Crown

Board: Porsche Language: German Region: Worldwide - Europe - Germany Share/Save/Bookmark Close

Forum - Thread


    Re: Getriebeumbau GT3- Mein GT3 vs GT3 RS

    Quote:
    KF said:
    Hallo 80924,
    Die Frage ist auch, ob sich die Kosten für die Felgen rechnen, da die Magnesium-Felgen auf die Dauer brüchig werden können.




    brüchig??? d.h.? die könnte während voller fahrt brechen???Autsch...

    Re: Getriebeumbau GT3- Mein GT3 vs GT3 RS

    Na ja, so schnell geht die Felge nicht kaputt. Aber im Lauf der Jahre kann das dann schon passieren und da ich die Felgen nur für Rennstreckeneinsätze benutzen würde, ist es mir einfach zu teuer.

    In der Gallerie sind übrigens neue Fotos! Auch unser Neuerwerb ist dort zu bewundern. Ich freue mich schon auf einen Familienausflug.

    Re: Getriebeumbau GT3- Mein GT3 vs GT3 RS

    Quote:
    80924 said:
    Quote:
    KF said:
    Hallo 80924,
    Die Frage ist auch, ob sich die Kosten für die Felgen rechnen, da die Magnesium-Felgen auf die Dauer brüchig werden können.




    brüchig??? d.h.? die könnte während voller fahrt brechen???Autsch...



    Das ist eher ein Problem des Alterungsprozesses, bis dahin solltest Du keine Probleme haben.

    Das ist auch der Grund, warum z.B. die Originalfelgen auf den 917 Lemans-Rennwagen heute nicht mehr zu gebrauchen sind...

    GT3 modifiziert vs. GT3 RS vs. GT2 MY04

    Gestern war einer dieser wenigen Tage, an denen man mit einem potenten Auto durch die Gegend cruisen kann. Deshalb habe ich mir mal das dritte Pferd im Stall gekrallt und bin munter und lustig 3 Stunden im Auto verschwunden, um mit einem Durchscnittsverbrauch von 22,5 Litern gemütlich die Gegend zu erkunden.

    Das dritte Pferd war ein GT2 MY04. Allein das Gefühl, Euro 200.000,- zu bewegen und nicht mißgünstig angegafft zu werden, war fantastisch.

    Motorradfahrer sind begeistert und Kinder ebenfalls!

    Wer ist aber der Beste? Mein optimierter GT3, der erst kürzlich erworbene GT3 RS oder doch dessen unmittelbarer Vorgänger der 2004er GT2 mit 483 PS?

    Eine Antwort zu geben, ist eine Frage der Einstellung:

    Der GT2 ist ohne Frage der leistungsstärkste. Wie der auf 300 km/h beschleunigt und einem dabei auch noch das nötige Sicherheitsgefühl gibt, ist überwältigend.

    Alles scheint perfekt zu sein, Beschleunigung und Bremsen, Einlenken und Herausbeschleunigen! Jedoch stört mich noch der etwas zivile Sound. Doch hier wird bald eine Sportabgasanlage für Besserung sorgen.

    Der GT3 RS ist der schönste. Der standardmäßige Sound ist befriedigend, die Leistungsabgabe konstant, das Kurvenverhalten nahezu perfekt.

    Der GT3 ist laut, er hat ja auch Sportkats und eine Sportabgasanlage, der Fächerkrümmer ist geändert. Dieses Auto ist auf Rennstreckeneinsätze getrimmt worden. Die Spur wurde verstellt, das Herausbeschleunigen aus Kurven klappt ohne Reibungsverluste. Das Getriebe, ich kann es nur immer wiederholen, war die beste Investition, die man machen konnte! Verzichtet auf eine Leistungssteigerung und baut lieber das Getriebe um! Der Effekt ist weit größer!
    Eines schafft dieses Auto nicht: Die Performance ist wild, das Fahrzeug jagt einem Angst ein, wenn es aufgescheucht jeder Fahrbahnrille nachjagt! Hier trumpfen die beiden anderen GT's auf!

    Welcher ist nun der Beste?

    Die Antwort lautet, der GT2! Wer ihn beherrscht, wird aus dem Grinsen nicht mehr herauskommen. Aber wehe, wenn es regnet, dann steht er schnell quer! Ein aggressiverer Sound würde ihm besser zu Gesicht stehen.

