Crown

Board: Porsche Language: German Region: Worldwide - Europe - Germany Share/Save/Bookmark Close

Forum - Thread


    R8 vs 911

    wenn ich die ersten fahrberichte lese, so wird meine meinung bestaetigt, dass sich die pag am r8 die zaehne ausbeissen wird. fuer 100k bekommt man einen echten sportwagen mit mittelmotor, und wer ,wie ich einen gallardo auch nur einmal gefahren ist, weiss schon, wie sich das fwk des r8 anfuehlen wird.... neutral, mit enormer bodenhaftigkeit, ohne wank- und seitenneigung, ohne die kleinste lastwechselreaktion... und das zum preis eines mittelpraechtig ausgestatteten 911 4s (meiner hatte 135 t gekostet)
    das design ist vielleicht auf anhieb nicht gerade umwerfend, aber zeigt charackter und provozierende stilelemente.... dieses auto wird allen elfern fan sehr sehr weh tun, befuerchte ich....

    Re: R8 vs 911

    Quote:
    alexis said:
    wenn ich die ersten fahrberichte lese, so wird meine meinung bestaetigt, dass sich die pag am r8 die zaehne ausbeissen wird. fuer 100k bekommt man einen echten sportwagen mit mittelmotor, und wer ,wie ich einen gallardo auch nur einmal gefahren ist, weiss schon, wie sich das fwk des r8 anfuehlen wird.... neutral, mit enormer bodenhaftigkeit, ohne wank- und seitenneigung, ohne die kleinste lastwechselreaktion... und das zum preis eines mittelpraechtig ausgestatteten 911 4s (meiner hatte 135 t gekostet)
    das design ist vielleicht auf anhieb nicht gerade umwerfend, aber zeigt charackter und provozierende stilelemente.... dieses auto wird allen elfern fan sehr sehr weh tun, befuerchte ich....




    Stichwort Design: Ich habe vor zwei Wochen zwei R8 aus der Nähe betrachten dürfen. Dagegen ist der 997 ein langweiliges und biederes Auto.

    Wenn der R8 ein Handling auf 997-Niveau hat, wäre für mich die Wahl eindeutig. Der R8 bietet sehr viel mehr Flair als der 997.

    Re: R8 vs 911

    Der R8 wird dem 911 keine Probleme bereiten. Nicht dass er nicht schnell ist oder handlich sondern er ist einfach zu auffällig. Der 911 hat es in Deutschland zu einem Businessfahrzeug gebracht, er gilt zwar immer noch als Exot aber er wird inzwischen akzeptiert. Die gleiche Akzeptanz sehe ich beim R8 leider nicht.

    Für ein weit größeres Problem für Porsche halte ich den R8 RS bzw. RS8. Sollte die Kiste wirklich bei gleichem Gewixht 500 PS haben, dann wird dieses Fahrzeug dem 997 Turbo tüchtig Konkurrenz machen. Ihr solltet mal in ein paar Wochen auf www.automotorundsport.de schauen, da wird ein guter Freund eine Serie über den R8 bringen.
    Die Presse Vorstellung ist irgendwann nächstes Jahr im März oder so, vielleicht ist Rennteam dabei.

    Re: R8 vs 911

    als business car.. vielleicht hast du recht... aber unter sportwagenmaessigen kriterien ist dieses fahrzeug meines erachtens dem elfer-konzept schlicht und einfach ueberlegen... da wird nichts u. niemand daran ruetteln koennen. ... so leid es mir tut. aber die zeiten aendern sich eben, und die pag hat sich da was geleistet in den letzten jahren... stichwort: interieurs, aufpreispolitik und mangelde pferdchen unter der haube...

    Re: R8 vs 911

    Der R8 ist ein klasse auto. Allerdings meiner Meinung nach ein totaler Zweitwagen! Nicht das er nicht Alltagstauglich ist oder so, aber er ist einfach wie bereits erwähnt zuauffällig! Allerdings ist die Preis/Leistung Top!!!

