Crown

Board: Porsche Language: German Region: Worldwide - Europe - Germany Share/Save/Bookmark Close

Forum - Thread


    Re: Fahrbericht 997 turbo

    Quote:
    Conny997 said:
    Hallo Christian,

    ich kann dich gut verstehen- und ich habe auch verstanden, dass es "Rennteam" weiterhin geben wird. Ich muss an der Stelle mal ein ehrliches Kompliment loswerden:

    Seit ich Rennteam kenne, bin ich kaum noch in anderen Porsche Foren unterwegs. Rennteam- und damit meine ich im Schwerpunkt den internationalen Teil, (das deutsche Forum hat Stärken und Schwächen, manchmal ein bisschen viel "Kaffeeklatsch" ) ist aus meiner Sicht wesentlich kompetenter, schneller und aktueller, als viele andere P-Foren, nicht zuletzt sind einfach die Beiträge qualifizierter- und man spürt die Nähe der "Pro's" zum Hause Porsche und den aktuell verfügbaren Informationen.

    Während in manchen anderen Foren, bei bestimmten Themen, noch auf ziemlich einfachem Niveau drauflosspekuliert wird, findet man bei Rennteam häufig substantiellere Beiträge.

    Sollte es notwendig sein, Rennteam zu unterstützen, sowohl logistisch, technisch, inhaltlich - und notfalls auch finanziell, so kann ich mir vorstellen, dass es viele hier gäbe, die bereit sind einen Beitrag zu leisten, mich eingeschlossen.

    Also, RC, wenn es Hilfe braucht, einfach melden.
    Weiterhin alles Gute und ich wünsche Dir, dass Dein beruflicher Mehreinsatz sich für dich und deine family auszahlt.



    Hallo Conny997,

    kann mich Deinen Ausführungen und speziell dem letzten Absatz nur anschliessen und ebenfalls das Gesagte von Dir noch einmal wiederholen. Sollte Not am Mann sein, einfach melden... Der Rest wird sich schon von allein finden.

    @RC: Verbale Unterstützung auch von meiner Seite. Sicher!

    Gruss &


    Sin

    Re: Fahrbericht 997 turbo

    Habt ihr schon die aktuelle Ausgabe der "Powercar" (ein Autobildderivat) gelesen? Der erste echte Vergleich zwischen einem 997 Turbo und einem 997 GT3 auf dem Nürburgring Grandprixstrecke.Gefahren hat ihn der Rennsportprofi Kurt Thiim.

    Das Ergebnis hat mich echt überrascht (Kurt Thiim übrigens auch): Der Turbo (Schalter, Stahlbremsen, Serienbereifung) war 0,8 Sek. schneller, als der GT3 (Keramikbremse, Sportreifen). Die absolute Kurvengeschwindigkeit beim GT3 ist höher, aber im Gesamtegebnis ist der Turbo schneller).

    Finde ich beeindruckend und noch ein Grund mehr für den Turbo, der schließlich mehr Alltagstauglichkeit und Vierradantrieb mitbringt.

    Re: Fahrbericht 997 turbo

    Quote:
    Conny997 said:
    Habt ihr schon die aktuelle Ausgabe der "Powercar" (ein Autobildderivat) gelesen? Der erste echte Vergleich zwischen einem 997 Turbo und einem 997 GT3 auf dem Nürburgring Grandprixstrecke.Gefahren hat ihn der Rennsportprofi Kurt Thiim.

    Das Ergebnis hat mich echt überrascht (Kurt Thiim übrigens auch): Der Turbo (Schalter, Stahlbremsen, Serienbereifung) war 0,8 Sek. schneller, als der GT3 (Keramikbremse, Sportreifen). Die absolute Kurvengeschwindigkeit beim GT3 ist höher, aber im Gesamtegebnis ist der Turbo schneller).

    Finde ich beeindruckend und noch ein Grund mehr für den Turbo, der schließlich mehr Alltagstauglichkeit und Vierradantrieb mitbringt.



    Hallo Conny997,

    Frage 1: Wer oder Was ist PowerCar? Noch nie gesehen oder gelesen.
    Frage 2: Wer ist Kurt Thiim? Rennfahrer? DTM? Andere TM?