    Zweiter ist der GT3, da er im Augenblick einfach mehr bietet als der GT3 RS, aber nicht dieses Sicherheitsgefühl vermittelt wie der GT2.

    Letzter in meinem persönlichen Test der GT3 RS. Eine Schönheit. Ein Supersportwagen zu einem bezahlbaren Preis!
    Ein Fahrzeug mit dem man sowohl zum Einkaufen fahren kann als auch auf die Rennstrecke! Wenn ich überlege, was man aus diesem Fahrzeug alles machen könnte, wenn dann nicht der Wertlverlust wäre. Modifikationen im Stil des GT3 würden ihn katapultartig auf den ersten Platz hieven...

    Na,ja. Was nicht ist, kann ja noch werden.

    Fotos von allen drei in meiner Gallerie und eines hier vorab! Ein Gruppenbild folgt noch!

    Re: GT3 modifiziert vs. GT3 RS vs. GT2 MY04

    clubsport GT2, optimierter GT3 und GT3 RS... was für eine kollektion!

    danke für deine impressionen!


    Re: GT3 modifiziert vs. GT3 RS vs. GT2 MY04

    Quote:
    zzboba said:
    clubsport GT2,



    Es ist ein normaler mit Überrollbügel. Mein Vater mag die Nomex-Sportsitze nicht.

    Trotzdem danke.

    Re: GT3 modifiziert vs. GT3 RS vs. GT2 MY04

    Interessanter Bericht, KF!

    Habe bisher nur immer von dem sehr anspruchsvollen Fahrverhalten des GT2 gehört, ist es so viel höher angesiedelt als bei Turbo oder gar GT3?

    Re: GT3 modifiziert vs. GT3 RS vs. GT2 MY04

    danke KF, für den tollen vergleich!

    Re: GT3 modifiziert vs. GT3 RS vs. GT2 MY04

    Hallo an alle,
    bin schon eine ganze weile begeisterter, stummer beobachter des ganzen hier, gratuliere Euch allen zu Euren tollen autos und zu diesem gelungenen forum hier!
    Die möglichkeit, die 3 o.g. autos fahren und vergleichen zu können, ist ein traum! Danke, dass wir daran teilhaben können.

    Re: Getriebeumbau GT3- Mein GT3 vs GT3 RS

    Quote:
    80924 said:
    kf hast du auch schon magnesium felgen drauf? ein werksfahrer von manthey hat mir gesagt er würde 100 kg an ungefederten massen damit gewinnen?!



    Das ist immer weit übertrieben.
    selbst wenn die 4 kg pro Rad sparen, was mit den 2k Felgen von Manthey möglich wäre, dann ist das wie ca. 32kg gefederte Masse bzw. längs+quer.

    Re: Getriebeumbau GT3- Mein GT3 vs GT3 RS

    Quote:
    KF said:
    Ich würde lieber, und dafür ist mein Vater auch nicht zu haben, den RS-Spoiler installieren.




    Das ist doch Stilbruch. Auch der Gt2-Spoiler den Manthey gern auf Gt3s verbaut. Eigentlich kommt nur der Cup+Spoiler infrage, aber da ist TÜV so ne Sache.

    Re: Getriebeumbau GT3- Mein GT3 vs GT3 RS

    Quote:
    rs38 said:
    Quote:
    80924 said:
    kf hast du auch schon magnesium felgen drauf? ein werksfahrer von manthey hat mir gesagt er würde 100 kg an ungefederten massen damit gewinnen?!



    Das ist immer weit übertrieben.
    selbst wenn die 4 kg pro Rad sparen, was mit den 2k Felgen von Manthey möglich wäre, dann ist das wie ca. 32kg gefederte Masse bzw. längs+quer.



    rs38 glaube ich dir auch, wenn ich mich recht erinnere schreibt manthey 8 kg gewichtsersparnis auf einer felge?!
    Hat jemand ne ahnung wieviel die gt3 felge überhaupt wiegt? v. und h.?