    Gruß Ferdi

    Re: R8 vs 911

    Mit mangelnden Pferdchen unter der Haube bin ich im 997 Turbo immer noch schneller unterwegs als in einem 612 PS starkem Mercedes Monster.

    Re: R8 vs 911


    ich meine die sauger. der "s" mit seinen 355 ponys.... fuer ausstattungsbezogene 100/110 tausend.. ist doch peppig, oder?
    fuer's selbe geld bekomme ich ein top mittelmotorauto mit v8 und 420 ps... und das mit gallardo- aehniichem handling.
    und wenn dann endlich der v10 kommt... wird's echt gefaehrlich, auch fuer den turbo.

    Re: R8 vs 911

    Andererseits: der 911er ist Kult, hat 2 Notsitze (für die Kleinen) und bedient ein Klientel, welches auf ein gewisses Understatement grossen Wert legt (zumindest im Hinblick auf die Varianten ohne Heckspoiler). Trotzdem wird der R8 den Porsche-Entwicklern wohl ordentlich Beine machen, vielleicht gibt's das Facelift (+ mehr Power, vgl aktuelle AMS) nun jetzt doch schon im Spätherbst 2007 ... wenigstens würde dann in der 911 S - Version ohne WLS von den Fahrleistungsdaten her mit dem R8 gleichziehen. Die Porsche-Jungs werden an der Preispolitik aber wohl erst dann etwas ändern, wenn die Verkaufszahlen für den aktuellen 911er wegbrechen sollten. Noch siehts nicht danach aus.

    Grüsse
    M.

    Re: R8 vs 911


    Achtung auf die Sicht nach hinten, die warscheinlich sehr gering ist, besonders im toten Winkel beim Fahrbahnwechsel nach rechts.
    Carlos

    Re: R8 vs 911

    Quote:
    Meganonn said:
    Andererseits: der 911er ist Kult [...]



    Ein Kult entsteht ja nun mal über eine gewisse Zeit und entsteht nicht grundlos. Per Definition kann dies auch in einer übertriebenen Verehrung münden. Porsche hat es verstanden, den Mythos 911 in den vergangenen Jahren zu nutzen und einer breiteren Käuferschar schmackhaft zu machen. Es ist eigentlich ein Kunststück, eine derart große Zahl Fahrzeuge zu verkaufen und dennoch dem Kunden ein gewisses Maß an Exklusivität zu vermitteln. Nicht mal ein SUV im Produktprogramm scheint da negative Auswirkungen zu haben.

    Natürlich ist die Resonanz auf den R8 momentan groß, in zwei bis drei Jahren wird sich aber herausstellen, wie sich das Fahrzeug noch verkaufen wird. Ich sehe es analog zu der Einführung des TT, dessen Reputation und Käuferkreise am Ende eben nicht den typischen Boxster-Kunden angesprochen haben.

    Schlußendlich sind der R8 sowie der V8 Vantage von Aston Martin die einzigen beiden interessanten Alternativen zum 911er, mit unterschiedlichen Schwerpunkten selbstverständlich.

    Re: R8 vs 911

    weiß gar nicht, was die Aufregung soll: der R8 mit seinem A6 Interieur vermittelt nicht mal die Spur von Feeling. Er ist zwar auffällig, aber gleichzeitig auch ein typischer Audi, von vorn bis hinten. TT Fahrer werden denken, es hätte jemand die Handbremse angezogen. Die Saugerfahrer werden nur zum R8 wechseln, wenn sie auffälliger sein wollen, als der Nachbar. Für mich ist das Teil völlig daneben und hoffentlich bald wieder verschwunden.

    Re: R8 vs 911

    Quote:
    Conny997 said:
    weiß gar nicht, was die Aufregung soll: der R8 mit seinem A6 Interieur vermittelt nicht mal die Spur von Feeling. Er ist zwar auffällig, aber gleichzeitig auch ein typischer Audi, von vorn bis hinten. TT Fahrer werden denken, es hätte jemand die Handbremse angezogen. Die Saugerfahrer werden nur zum R8 wechseln, wenn sie auffälliger sein wollen, als der Nachbar. Für mich ist das Teil völlig daneben und hoffentlich bald wieder verschwunden.