    Danke für die Infos schon mal vorab!

    Mich freut es diebisch!

    Gruss &

    Sin

    Re: Fahrbericht 997 turbo

    Quote:
    Singularity said:

    Hallo Conny997,

    Frage 1: Wer oder Was ist PowerCar? Noch nie gesehen oder gelesen.
    Frage 2: Wer ist Kurt Thiim? Rennfahrer? DTM? Andere TM?

    Danke für die Infos schon mal vorab!

    Mich freut es diebisch!

    Gruss &

    Sin



    1. Powercar ist ein Automagazin, Tochter der Autozeitung, welches ganz gut gemacht ist. Gibts im Zeitschriftenhandel.

    2. Kurt Thimm ist Rennfahrer in verschiedenen Serien, ob auch DTM dabei ist weiß ich nicht.

    Re: Fahrbericht 997 turbo

    Quote:
    Conny997 said:
    Quote:
    Singularity said:

    Hallo Conny997,

    Frage 1: Wer oder Was ist PowerCar? Noch nie gesehen oder gelesen.
    Frage 2: Wer ist Kurt Thiim? Rennfahrer? DTM? Andere TM?

    Danke für die Infos schon mal vorab!

    Mich freut es diebisch!

    Gruss &

    Sin



    1. Powercar ist ein Automagazin, Tochter der Autozeitung, welches ganz gut gemacht ist. Gibts im Zeitschriftenhandel.

    2. Kurt Thimm ist Rennfahrer in verschiedenen Serien, ob auch DTM dabei ist weiß ich nicht.



    Hallo Conny997,

    danke für die Info!

    Kannst Du den Inhalt des Artikels ein bischen mehr ausführen? Und gibt es die besagte Zeitschrift noch am Kiosk oder evtl. im Internet (Link?)

    Gruss &

    Sin

    Re: Fahrbericht 997 turbo

    Quote:
    Singularity said:
    Quote:
    Conny997 said:
    Quote:
    Singularity said:

    Hallo Conny997,

    Frage 1: Wer oder Was ist PowerCar? Noch nie gesehen oder gelesen.
    Frage 2: Wer ist Kurt Thiim? Rennfahrer? DTM? Andere TM?

    Danke für die Infos schon mal vorab!

    Mich freut es diebisch!

    Gruss &

    Sin



    1. Powercar ist ein Automagazin, Tochter der Autozeitung, welches ganz gut gemacht ist. Gibts im Zeitschriftenhandel.

    2. Kurt Thimm ist Rennfahrer in verschiedenen Serien, ob auch DTM dabei ist weiß ich nicht.



    Hallo Conny997,

    danke für die Info!

    Kannst Du den Inhalt des Artikels ein bischen mehr ausführen? Und gibt es die besagte Zeitschrift noch am Kiosk oder evtl. im Internet (Link?)

    Gruss &

    Sin



    1. Die Zeitschrift müsste es gerade noch geben, ist aber meist vergriffen.
    2. Einen Link zum Artikel gibt es nicht, weil die von Powercar meinen, das man lieber die Zeitschrift kaufen sollte. (Unverschämt, nicht wahr )
    3. Die gute Nachricht: ich habe den Artikel komplett gescannt und als pdf vorrätig. Falls mir hier mal jemand erklären kann, wie ich auf eine pdf-Datei hier im Forum verlinke, hänge ich es gerne rein.
    Das wär doch mal was für Ferdi ohne "e", stimmts.? Er ist doch technisch phantasievoll und begabt...

    Re: Fahrbericht 997 turbo

    Quote:
    Singularity said:

    Hallo Conny997,

    danke für die Info!

    Kannst Du den Inhalt des Artikels ein bischen mehr ausführen? Und gibt es die besagte Zeitschrift noch am Kiosk oder evtl. im Internet (Link?)

    Gruss &

    Sin


    Es gibt hier einen Thread, in den ich 3 Scans mit Messwerten + 1 Foto eingeklingt habe:
    Hier

    Re: Fahrbericht 997 turbo

    Quote:
    Conny997 said:
    Quote:
    Singularity said:

    Hallo Conny997,

    danke für die Info!

    Kannst Du den Inhalt des Artikels ein bischen mehr ausführen? Und gibt es die besagte Zeitschrift noch am Kiosk oder evtl. im Internet (Link?)

