Others VW caught cheating emissions tests 5/3/18 7:52 PM
    CGX car nut
    108228 871
    Porsche Porsche Mission E - the future of Porsche? 3/23/19 7:42 AM
    Boxster Coupe GTS
    101884 1403
    Porsche Donor vehicle for Singer Vehicle Design 12/7/18 10:15 PM
    Boxster Coupe GTS
    69161 673
    Others Tesla Roadster 3/23/19 1:10 AM
    WhoopsyM
    68160 2102
    Porsche OFFICIAL: New 991.2 Carrera GTS models 11/3/18 11:09 AM
    bluelines
    48792 477
    AMG AMG GT R 3/6/19 7:44 PM
    RCA
    43819 619
    Lambo Lamborghini Huracan and variants 3/18/19 7:02 PM
    Boxster Coupe GTS
    43248 838
    Lambo Aventador and SV 3/22/19 11:52 AM
    ISUK
    42349 492
    Porsche OFFICIAL: New 991.2 Turbo S Exclusive Series (2017) 12/4/18 3:17 PM
    BiTurbo
    40806 650
    276 items found, displaying 1 to 30.