    Hast Du schon einen aus der Nähe ansehen können und drinnen gesessen?

    Ich vermute nicht, wenn ich Deinen Post lese...

    Re: R8 vs 911

    Quote:
    MKSGR said:
    Stichwort Design: Ich habe vor zwei Wochen zwei R8 aus der Nähe betrachten dürfen. Dagegen ist der 997 ein langweiliges und biederes Auto.

    Wenn der R8 ein Handling auf 997-Niveau hat, wäre für mich die Wahl eindeutig. Der R8 bietet sehr viel mehr Flair als der 997.



    Der R8 sieht schon sehr gelungen aus, mit Ausnahme der Frontpartie bei eingeschalteten Frontscheinwerfern. Das erinnert mich an eine pupertäre Fast 'N' Furious Kiste, quasi an einen rasenden Weihnachtsbaum. Ich meine damit vor allem die horizontal Lichterkette. Ich hatte heute abend das Vergnügen mir das längere Zeit von allen Perspektiven aus anzusehen. Für meinen Geschmack ist die Scheinwerfergirlande vorne zu dick aufgetragen. Zum Vorfahren für die Disse und fürs nächtliche Überholimage auf der AB ganz nett, jedoch nicht so mein Geschmack, but who cares...

    Re: R8 vs 911

    Frage an die, die den R8 schon in Natura gesehen haben. Existiert eventuell ein Foto des Stauraumes hinter den Sitzen? Ich habe gelesen, dass da zwei Golftaschen Platz haben sollen. Würde da eventuell auch ein Hund (Labrador Retriever) seinen Platz finden? In die hinteren Sitzschalen des 911ers passt er ja bestens rein und ich denke, er geniesst das Mitfahren da sogar bis zu einem gewissen Punkt?!?!

    So blöd es tönen mag, dies wäre für mich ein echtes Kriterium, den R8 ernsthaft als 911er Ersatz zu sehen.

    Danke und euch allen noch einen schönen Sonntag Abend.

    Gregor

    Re: R8 vs 911

    Quote:
    Gregor said:
    Frage an die, die den R8 schon in Natura gesehen haben. Existiert eventuell ein Foto des Stauraumes hinter den Sitzen? Ich habe gelesen, dass da zwei Golftaschen Platz haben sollen. Würde da eventuell auch ein Hund (Labrador Retriever) seinen Platz finden? In die hinteren Sitzschalen des 911ers passt er ja bestens rein und ich denke, er geniesst das Mitfahren da sogar bis zu einem gewissen Punkt?!?!

    So blöd es tönen mag, dies wäre für mich ein echtes Kriterium, den R8 ernsthaft als 911er Ersatz zu sehen.

    Danke und euch allen noch einen schönen Sonntag Abend.

    Gregor



    Ich würde doch sagen: das wäre Tierquälerei

    Re: R8 vs 911

    Das ist sicher das Letzte was ich will! Was das reine Platzangebot angeht, so denke ich, der Hund braucht nicht mehr als zwei Golftaschen. Ist der Stauraum denn ganz tief zwischen den Sitzen und dem Motor?

    Hat niemand ein Bild davon?

    Gruss

    Gregor

    Re: R8 vs 911

    360*

    Re: R8 vs 911

    Ich habe geklickt

    Jetzt sehe ich, dass das Tierquälerei wäre. Allerdings frage ich mich, wo die zwei Golftaschen Platz haben sollen Das ist mir aber nicht so wichtig, denn ich habe glücklicherweise immer noch...

    Gruss

    Gregor

    Re: R8 vs 911

    Quote:
    Gregor said:
    Ich habe geklickt

    Jetzt sehe ich, dass das Tierquälerei wäre. Allerdings frage ich mich, wo die zwei Golftaschen Platz haben sollen Das ist mir aber nicht so wichtig, denn ich habe glücklicherweise immer noch...