    Gruss &

    Sin


    Es gibt hier einen Thread, in den ich 3 Scans mit Messwerten + 1 Foto eingeklingt habe:
    Hier



    Hallo Conny997,

    ein Wort: FANTASTISCH!

    Das hätte selbst unser Kleiner mit seinem Mini nicht besser hinbekommen können!

    Hoch lebe die neue Technik!

    Gruss &

    Sin

    Re: Fahrbericht 997 turbo

    Quote:
    Conny997 said:
    Das wär doch mal was für Ferdi ohne "e", stimmts.? Er ist doch technisch phantasievoll und begabt...



    und hat dicke Backen *lol*

    Also der Bericht ist ja mal heiß. vorallem die beschleunigungswerte. Liegt das daran das der GT3 in gewissen Gängen kürzer übersetzt ist als der TT?

    Gruß Ferdi

    Re: Fahrbericht 997 turbo

    Quote:
    Healey said:

    Also der Bericht ist ja mal heiß. vorallem die beschleunigungswerte. Liegt das daran das der GT3 in gewissen Gängen kürzer übersetzt ist als der TT? Gruß Ferdi



    ..wenn er kürzer übersetzt wäre, müsste er schneller beschleunigen, aber der TT beschleunigt schneller als der GT3. Oder ist das bei einem Healey vielleicht umgekehrt??

    Re: Fahrbericht 997 turbo

    Quote:
    Conny997 said:
    Quote:
    Healey said:

    Also der Bericht ist ja mal heiß. vorallem die beschleunigungswerte. Liegt das daran das der GT3 in gewissen Gängen kürzer übersetzt ist als der TT? Gruß Ferdi



    ..wenn er kürzer übersetzt wäre, müsste er schneller beschleunigen, aber der TT beschleunigt schneller als der GT3. Oder ist das bei einem Healey vielleicht umgekehrt??



    ja ne is klar

    aber schau mal von 0-80, da sind se gleich schnell, dan von 0-100 da ist der tt schneller, und vom 0-120 ist der GT3 schneller!!!

    Gruß Ferdi

    Re: Fahrbericht 997 turbo

    na ja auf der sport bild oder wie das blatt auch heisst, beschleunigt der 997 tt glatt 12,1 fuer 0-200... wenn das keine superzeit ist!!! die selbe naemlich vom murci 640, allerdings aufe der ams getestet.
    die frage ist wohl immer die alte: streuen die 997tt so sehr? oder koennen die alle nicht messen?

    Re: Fahrbericht 997 turbo

    Quote:
    alexis said:
    na ja auf der sport bild oder wie das blatt auch heisst, beschleunigt der 997 tt glatt 12,1 fuer 0-200... wenn das keine superzeit ist!!! die selbe naemlich vom murci 640, allerdings aufe der ams getestet.
    die frage ist wohl immer die alte: streuen die 997tt so sehr? oder koennen die alle nicht messen?



    Es gibt mit Sicherheit immer Messtoleranzen, aber der entscheidende Faktor ist der Fahrer, die Strecke und die Wetter/Temperaturbedingungen. Im Test von Powercar wurden der GT3 und der TT vom gleichen Fahrer, auf der gleichen Strecke unter gleichen Bedingunge getestet.
    Dies ist für mich aussagefähig.

    Re: Fahrbericht 997 turbo

    Stimmt schon. Aber der Nürburgring und es geht im dem Test ja um die GP-Strecke ist doch für Traktions- und PS-Starke Autos ideal. Wenn man sich die Sektorzeiten ansieht, dann erkennt man, dass der GT3 in der Mercedes Arena aufgrund des besseren Handlings gewinnt, und der Turbo auf den Streckenteilen, wo Leistung nunmal alles isr. Gleiche Erfahrung kann man bei privaten Fahrten machen. Auf der Zielgeraden ziehen einem die Turbos und GT2 davon, zur Schikane hin bremst man sie wieder ein, ist im Infield schneller, bis man runter zur Dunlopkehre (die im Test ja nicht gefahren wurde) kommt. Ab dann haben gut ausbalancierte leistungsstärkere Fahrzeuge einen großen Vorteil. Den Hatzenbachbogen könnten viele GT3 und 997S viel schneller nehmen, aber von der Beschleunigung kommt nicht mehr raus. Ich lehne mich jetzt aus dem Fenster, aber auf dem Nürburgring GP-Strecke zählt mehr die Leistung als das Handling.