    Re: Getriebeumbau GT3- Mein GT3 vs GT3 RS

    mk1:
    8 J: 11.5 kg
    10 J: 13.1 kg
    Die Reifen:
    Pneus:
    Dunlop Super Sport Race
    225/40-18 wiegt 9,85kg
    285/30-18 wiegt 12,41kg

    Re: Getriebeumbau GT3- Mein GT3 vs GT3 RS

    ok danke rs38, weisst du zufällig was die 18" carrera felgen wiegen in der selben grösse?

    Re: Getriebeumbau GT3- Mein GT3 vs GT3 RS

    nicht genau, aber die sind schon leichter. Aber Festigkeit? und es sieht doch auf einem GT3 komisch aus... :-)

    Re: Getriebeumbau GT3- Mein GT3 vs GT3 RS

    Quote:
    rs38 said:
    und es sieht doch auf einem GT3 komisch aus... :-)



    Hab mich da schon dran gewöhnt.
    Die mk1 gt3 felgen wollen mir einfach nicht gefallen...
    Aber die mk2 felgen sind da schon ganz anders...

    Inwiefern spielt denn da die festigkeit einen unterschied?

    P.S.: KF du hast ein PM

    Re: Getriebeumbau GT3- Mein GT3 vs GT3 RS

    Danke, habe ich gesehen. Bin gerade aus dem Urlaub zurückgekommen. Auf dem Hinweg fuhr hinter mir ein SLR aus Zürich. Sieht in echt gar nicht so monströs aus wie auf den Bildern. Lustig war sein Versuch (ich war im Cayenne unterwegs) durch durch die Bezahltrassen in Frankreich zu kommen.

    Re: GT3 modifiziert vs. GT3 RS vs. GT2 MY04

    Der Turbo ist im Vergleich zu beiden ein zahmes Lamm. Der GT2 hat ebenfalls einen sehr vertrauenerweckenden Geradeauslauf. In Kurven muss man auf den Turboeinsatz Rücksicht nehmen. Beim GT3 ist es von der Modellgeneration abhängig. MK1 war sehr nervös und bös untersteuernd. Von einem gesitteten Geradeauslauf zu sprechen ist fast schon ein Witz. MK2 hingegen ist sehr neutral. Solange man das Fahrwerk richtig einstellt, sollte der Geradeauslauf vorzüglich sein. Mit Serienbereifung lenkt er mit dem Heck schön mit.

    Ich denke, wenn jemand behauptet, der GT3 und der GT2 seien unfahrbar, dann soll er sich einen Mercedes kaufen.

    Ein Turbo ist in ungeübten Händen ebenfalls eine Waffe! Egal ob Allrad und PSM!

    Re: GT3 modifiziert vs. GT3 RS vs. GT2 MY04

    KF,

    danke für die Kommentare. Ich fragte insbesondere, da der GT2 wohl für viele Leute etwas ZU anspruchsvoll ist. Insbesondere, wieviel höher das Griplevel und anspruchsvoller das Fahrverhalten gegenüber GT3 oder Turbo (der mit PSM und Allrad ja deutlich "zahmer" ist) ausfällt.

    Re: GT3 modifiziert vs. GT3 RS vs. GT2 MY04

    Das Griplevel ist bei einem Turbo natürlich besser. Auch bei einem GT3 sollte es besser sein, da hier deutlich niedrigere Leistungswerte auf die Antriebräder wirken.
    Insbesondere in Kurven aber sollte ein GT2 keinen Nachteil gegenüber einem Turbo haben, da die Reifen breiter sind und der Turbo mehr Gewicht vorne durch das Verteilergetriebe besitzt. Wie ich schon gesagt habe, muss man beim Gasgeben aufpassen. Aber von wem kommen doch die Unkenrufe, der GT2 sei so schwer zu handeln? Sorry, wenn ich das so knallhart formuliere, aber meistens sind die Käufer weit über 50 Jahre alt und haben zuvor einen Turbo mit PSM gefahren. Nun haben diese mehr Leistung und kein PSM mehr. Dass die sich schwer tun, ist fast logisch. Leider sieht man diese Fahrer nur selten auf Fahrtrainings.

    Re: GT3 modifiziert vs. GT3 RS vs. GT2 MY04

    Nanu, ein zweites Ich?