    Gruss

    Gregor



    Im Sportscar Board wurden bereits einige Pics gepostet.


    Hier der Platz hinter den Sitzen mit Golftasche:




    Hier das Gepäckset:




    Und so sieht das aus, wenn es sich im vorderen Kofferraum befindet:


    Re: R8 vs 911

    Quote:
    Ferdie said:
    Quote:
    Meganonn said:
    Andererseits: der 911er ist Kult [...]



    Ein Kult entsteht ja nun mal über eine gewisse Zeit und entsteht nicht grundlos. Per Definition kann dies auch in einer übertriebenen Verehrung münden. Porsche hat es verstanden, den Mythos 911 in den vergangenen Jahren zu nutzen und einer breiteren Käuferschar schmackhaft zu machen. Es ist eigentlich ein Kunststück, eine derart große Zahl Fahrzeuge zu verkaufen und dennoch dem Kunden ein gewisses Maß an Exklusivität zu vermitteln. Nicht mal ein SUV im Produktprogramm scheint da negative Auswirkungen zu haben.

    Natürlich ist die Resonanz auf den R8 momentan groß, in zwei bis drei Jahren wird sich aber herausstellen, wie sich das Fahrzeug noch verkaufen wird. Ich sehe es analog zu der Einführung des TT, dessen Reputation und Käuferkreise am Ende eben nicht den typischen Boxster-Kunden angesprochen haben.

    Schlußendlich sind der R8 sowie der V8 Vantage von Aston Martin die einzigen beiden interessanten Alternativen zum 911er, mit unterschiedlichen Schwerpunkten selbstverständlich.

    Ich kann Dir 100% zustimmen. Der R8 ist bestimmt ein gutes Auto, aber allein der hintere Kotflügel eines Turbo vermittelt mehr Dynamik und Emotionen als der synthetische Charme des R8. Da ich seit 20 Jahren BMW fahre und mich auf meinen Turbo im Mai freue , kann man mir nicht zwingend die "Porsche Brille" vorwerfen.
    Ich habe mit MKSGR zusammen auch den R8 gesehen. Aber wenn ich schon soviel Geld in die Hand nehme, würde ich mir dann doch gleich den Gallardo holen. Ich befürchte für den R8 auch ein ähnliches Schicksal wie dem mikro seller namens Phaeton.

    Re: R8 vs 911

    Quote:
    torbosteff said:
    Quote:
    Ferdie said:
    Quote:
    Meganonn said:
    Andererseits: der 911er ist Kult [...]



    Ein Kult entsteht ja nun mal über eine gewisse Zeit und entsteht nicht grundlos. Per Definition kann dies auch in einer übertriebenen Verehrung münden. Porsche hat es verstanden, den Mythos 911 in den vergangenen Jahren zu nutzen und einer breiteren Käuferschar schmackhaft zu machen. Es ist eigentlich ein Kunststück, eine derart große Zahl Fahrzeuge zu verkaufen und dennoch dem Kunden ein gewisses Maß an Exklusivität zu vermitteln. Nicht mal ein SUV im Produktprogramm scheint da negative Auswirkungen zu haben.

    Natürlich ist die Resonanz auf den R8 momentan groß, in zwei bis drei Jahren wird sich aber herausstellen, wie sich das Fahrzeug noch verkaufen wird. Ich sehe es analog zu der Einführung des TT, dessen Reputation und Käuferkreise am Ende eben nicht den typischen Boxster-Kunden angesprochen haben.

    Schlußendlich sind der R8 sowie der V8 Vantage von Aston Martin die einzigen beiden interessanten Alternativen zum 911er, mit unterschiedlichen Schwerpunkten selbstverständlich.