    Re: Fahrbericht 997 turbo

    Quote:
    KF said:
    Stimmt schon. Aber der Nürburgring und es geht im dem Test ja um die GP-Strecke ist doch für Traktions- und PS-Starke Autos ideal. Wenn man sich die Sektorzeiten ansieht, dann erkennt man, dass der GT3 in der Mercedes Arena aufgrund des besseren Handlings gewinnt, und der Turbo auf den Streckenteilen, wo Leistung nunmal alles isr. Gleiche Erfahrung kann man bei privaten Fahrten machen. Auf der Zielgeraden ziehen einem die Turbos und GT2 davon, zur Schikane hin bremst man sie wieder ein, ist im Infield schneller, bis man runter zur Dunlopkehre (die im Test ja nicht gefahren wurde) kommt. Ab dann haben gut ausbalancierte leistungsstärkere Fahrzeuge einen großen Vorteil. Den Hatzenbachbogen könnten viele GT3 und 997S viel schneller nehmen, aber von der Beschleunigung kommt nicht mehr raus. Ich lehne mich jetzt aus dem Fenster, aber auf dem Nürburgring GP-Strecke zählt mehr die Leistung als das Handling.



    Stimmt schon.
    Ist mir auch klar, was du meinst. Würde es extrem enge Kurven auf einem Kurs haben, wäre der GT3 final vorn.
    Was mich beeidnruckt, ist dass trotzdem auf einem Kurs, welcher die leistungsstarken begünstigt, der Turbo zumindest mithalten kann. Dies war früher defintiv nicht so. Da sind den Turbos die GT und RS Ausführungen nur so um die Ohren gefahren. Für mich ist der Turbo das ideale Auto, weil ich mich heutzutage nur noch gelegentlich auf tracks rumtreibe. Trotzdem möchte man sich keine "rollende Barriere" kaufen- und das scheint der 997 tt nun wirklich nicht zu sein.

    Auch noch ein Aspekt aus der Praxis: Wenn man Rennsport nicht mind. semiprofessionell betreibt, dann wird man i.d.R. wohl auch zu den REnnstrecken im gleichen Auto anreisen. Hier macht der Turbo auf jeden Fall Punkte.

    Re: Fahrbericht 997 turbo

    Quote:
    KF said:
    ... Ich lehne mich jetzt aus dem Fenster, aber auf dem Nürburgring GP-Strecke zählt mehr die Leistung als das Handling.



    Nö, wieso? Da hast Du schon Recht. Was mich ein wenig überrascht, ist die deutliche Geschwindigkeitsdifferenz auf den geraden Stücken - das sind teilweise bis zu zehn km/h Differenz. Die Unterschiede in der Kurve sind sicherlich auch in den Reifen begründet - ich liege doch richtig, dass der GT3 mit den Cup-Reifen ausgestattet war? Dass aber der Turbo selbst auf den kurzen Stücken einen so großen Geschwindigkeitsvorteil herausfährt, verwundert mich ein wenig.

    Die Beschleunigungswerte sind sicherlich auf die Getriebeabstimmung zurückzuführen. Das Bremsvermögen der beiden Varianten (Stahl & Keramik) scheint erst weit oberhalb des normalen Testprozederes zu differieren.

    Re: Fahrbericht 997 turbo

    Quote:
    Ferdie said:
    Quote:
    KF said:
    ... Ich lehne mich jetzt aus dem Fenster, aber auf dem Nürburgring GP-Strecke zählt mehr die Leistung als das Handling.



    Nö, wieso? Da hast Du schon Recht. Was mich ein wenig überrascht, ist die deutliche Geschwindigkeitsdifferenz auf den geraden Stücken - das sind teilweise bis zu zehn km/h Differenz. Die Unterschiede in der Kurve sind sicherlich auch in den Reifen begründet - ich liege doch richtig, dass der GT3 mit den Cup-Reifen ausgestattet war? Dass aber der Turbo selbst auf den kurzen Stücken einen so großen Geschwindigkeitsvorteil herausfährt, verwundert mich ein wenig.