    Der Turbo ist sicherlich einfacher zu fahren da

    1. der Allradantrieb Gewichtsverteilung und Antriebseinflüsse verringert und

    2. PSM das Gröbste abfangen sollte.

    Der GT2 scheint im alltäglichen Fahrbetrieb ähnlich zivilisiert wie der Turbo zu sein, allerdings nicht im Grenzbereich.

    Re: GT3 modifiziert vs. GT3 RS vs. GT2 MY04

    Hatte keinen Platz mehr in meiner Gallerie. Carlos hat es vorgemacht und ich habe die Idee imitiert.

    Die Gewichtsverteilung? So weit ich weiß, lastet beim GT2 mehr Gewicht auf der Hinterachse. Auch wird bei höherem Tempo durch Front- und Heckspoiler kein Auftrieb sondern eher Abtrieb erzeugt, was ebenfalls für ein besseres Handling des GT2 bei trockener Straße spricht.

    Der Turbo hingegen neigt eher zum untersteuern, was ungeübten Fahrern erleichtert, den Grenzbereich auszuloten.
    PSM ist ein Sicherheitsfeature auf das man eigentlich nicht verzichten sollte. Jedoch meinen leider viele, dass ein PSM alles verzeiht und man neigt leichter dazu sich und das Auto zu überschätzen.

    Mir ist es lieber das Heck lenkt mit, anstatt nervig über die Vorderräder zu schieben.

    Ist wohl alles eine Frage des persönlichen Geschmacks.

    Re: GT3 modifiziert vs. GT3 RS vs. GT2 MY04

    Eben,

    der GT2 hat mehr Gewicht auf der Hinterachse. Ich könnte mir vorstellen, dass er schwieriger einzufangen ist. Insbesondere das ausbrechende Heck einzufangen und nicht in die entgegengesetzte Richtung abzubiegen sollte bei diesem Fahrzeug das schwierigste sein.

    Bezüglich des ESPs hast Du natürlich Recht, allerdings bezweifel ich das viele Leute in den Regelbereich des Systems bewusst hineinfahren - und dann nicht wissen was zu tun ist. Ich probiere das zwar auch aus, allerdings weiß ich auch wie das Auto ohne wieder einzufangen ist.

    ESP kann insbesondere Untersteuern, z.B. bei rutschiger Straße, kaum wirkungsvoll unterbinden - wenn die Straße rutschig ist und Du mit deutlichem Überschuss ankommst wird das auch nichts mehr retten. Aber das wirst Du ja mindestens genauso wissen.

    Was man bei allem nicht vergessen sollte ist, dass Fahrzeugreaktionen quadratisch zur Geschwindigkeit anwachsen, bei Spurwechseln bei hoher Geschwindigkeit hätte ich also bei Fzg. wie dem GT2 schon einen Heidenrespekt.
    Man könnte alternativ auch einen ersten Audi TT nehmen...

    Re: GT3 modifiziert vs. GT3 RS vs. GT2 MY04

    Klar, wenn es rutschig ist. Ich sprach aber auch von trockenen Straßen. Bei Nässe ist jeder Elfer biestig.

    Das schlimme an den Regelsystemen ist, dass man eigentlich eine andere Reaktion des Fahrzeugs erwartet. Wenn ich auf einen Heckausbruch eingestellt bin, aber das Auto wird schlagartig wieder zurück in die Spur geführt, dann kann dieses "Fehlverhalten" eine falsche Reaktion provozieren.

    PSM ist gut und mit Sport Chrono ist das ganze noch besser geworden , aber auf der Rennstrecke möchte ich keines von beidem haben.

    Re: GT3 modifiziert vs. GT3 RS vs. GT2 MY04

    Quote:
    KF said:
    ...
    Das schlimme an den Regelsystemen ist, dass man eigentlich eine andere Reaktion des Fahrzeugs erwartet. Wenn ich auf einen Heckausbruch eingestellt bin, aber das Auto wird schlagartig wieder zurück in die Spur geführt, dann kann dieses "Fehlverhalten" eine falsche Reaktion provozieren.
    ...



    Aber wenn Du sauber durch die Kurve fährst stört das ESP doch kaum? Zumindest nicht im Porsche! Alternativ kannst Du es ja abschalten, und die Aktivität beim Bremsen kann ich verschmerzen. Einen GT3 am Wochenende zu bewegen mag ja ganz nett sein, aber in Alltag an jeder verregneten Spurrille zu scheitern möchte ich dann doch nicht...