    Ich kann Dir 100% zustimmen. Der R8 ist bestimmt ein gutes Auto, aber allein der hintere Kotflügel eines Turbo vermittelt mehr Dynamik und Emotionen als der synthetische Charme des R8. Da ich seit 20 Jahren BMW fahre und mich auf meinen Turbo im Mai freue , kann man mir nicht zwingend die "Porsche Brille" vorwerfen.
    Ich habe mit MKSGR zusammen auch den R8 gesehen. Aber wenn ich schon soviel Geld in die Hand nehme, würde ich mir dann doch gleich den Gallardo holen. Ich befürchte für den R8 auch ein ähnliches Schicksal wie dem mikro seller namens Phaeton.



    Hallo & herzlich willkommen

    Re: R8 vs 911

    Herzlichen Danke Rossi,

    Jetzt sind sämtliche Zweifel, oder Hoffnungen ausgeräumt. Mein Hund muss DA nicht rein

    Schönen Tag

    Gregor

    Re: R8 vs 911

    Quote:
    MKSGR said:
    [...] Hallo & herzlich willkommen



    Herzlich willkommen auch von mir!

    Ich bin wirklich neugierig über den Verbleib des R8 im Produktportfolio von Audi. Ist er fahrdynamisch zu gut, nimmt er dem Gallardo die Kunden weg. Ist er zu schlecht, was ich mir bei den Anlagen eigentlich nicht vorstellen kann, wird er sehr rasch zum Poseurauto wie der Audi TT.

    Gestalterisch ist er sicherlich eindringlicher gehalten als der 911er, ob sich das Interesse damit über Jahre halten lässt wird sich zeigen. Mir persönlich ist er etwas zu viel Konzeptfahrzeug geblieben und für Deutsche Strassen unter der Woche sicherlich etwas auffällig.

    Re: R8 vs 911

    Trotz aller Diskussion freue ich mich auf den R8. Selbst wenn er nicht einschlägt, was ich mir aber nicht vorstellen kann, ist es doch ein Weckruf an die Adresse in Stuttgart. Ich hoffe, dass sich Porsche dieses Fahrzeug genau anschaut. Vielleicht wacht man in Zuffenhausen aus dem "WIR KÖNEN ALLES SOWIESO BESSER"-Traum endlich auf.

    Re: R8 vs 911

    Quote:
    KF said:
    Trotz aller Diskussion freue ich mich auf den R8. Selbst wenn er nicht einschlägt, was ich mir aber nicht vorstellen kann, ist es doch ein Weckruf an die Adresse in Stuttgart. Ich hoffe, dass sich Porsche dieses Fahrzeug genau anschaut. Vielleicht wacht man in Zuffenhausen aus dem "WIR KÖNEN ALLES SOWIESO BESSER"-Traum endlich auf.



    Da stimme ich Dir zu 100% zu. In Zuffenhausen braucht es mal die eine oder andere "Bombe" (z.B. den R8), um die Leute in die Realität zurückzuholen...

    Auf Dauer hilft nur Leistung und kein kurzlebiges Reiten auf Trendwellen. Genau dies macht Porsche aber. Der Wettbewerb hat hinsichtlich Performance gleichgezogen bzw. ist in einigen Fällen sogar schon vorbeigezogen. Porsche verkauft seine Autos heute mehr denn je an reine "Trendkäufer". Die sind aber ehe man sich versieht bei der nächsten Trendmarke, wenn die Zeit dafür gekommen ist.

    Re: R8 vs 911

    Der Audi R8 muss nicht unbedingt tausendfach verkauft werden um den Zweck zu erfüllen. Hier wird häufiger der Phaeton als Misserfolg bezeichnet. Marketing- und Wirstschaftswissenschaftler könnten dieses sehr schnell wiederlegen. Ich habe einem Kolloquium zugehört bei dem genau dieses Thema diskutiert wurde. Ich war überrascht wie der Phaeton für das Haus VW erfolgreich war. Genauso wird der R8 die Firma Audi auf eine höhere Ebene bringen. Er wertet viele kleinere Modelle auf. Wenn er sich dann noch gut verkauft ist alles erreicht worden.