    Die Beschleunigungswerte sind sicherlich auf die Getriebeabstimmung zurückzuführen. Das Bremsvermögen der beiden Varianten (Stahl & Keramik) scheint erst weit oberhalb des normalen Testprozederes zu differieren.


    ja, der GT3 hatte Cup-Reifen. Die Kraft vom turbo ist eben echt beeindruckend- und wer ihn gefahren hat, wird es (subjektiv) bestätigen können.

    Re: Fahrbericht 997 turbo

    Quote:
    Conny997 said:
    Quote:
    Ferdie said:
    Quote:
    KF said:
    ... Ich lehne mich jetzt aus dem Fenster, aber auf dem Nürburgring GP-Strecke zählt mehr die Leistung als das Handling.



    Nö, wieso? Da hast Du schon Recht. Was mich ein wenig überrascht, ist die deutliche Geschwindigkeitsdifferenz auf den geraden Stücken - das sind teilweise bis zu zehn km/h Differenz. Die Unterschiede in der Kurve sind sicherlich auch in den Reifen begründet - ich liege doch richtig, dass der GT3 mit den Cup-Reifen ausgestattet war? Dass aber der Turbo selbst auf den kurzen Stücken einen so großen Geschwindigkeitsvorteil herausfährt, verwundert mich ein wenig.

    Die Beschleunigungswerte sind sicherlich auf die Getriebeabstimmung zurückzuführen. Das Bremsvermögen der beiden Varianten (Stahl & Keramik) scheint erst weit oberhalb des normalen Testprozederes zu differieren.


    ja, der GT3 hatte Cup-Reifen. Die Kraft vom turbo ist eben echt beeindruckend- und wer ihn gefahren hat, wird es (subjektiv) bestätigen können.



    Hallo,

    also gerade wenn der GT auf Cup Reifen unterwegs war, ist die Diskrepanz doch ganz schön aussagekräftig. Ich hab mal in einem Interview von einem Rennfahrer gehört, der meinte, dass bei einem Rennen erstens das Gewicht, zweitens die Leistung und bei Leistungsgleichheit die Reifen eine mehr als deutlich Rolle bei der Entscheidung spielen.

    Die aktuelle Formel 1 ist ja auch das beste Beispiel: Abhängig vom Wetter und den Fahrbahnverhältnissen ist der eine oder andere Fahrer deutlich bevorteilt.

    Jetzt würde mich nur noch interessieren, wie sich der TT mit Cup Reifen machen würde!

    Gruss &

    Sin

    Re: Fahrbericht 997 turbo

    Quote:
    Ferdie said:
    Quote:
    KF said:
    ... Ich lehne mich jetzt aus dem Fenster, aber auf dem Nürburgring GP-Strecke zählt mehr die Leistung als das Handling.



    Nö, wieso? Da hast Du schon Recht. Was mich ein wenig überrascht, ist die deutliche Geschwindigkeitsdifferenz auf den geraden Stücken - das sind teilweise bis zu zehn km/h Differenz.



    Hat mich persönlich nicht weiter überrascht. Wer sich schon einmal auf die Strecke gewagt hat, der weiß wie wichtig gerade hier die Leistung und Traktion ist. Der Turbo hat sicher einen Traktionsvorteil am Kurvenausgang. Ein Vergleich GT2 und Turbo wäre hier interessant. Hat hier jemand irgendwelche Daten?

    997 TT Exclusive

    Kleiner Link zum 997 Exklusive in Weiss

    Re: 997 TT Exclusive

    Quote:
    Ferdie said:
    Kleiner Link zum 997 Exklusive in Weiss



    Hallo Ferdie,

    nichts gegen Dein unschuldiges "Carreraweiß" aber viel sportlicher, muskulöser, sündhafter, stärker, fetter und und und ist der 911 basaltschwarzmetallic
    Porsche Homepage --> 911 Carrera S basaltschwarzmetallic

    Gruss &

    Sin

    Re: 997 TT Exclusive

    Zur Zeit sind doch sicher schon leistungssgesteigerte Erprobungsfahrzeuge unterwegs. Am Samstag habe ich einen mit schwarz-matt lackierten Felgen auf dem Golfplatz gesehen mit dem Kennzeichen LB-X 685. Das dürfte wohl einer gewesen sein.