    Viel störender finde ich den ASR-Eingriff, auch wenn der vornehmlich nur Zeit kostet.

    Ich glaube jedoch, dass einige aggressiv eingestellte ESP-Systeme den ein oder anderen Fahrer übergehen können - um das System zu aktivieren muß man ja auch mal gegenlenken. Reifenplatzer oder ähnlich dramatische Fahrzeugreaktionen in einer Kurve wird aber nicht jeder intuitiv beherrschen können!

    Schönes Wochenende!

    Re: GT3 modifiziert vs. GT3 RS vs. GT2 MY04

    Mag ja richtig sein. Für den Alltag würde ich mir auch keinen GT3 kaufen.

    Sauber durch die Kurve komme ich auch ohne PSM, das ist richtig. Für mein Einsatzgebiet und meine Anforderungen an einen Porsche brauche ich eben kein PSM.

    Für alle anderen, die ein PSM wollen, brauchen oder bräuchten, ist ein solches Regelsystem sicherlich eine empfehlenswerte Sache.

    Re: GT3 modifiziert vs. GT3 RS vs. GT2 MY04

    Quote:
    KF said:
    Mag ja richtig sein. Für den Alltag würde ich mir auch keinen GT3 kaufen.
    ...



    Ich kenne jemanden, der seinen GT2 täglich zur Arbeit benutzt und am Wochenende auf die Nordschleife fährt. Ob es dafür bessere Alternativen gibt, soll sich jeder selbst überlegen..

    Re: GT3 modifiziert vs. GT3 RS vs. GT2 MY04

    Quote:
    Ferdie said:
    Ich kenne jemanden, der seinen GT2 täglich zur Arbeit benutzt und am Wochenende auf die Nordschleife fährt. Ob es dafür bessere Alternativen gibt, soll sich jeder selbst überlegen..



    Wenn's ihm Spaß macht...

    Re: GT3 modifiziert vs. GT3 RS vs. GT2 MY04

    KF,

    im Grunde wiedersprichst Du Dir damit.

    Das PSM würde ich ja vornehmlich im Straßenverkehr verwenden, und es gibt nun mal den ein oder anderen GT2- oder 3-Besitzer, der mit seinem Fahrzeug auch mal im Alltag oder am Wochenende mit der Freundin unterwegs ist. Ich habe ja in keinster Weise davon gesprochen, ESP auf der Rennstrecke zur Talent-"Verbesserung" zu benutzen. Alles klar?

    Schönen Tag noch! Behaltet Ihr jetzt eigentlich alle drei GT-Modelle?

    Re: GT3 modifiziert vs. GT3 RS vs. GT2 MY04

    Quote:
    Ferdie said:
    KF,

    im Grunde wiedersprichst Du Dir damit.



    Wieso?

    Quote:
    Ferdie said:
    Das PSM würde ich ja vornehmlich im Straßenverkehr verwenden, und es gibt nun mal den ein oder anderen GT2- oder 3-Besitzer, der mit seinem Fahrzeug auch mal im Alltag oder am Wochenende mit der Freundin unterwegs ist. Ich habe ja in keinster Weise davon gesprochen, ESP auf der Rennstrecke zur Talent-"Verbesserung" zu benutzen. Alles klar?




    Wenn ich mit den GT-Modellen fahre, dann nur unter Ausschluß jeder Mitfahrer. Die GT-Fahrer, die ich kenne, wollen kein PSM. Nicht einmal, wenn es abgeschaltet werden kann. Natürlich gibt es immer andere Meinungen.

    In der anderen aktuellen Diskussion hat jemand geschrieben, dass PSM im GT3 und GT2 weitere Käuferschichten erschließen würde. Mag richtig sein, jedoch könnten sich aktuelle Fahrer nicht mehr angesprochen fühlen. PSM ist trotz Deaktievierung nie vollständig inaktiv!

    Ich persönlich fahre gerade deswegen GT3, weil es noch die reine Form des Porschefahrens ist. Kein Helferlein oder ähnliches. Für alle anderen gibt es ein Powerkit und ein Aero-Kit gepaart mit PSM.