    AM

    Re: R8 vs 911

    Quote:
    mumbasic said:
    Der Audi R8 muss nicht unbedingt tausendfach verkauft werden um den Zweck zu erfüllen. Hier wird häufiger der Phaeton als Misserfolg bezeichnet. Marketing- und Wirstschaftswissenschaftler könnten dieses sehr schnell wiederlegen. Ich habe einem Kolloquium zugehört bei dem genau dieses Thema diskutiert wurde. Ich war überrascht wie der Phaeton für das Haus VW erfolgreich war. Genauso wird der R8 die Firma Audi auf eine höhere Ebene bringen. Er wertet viele kleinere Modelle auf. Wenn er sich dann noch gut verkauft ist alles erreicht worden.

    AM



    Das sehe ich genauso. Der R8 ist für Audi ein Technologieträger und außerdem ist er für den ersten Serien-Sportwagen der Firma gar nicht mal schlecht gelungen.
    Und was den Phaeton angeht: auch Audi war mit dem ersten Versuch in der Oberklasse (der V8 in Form eines aufgemotzten Audi 200) damals nicht sonderlich erfolgreich, aber heute zählt der A8 zu den besten Vertretern seiner Klasse. Und in Form von Continental GT und Flying Spur geht er wie geschnitten Brot und bekommt den Respekt den er verdient.

    Re: R8 vs 911

    Quote:
    mumbasic said:
    Der Audi R8 muss nicht unbedingt tausendfach verkauft werden um den Zweck zu erfüllen. Hier wird häufiger der Phaeton als Misserfolg bezeichnet. Marketing- und Wirstschaftswissenschaftler könnten dieses sehr schnell wiederlegen. Ich habe einem Kolloquium zugehört bei dem genau dieses Thema diskutiert wurde. Ich war überrascht wie der Phaeton für das Haus VW erfolgreich war. Genauso wird der R8 die Firma Audi auf eine höhere Ebene bringen. Er wertet viele kleinere Modelle auf. Wenn er sich dann noch gut verkauft ist alles erreicht worden.

    AM

    Könntest du das näher erklären? Die Zulassungszahlen sagen etwas anderes, wenn man bedenkt, dass die meisten Fahrzeuge über Europcar (VW-Tochter) und die zwangsverpflichteten Händler zustande kommen.

    Re: R8 vs 911

    Der Verkauf vom Phaeton spielt keine Rolle. Die Modelle Passat und auch teilweise EOS werden deutlich aufgewertet. VW schafft es durch den Phaeton den Passat höher zu positionieren. Jetzt bieten die sogar einen Passat wie einen MB CLS an. Ohne Phaeton wäre das nicht möglich gewesen.

    Auch wäre eine E-Klasse nicht so leicht zu verkaufen ohne S-Klasse.

    AM

    PS. bei der SZ oder Welt am Sonntag gab es mal einen ausführlichen Bericht (auch als MP3) über so eine Strategie

    Re: R8 vs 911

    Quote:
    mumbasic said:
    Der Verkauf vom Phaeton spielt keine Rolle. Die Modelle Passat und auch teilweise EOS werden deutlich aufgewertet. VW schafft es durch den Phaeton den Passat höher zu positionieren. Jetzt bieten die sogar einen Passat wie einen MB CLS an. Ohne Phaeton wäre das nicht möglich gewesen.

    Auch wäre eine E-Klasse nicht so leicht zu verkaufen ohne S-Klasse.

    AM

    PS. bei der SZ oder Welt am Sonntag gab es mal einen ausführlichen Bericht (auch als MP3) über so eine Strategie



    Nicht lachen: mir gefällt der Passat z.B. auch ganz gut... Habe sogar für unsere nächste Fahrt zum Flughafen mal einen bei Sixt reserviert.

    Aber eines gebe ich zu bedenken: Die Spekulationen aus dem VW-Umfeld, der Phaeton hätte einen positiven Abstrahleffekt auf die übrigen VW-Produkte, könnte man auch der Piech-Ecke zuordnen. Da wird doch alles getan, um die schlechten Grundsatzentscheidungen unter Piech-Regie zu vertuschen (hier meine ich primär die Modellpolitik, die Nachtclubthemen lasse ich mal aussen vor ).