     
    Edit

    Forum

    Board Subject Last post Rating Views Replies
    Porsche Sticky OFFICIAL: New 991.2 GT3 (2017) 12/15/18 10:01 AM
    Na Mezger
    409236 5202
    Porsche Sticky SUN'S LAST RUN TO WILSON, WY - 991 C2S CAB LIFE, END OF AN ERA 12/13/18 8:47 PM
    Enmanuel
    324186 2007
    Porsche Sticky The moment I've been waiting for... 12/8/18 8:33 AM
    Joost
     
     
     
     
     
    213202 1083
    Porsche Sticky OFFICIAL: 911 GT2 RS (2017) 12/14/18 5:41 AM
    the-missile
    198895 2680
    Porsche Sticky OFFICIAL: 991.2 GT3 RS (2018) 12/16/18 8:54 AM
    GnilM
    128100 2443
    AMG Sticky Mercedes E63 S AMG (2018) - Short Review (updated on a regular basis) 12/6/18 3:34 PM
    RCA
    34192 321
    Porsche Sticky OFFICIAL: The new Porsche 992 – a design icon and high-tech sports car 12/16/18 9:34 AM
    Pietrostone
    20071 317
    Porsche Sticky Paint protection film 9/25/18 6:14 PM
    throt
    14420 121
    Porsche Sticky Child seats in a 991 11/29/18 3:43 PM
    RCA
    13864 35
    Porsche 991 GT3 RS 1/9/18 1:43 PM
    Kimi
    527345 5816
    Porsche OFFICIAL: 991 Turbo and Turbo S 4/3/18 9:15 AM
    KresoF1
    484262 4254
    Porsche 992 (Next 911 generation 2019/2020) Thread Closed 11/29/18 11:38 AM
    RCA
    297216 3195
    Porsche OFFICIAL: 911 R (2016) 9/13/18 10:12 AM
    RCA
    281132 2589
    Porsche Cayman GT4 11/29/18 3:41 PM
    xpto
    266909 2622
    Porsche OFFICIAL: New 991.2 Turbo and Turbo S 1/23/18 12:27 AM
    RCA
    192201 1074
    Ferrari 488 GTB/GTS 11/26/18 11:32 AM
    Rossi
    191891 1768
    McLaren McLaren on a winning streak 12/16/18 9:54 AM
    crayphile
    183772 3293
    Others Audi R8 V10 Plus (2016 model) - Review (updated Feb 13th 2017) 12/16/18 12:50 AM
    RCA
    151880 2485
    Porsche Boxster Spyder (981) 8/31/18 10:25 AM
    WAY
    143256 757
    Porsche OFFICIAL: New Panamera (2016) 1/6/18 10:41 PM
    Wonderbar
    129016 1284
    Ferrari Ferrari F12 Berlinetta / 599 GTO Successor 5/22/18 9:16 PM
    RCA
    112000 789
    Others VW caught cheating emissions tests 5/3/18 7:52 PM
    CGX car nut
    106809 871
    Porsche Porsche Mission E - the future of Porsche? 12/10/18 3:41 PM
    WhoopsyM
    90126 1252
    Porsche Donor vehicle for Singer Vehicle Design 12/7/18 10:15 PM
    Boxster Coupe GTS
    67304 673
    Porsche UPDATES: 2018 Porsche Cayenne 2/6/18 2:13 PM
    RCA
    57507 423
    Porsche OFFICIAL: New 991.2 Carrera GTS models 11/3/18 11:09 AM
    bluelines
    47144 477
    Others Tesla Roadster 12/15/18 10:10 PM
    Boxster Coupe GTS
    47030 1491
    Others Tesla Model X Thread Closed 2/23/18 3:41 PM
    RCA
    42996 1122
    AMG AMG GT R 11/30/18 4:10 PM
    RCA
    42274 605
    Porsche OFFICIAL: New 991.2 Turbo S Exclusive Series (2017) 12/4/18 3:17 PM
    BiTurbo
    39781 650
    280 items found, displaying 1 to 30.