    Quote:
    Ferdie said:
    Schönen Tag noch! Behaltet Ihr jetzt eigentlich alle drei GT-Modelle?



    Ja tun wir.

     
    Edit

    Forum

    Board Subject Last post Rating Views Replies
    Porsche Sticky OFFICIAL: New 991.2 GT3 (2017) 1/3/19 8:54 AM
    Porker
    417194 5218
    Porsche Sticky SUN'S LAST RUN TO WILSON, WY - 991 C2S CAB LIFE, END OF AN ERA 12/30/18 7:55 PM
    RCA
    327612 2018
    Porsche Sticky The moment I've been waiting for... 12/8/18 8:33 AM
    Joost
     
     
     
     
     
    214897 1083
    Porsche Sticky OFFICIAL: 911 GT2 RS (2017) 1/21/19 8:49 AM
    bridggar
    212995 2773
    Porsche Sticky OFFICIAL: 991.2 GT3 RS (2018) 1/21/19 7:56 AM
    BjoernB
    139224 2522
    Porsche Sticky OFFICIAL: The new Porsche 992 – a design icon and high-tech sports car 1/21/19 9:45 AM
    neunelf
    42030 578
    AMG Sticky Mercedes E63 S AMG (2018) - Short Review (updated on a regular basis) 1/16/19 10:53 PM
    Leawood911
    39409 383
    Porsche Sticky Paint protection film 9/25/18 6:14 PM
    throt
    15077 121
    Porsche Sticky Child seats in a 991 11/29/18 3:43 PM
    RCA
    14333 35
    Porsche Sticky OFFICIAL: 992 Carrera Cabriolet 1/17/19 3:54 PM
    Lars997M
    4376 43
    Porsche Sticky OFFICIAL: The new Porsche 718 T (Boxster & Cayman) 12/29/18 7:17 PM
    spudgun
    3614 27
    Porsche OFFICIAL: 991 Turbo and Turbo S 1/4/19 7:02 PM
    Topspeed
    485851 4255
    Porsche 992 (Next 911 generation 2019/2020) Thread Closed 11/29/18 11:38 AM
    RCA
    308931 3195
    Porsche OFFICIAL: 911 R (2016) 12/31/18 2:19 AM
    DJM48
    284705 2598
    Porsche Cayman GT4 1/21/19 9:34 AM
    RCA
    272136 2656
    Ferrari 488 GTB/GTS 1/17/19 8:13 PM
    GoHardGT3RS
    194460 1789
    Porsche OFFICIAL: New 991.2 Turbo and Turbo S 1/23/18 12:27 AM
    RCA
    193155 1074
    McLaren McLaren on a winning streak 1/14/19 8:04 PM
    TB993tt
    188419 3331
    Others Audi R8 V10 Plus (2016 model) - Review (updated Feb 13th 2017) 12/17/18 12:42 PM
    RCA
    155719 2491
    Porsche Boxster Spyder (981) 8/31/18 10:25 AM
    WAY
    144073 757
    Ferrari Ferrari F12 Berlinetta / 599 GTO Successor 5/22/18 9:16 PM
    RCA
    112581 789
    Others VW caught cheating emissions tests 5/3/18 7:52 PM
    CGX car nut
    107414 871
    Porsche Porsche Mission E - the future of Porsche? 1/21/19 12:26 AM
    4trac
    94765 1318
    Porsche Donor vehicle for Singer Vehicle Design 12/7/18 10:15 PM
    Boxster Coupe GTS
    68164 673
    Porsche UPDATES: 2018 Porsche Cayenne 2/6/18 2:13 PM
    RCA
    57983 423
    Others Tesla Roadster 1/19/19 10:56 PM
    DJM48
    51511 1570
    Porsche OFFICIAL: New 991.2 Carrera GTS models 11/3/18 11:09 AM
    bluelines
    47901 477
    Others Tesla Model X Thread Closed 2/23/18 3:41 PM
    RCA
    43267 1122
    AMG AMG GT R 11/30/18 4:10 PM
    RCA
    42755 605
    Lambo Aventador and SV 11/19/18 8:31 AM
    RCA
    40302 472
    274 items found, displaying 1 to 30.