     
    Edit

    Forum

    Board Subject Last post Rating Views Replies
    Porsche Sticky OFFICIAL: New 991.2 GT3 (2017) 12/5/18 8:49 AM
    Porker
    408585 5201
    Porsche Sticky SUN'S LAST RUN TO WILSON, WY - 991 C2S CAB LIFE, END OF AN ERA 12/13/18 8:47 PM
    Enmanuel
    323961 2007
    Porsche Sticky The moment I've been waiting for... 12/8/18 8:33 AM
    Joost
     
     
     
     
     
    213059 1083
    Porsche Sticky OFFICIAL: 911 GT2 RS (2017) 12/14/18 3:46 AM
    WhoopsyM
    197816 2679
    Porsche Sticky OFFICIAL: 991.2 GT3 RS (2018) 12/3/18 7:19 AM
    PSG
    127261 2437
    AMG Sticky Mercedes E63 S AMG (2018) - Short Review (updated on a regular basis) 12/6/18 3:34 PM
    RCA
    34069 321
    Porsche Sticky OFFICIAL: The new Porsche 992 – a design icon and high-tech sports car 12/14/18 3:44 AM
    WhoopsyM
    18003 294
    Porsche Sticky Paint protection film 9/25/18 6:14 PM
    throt
    14386 121
    Porsche Sticky Child seats in a 991 11/29/18 3:43 PM
    RCA
    13835 35
    Porsche 991 GT3 RS 1/9/18 1:43 PM
    Kimi
    526837 5816
    Porsche OFFICIAL: 991 Turbo and Turbo S 4/3/18 9:15 AM
    KresoF1
    484168 4254
    Porsche 992 (Next 911 generation 2019/2020) Thread Closed 11/29/18 11:38 AM
    RCA
    296197 3195
    Porsche OFFICIAL: 911 R (2016) 9/13/18 10:12 AM
    RCA
    280823 2589
    Porsche Cayman GT4 11/29/18 3:41 PM
    xpto
    266693 2622
    Porsche OFFICIAL: New 991.2 Turbo and Turbo S 1/23/18 12:27 AM
    RCA
    192127 1074
    Ferrari 488 GTB/GTS 11/26/18 11:32 AM
    Rossi
    191776 1768
    McLaren McLaren on a winning streak 12/13/18 9:22 AM
    RCA
    183193 3285
    Others Audi R8 V10 Plus (2016 model) - Review (updated Feb 13th 2017) 12/13/18 4:36 PM
    RCA
    151277 2475
    Porsche Boxster Spyder (981) 8/31/18 10:25 AM
    WAY
    143202 757
    Porsche OFFICIAL: New Panamera (2016) 1/6/18 10:41 PM
    Wonderbar
    128915 1284
    Ferrari Ferrari F12 Berlinetta / 599 GTO Successor 5/22/18 9:16 PM
    RCA
    111957 789
    Others VW caught cheating emissions tests 5/3/18 7:52 PM
    CGX car nut
    106782 871
    Porsche Porsche Mission E - the future of Porsche? 12/10/18 3:41 PM
    WhoopsyM
    89992 1252
    Porsche Donor vehicle for Singer Vehicle Design 12/7/18 10:15 PM
    Boxster Coupe GTS
    67239 673
    Porsche UPDATES: 2018 Porsche Cayenne 2/6/18 2:13 PM
    RCA
    57462 423
    Porsche OFFICIAL: New 991.2 Carrera GTS models 11/3/18 11:09 AM
    bluelines
    47088 477
    Others Tesla Roadster 12/13/18 11:43 AM
    Leawood911
    46494 1478
    Others Tesla Model X Thread Closed 2/23/18 3:41 PM
    RCA
    42965 1122
    AMG AMG GT R 11/30/18 4:10 PM
    RCA
    42247 605
    Porsche OFFICIAL: New 991.2 Turbo S Exclusive Series (2017) 12/4/18 3:17 PM
    BiTurbo
    39734 650
    280 items found, displaying 1 to 30.